Florian Niederlechner | Hertha BSC

Nie­der­lechner steigt ins Hertha-Trai­ning ein

25.01.2023 - 15:35 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Florian Niederlechner ist am Mittwoch erstmals in den Trainingsbetrieb von Hertha BSC eingestiegen. Er hat das Reservistentraining nach dem Wolfsburg-Spiel komplett durchgezogen.


Der Stürmer, den es in dieser Wintertransferperiode vom FC Augsburg in die Hauptstadt zog, hatte zuletzt noch mit muskulären Problemen im Oberschenkel zu kämpfen. Ob der 32-Jährige am kommenden Samstag im Derby mit Union Berlin schon eine Kaderoption ist, bleibt offen.Darauf hofften die Hauptstädter zuletzt. Im Bereich des Möglichen dürfte es nach der Trainingsrückkehr liegen.

Für Hertha BSC war es ein unangenehmer Start in die zweite Saisonhälfte. Nach dem 1:3 gegen den VfL Bochum folgte am Dienstag im Duell mit dem VfL Wolfsburg eine noch deutlichere Packung (0:5).

Update: Laut dem kicker steht Florian Niederlechner für das Derby gegen den 1. FC Union Berlin bereit. Der Stürmer soll nach seinen muskulären Problemen im Oberschenkel erstmals in den Kader von Hertha BSC rutschen.

Das unschlagbare Kickbase Team! Spieltag 19 Vorschau


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,33 Note
4,08 Note
4,15 Note
3,83 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
33
28
26
15
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
53% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
20% VERKAUFEN!