Guido Burgstaller | 1. Bundesliga

Hat Schalke Burgstaller schon auf Klubsuche geschickt?

23.09.2020 - 19:36 Uhr Gemeldet von: LuckyLuke | Autor: Jan Klinkenborg

Am Dienstag suchte man Guido Burgstaller im Teamtraining von Schalke 04 vergeblich. Er absolvierte individuelle Übungen. Woran das lag, wollte der Verein nicht mitteilen. Laut "Funke Sport" hatte das jedoch keinen gesundheitlichen Hintergrund. Eine Verletzung oder Erkrankung könne ausgeschlossen werden.


Vielmehr plant man mit dem Stürmer wohl nicht mehr. Wie die "Bild" wissen will, haben die Knappen Burgstaller schon darüber informiert, dass er sich einen neuen Verein suchen könne. Bereits beim Auftaktspiel gegen den FC Bayern München (0:8) fehlte der Österreicher im Kader der Gelsenkirchener.

Erst Ende März 2019 verlängerten die Blau-Weißen mit Burgstaller – er unterzeichnete ein Arbeitspapier bis Sommer 2022. Die kolportierten 2,5 Millionen Euro, die der Stürmer nun pro Saison bekommen soll, könnten den Schalkern jetzt zum Verhängnis werden. Für dieses Gehalt wird wohl kaum ein Verein den 31-Jährigen unter Vertrag nehmen. Zumal er die abgelaufene Bundesligasaison torlos abschloss (21 Spiele, zwei Vorlagen).

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,39 Note
3,86 Note
4,06 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
32
24
21
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
18% KAUFEN!
18% BEOBACHTEN!
62% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 23.09.20

    2022 kommt er zurück. Ohne neuen Verein.

  • 23.09.20

    Die Verträge muss mir mal einer erklären? 2.5 mio danke Heidel

  • 23.09.20

    Hoffentlich. Was ich aber krass finde, dass er letzte Saison fast durchgehend über 90 Minuten genauso gespielt hat wie er jetzt spielt, und man ihn immer wieder aufs Neue aufgestellt hat. Und jetzt ist der Schalke doch plötzlich zu schlecht geworden. Vom Top 1 Stürmer zum Ausgestoßenen 😂

  • 23.09.20

    Ich meine es jetzt komplett ernst. Ich könnte ihn als Joker beim HSV irgendwie ganz gut vorstellen.

  • 23.09.20

    Schon?

  • 23.09.20

    Bei uns in der Kreisligamannschaft fehlt ab uns zu einer.
    Wenn er genügend Demut und Bier mitbringt, kann ich mir durchaus vorstellen, dass er ab und an ran darf.

  • 23.09.20

    Die haben doch gerade gute Chancen auf eine großzügige Finanzspritze und können dann auf dem Transfermarkt aktiv werden. Armin Laschet möchte doch Gelder für Karnevals-Vereine klarmachen.😅

  • 23.09.20

    So eine Rakete darf man doch nicht ziehen lassen!

  • 23.09.20

    Wäre einer für Union Berlin

  • 23.09.20

    Die sollten lieber den Trainer auf Klubsuche schicken 😡

  • 23.09.20

    Woran liegt es, dass gefühlt jeder zweite Schalker immer schlechter wird und den Verein verlassen will oder soll? Eine Wohlfühloase sieht jedenfalls anders aus.

  • 23.09.20

    Angeblich ist s04 an Darius Hennekeuser als Burgstaller ersatz dran.

  • 23.09.20

    Tausch mit Szalai! Würde sich für alle Seiten lohnen, inklusive Spieler.

  • 23.09.20

    Der FCB brauch noch einen Erdatzstürmer.

  • 24.09.20

    Nachdem Fährmann, Rudy, Bentaleb und Uth wieder auf Schalke zum Stamm gehören, verpflichten sie als Burgstaller Ersatz sicher Ebbe Sand...

  • 24.09.20

    Wenn Burgstaller tatsächlich 2,5 Mio / J. verdient, dann werden sie ihn zu 100% nicht verkaufen können. Es sei denn ein chinesischer Club zeigt Interesse und Burgi liebt Hähnchen süß-sauer. Also, der ist bis 2022 auf Schalke oder wird bestenfalls verliehen, wobei S04 mindestens 50% des Gehalts übernehmen muss. Ich glaube Schneider hat 14.03.2019 von Heidel übernommen und den Vertrag mit Burgi fix gemacht. Sehr wahrscheinlich hat aber Heidel den Vertrag noch in die Wege geleitet. Vorsicht: bei den Angaben zum Gehalt handelt es sich um die Bild. Die sind ja nun wirklich nicht für ihre Seriösität bekannt.

    • 24.09.20

      Nicht wenn es um "echte Nachrichten" geht, aber dabei sich "Insiderinfos" im Sport zu erkaufen oder zu erschleichen sind Sie schon immer recht gut... zahlen für sowas im Bereich Sport aber eben auch viel Geld für Infos. Durchaus vorstellbar, dass das Gehalt stimmt, also auf jeden Fall näherungsweise... ob es am Ende 2,3 2,5 oder 2,7 wären ist ja recht nebensächlich.... aber denke so in dem Bereich 2-2,5Mio wird er bekommen und mögliche 2. Liga Clubs die passen könnten zahlen wahrscheinlich nicht mal die Hälfte an Gehalt.

  • 24.09.20

    Den Vertrag mit einer Einmalzahlung ablösen und Burgi zurück zu Nürnberg.
    Anders kommt Schalke nicht raus aus der Nummer.
    Wär auch ohne Corona schwierig gewesen jemanden zu finden der so viel Kohle für Burgi abdrückt.
    Jetzt ist es völlig unmöglich und wenn sie glauben das ginge ist es nur ein weiterer Beweis der Unfähigkeit

  • 24.09.20

    Gilt der Vertrag denn auch für die 2. Liga. Wenn ja, sollte er sich schön zurücklegen und diese Dummbeutel aus Herne schröpfen! Denn einen solchen Vertrag wird er nirgends bekommen und nach Ablauf des Arbeitspapiers ist er 33, um gute 5 Mille reicher und kann dann in irgendeiner Amateurliga den Spielertrainer machen. Vielleicht findet sich ja ein Verein, der in einer so niedrigen Klasse spielt, dass er dann auch mal ein Tor schießen darf!