Hannes Wolf | Borussia Mönchengladbach

Wolf soll Mitte Dezember mit einsteigen

24.11.2022 - 12:22 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Die Leidenszeit von Hannes Wolf nach seiner Schulteroperation soll bald ein Ende haben. Mitte November war der Offensivakteur von Borussia Mönchgladbach bereits für individuelles Training auf den Platz zurückgekehrt. Der nächste Schritt ist laut kicker Mitte Dezember vorgesehen.


Wenn sich die Fohlen dann wiedertreffen (WM-Fahrer ausgenommen), um die Wintervorbereitung einzuläuten, werde auch Wolf zurückerwartet. Eines dürfte nach der längeren Zwangspause jedoch klar sein: Der 23-Jährige muss sich im Teamtraining erst mal nach und nach seine Matchfitness zurückholen.

Zum Auftakt wartet Bayer 04 Leverkusen

Gut für Wolf: Bis zum Re-Start der Bundeliga ist es noch etwas hin. Auf Gladbach wartet nach der Winterpause direkt ein brisantes Spiel. Am 22. Januar (17:30 Uhr) steht das rheinische Duell mit Bayer 04 Leverkusen im Terminkalender.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,75 Note
4,20 Note
4,33 Note
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
5
32
7
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
82% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
17% VERKAUFEN!