Hannes Wolf | Borussia Mönchengladbach

Rose äußert sich zu den Ein­satzchan­cen von Wolf

15.01.2021 - 14:56 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

An den vergangenen beiden Bundesligaspieltagen im neuen Jahr kam bei Borussia Mönchengladbach Offensivakteur Hannes Wolf jeweils von der Bank. Er wurde in Bielefeld (1:0-Sieg) und gegen den FC Bayern (3:2-Sieg) jeweils in der Schlussphase eingewechselt. Was nun die aktuellen Einsatzchancen des 21-jährigen Österreichers betrifft, äußerte sich Fohlen-Chefcoach Marco Rose am Donnerstag.


"Er trainiert sehr gut und ist gut drauf. Wir hatten letzte Woche auch ein Gespräch, natürlich wünscht er sich mehr. Jetzt muss man gucken, wer Samstag alles spielen kann. Hannes spielt in unseren Überlegungen auch immer eine Rolle", erklärte der Übungsleiter auf der Pressekonferenz der Gladbacher vor dem anstehenden 16. Spieltag.

Die Aussage traf Rose dabei vor dem Hintergrund, dass Breel Embolo (Mittelhandbruch) und Alassane Pléa (muskuläre Probleme) derzeit fraglich sind und durchaus beim anstehenden Match gegen Aufsteiger VfB Stuttgart (Anstoß: 18:30 Uhr) fehlen könnten.

Rose hat die nächsten Wochen mit vielen Spielen im Blick

In den kommenden Wochen stehen für die Elf vom Niederrhein zudem noch viele Spiele (Bundesliga, Champions League, DFB-Pokal) an. Beginnend mit der Englischen Woche nach dem Duell mit den Schwaben.

Auch da wird Wolf seine Chancen erhalten – mitunter als Startelfspieler: "Wenn es mehr Spiele werden, dann wird auch er wieder seine Chance von Anfang an bekommen. In dem Gespräch haben wir auch über ein paar Dinge geredet. Er ist gut angekommen, dann hat er ein kleines Loch gehabt", so Rose weiter, der den eng getakteten Spielkalender fest im Blick hat.

Die nächsten beiden Gegner der Gladbacher nach dem VfB heißen: Werder Bremen (kommenden Dienstag, 18:30 Uhr) und Borussia Dortmund (Freitag, den 22. Januar, 20:30 Uhr).

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,75 Note
4,29 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
5
31
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
33% VERKAUFEN!