Florian Wirtz | Bayer 04 Leverkusen

Entscheidung fällt nach dem Abschlusstrai­ning

14.01.2021 - 12:25 Uhr Gemeldet von: carhartt | Autor: Nils Richardt

Bayer 04 Leverkusen musste in den letzten beiden Pflichtspielen auf Florian Wirtz verzichten. Der Offensivspieler plagte sich mit leichten Problemen an der Kniekehle herum und wurde vorsorglich aus dem Spiel- und Trainingsbetrieb genommen, um eine Verletzung zu verhindern.


Nun geht es dem 17-Jährigen wieder etwas besser und seine Rückkehr steht bevor. Doch reicht es bei ihm schon fürs Spiel gegen Union Berlin am Freitagabend (20:30 Uhr)? Dazu äußerte sich Trainer Peter Bosz am Donnerstag auf der Pressekonferenz zur Partie.

Der Niederländer kündigte an, dass Wirtz am Nachmittag am Abschlusstraining teilnehmen werde. Erst im Anschluss an die Einheit soll dann eine Entscheidung getroffen werden: "Nach dem Training werde ich mit ihm reden, wie es aussieht und ob er mitkommt oder nicht", erklärte der Übungsleiter.

Ansonsten ändert sich nichts am Leverkusener Lazarett, weitere mögliche Rückkehrer für Freitag gibt es nicht.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,64 Note
3,61 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
7
20
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
68% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
14% VERKAUFEN!