Gelson Fernandes | 1. Bundesliga

Fernandes darf sich über Kaderplatz freuen

26.06.2020 - 18:42 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Die aktuellen Trainingsbemühungen hinsichtlich eines allerletzten Comebacks haben sich bei Gelson Fernandes nun ausgezahlt. So stellte Adi Hütter, Cheftrainer der Eintracht aus Frankfurt, am Freitag klar, dass der Schweizer beim Abschluss der Saison gegen den SC Paderborn (Samstag, 15:30 Uhr) zum Aufgebot der Adler gehören wird. Ein Abschiedseinsatz ist damit möglich, aber noch nicht gesichert.


Denn der Übungsleiter erklärte zwar, dass Marco Russ, Gelson Fernandes und Jonathan de Guzmán, die ab Sommer nicht mehr zum Profikader gehören, "auch aus Respekt ihren Leistungen gegenüber" ins Aufgebot der Adler rücken, dem Trio aber kein Einsatz garantiert ist: "Ich verspreche von den Dreien niemandem, dass er zum Einsatz kommt. Das Wichtigste ist trotz allem, dass wir das Spiel gewinnen."

Die Wege der drei Akteure und des Klubs aus der Mainmetropole trennen sich aus unterschiedlichen Gründen, da auf der einen Seite Russ und Fernandes nach dem Saisonende ihre jeweilige Karriere an den Nagel hängen werden, de Guzmán, dessen auslaufender Vertrag nicht verlängert wurde, auf der anderen Seite indes noch auf der Suche nach einer neuen Herausforderung ist.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,06 Note
4,25 Note
4,32 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
19
28
11
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!