Florian Neuhaus | Borussia Mönchengladbach

Neuhaus sieht die fünfte Gelbe Karte

12.12.2020 - 17:40 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Borussia Mönchengladbach muss am kommenden Spieltag auf Florian Neuhaus verzichten. Der Mittelfeldspieler kam am Samstag in der Partie gegen Hertha BSC (1:1) in der 82. Minute gegen seinen Gegenspieler Niklas Stark zu spät und handelte sich damit seine fünfte Gelbe Karte der Saison ein.


Fohlen-Coach Marco Rose muss somit in der Englischen Woche seine Zentrale umbauen, denn gegen Eintracht Frankfurt (Dienstag, 18:30 Uhr) fehlt ihm in Neuhaus ein absoluter Stammspieler. Der 23-Jährige wurde bislang erst einmal in dieser Saison eingewechselt, in allen anderen Spielen stand er in der Startelf.

Quelle: Sky Bundesliga

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,71 Note
3,40 Note
3,42 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
32
30
31
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
66% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
21% VERKAUFEN!