Gonçalo Paciência | Eintracht Frankfurt

Schalkes Paciência musste unters Messer

30.11.2020 - 21:34 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Der FC Schalke 04 wird in den kommenden Aufgaben auf Angreifer Gonçalo Paciência verzichten müssen. Denn nachdem der Portugiese zuletzt über Kniebeschwerden klagte, reiste er zur Behandlung in seine Heimat, um sich dort von seinem Vertrauensarzt behandeln zu lassen.


Inzwischen ist nun klar, dass die bisher nicht näher definierten Knieprobleme operativ behandelt werden mussten. Paciência gab in diesem Zusammenhang via Twitter bekannt, dass ein Eingriff an der lädierten Stelle vorgenommen wurde. Wie lange der Offensivmann den Knappen nun fehlen wird, bleibt allerdings vorerst noch offen.

Aktuell ist der 26-Jährige für ein Jahr von Eintracht Frankfurt (Vertrag bis 2023) ausgeliehen. Der FC Schalke konnte sich allerdings eine Kaufoption (kolportierte 8,5 Millionen Euro) sichern.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,36 Note
3,61 Note
4,42 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
11
23
15
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
7% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
82% VERKAUFEN!