Hannes Wolf | Borussia Mönchengladbach

Hannes Wolf schließt sich Gladbach an

21.07.2020 - 15:23 Uhr Gemeldet von: LuckyLuke | Autor: Robin Meise

Hannes Wolf nimmt unter seinem ehemaligen Coach Marco Rose einen Neuanlauf in der Bundesliga. Wie sich abgezeichnet hat, leiht Borussia Mönchengladbach den Profi von RB Leipzig für die anstehende Saison aus.


Anschließend besteht für die Fohlen die Möglichkeit, per Kaufoption (laut "Bild" rund neun Millionen Euro) eine feste Verpflichtung herbeizuführen. Das haben beide Klubs am Dienstag bekannt gegeben.

Gladbachs Sportdirektor Max Eberl freut sich auf einen "vielseitig einsetzbaren" Offensivspieler für die neue Spielzeit. Polyvalenz war und ist ein Leitgedanke der Borussia in der aktuellen Transferperiode, die vor dem Hintergrund der Corona-Krise von wirtschaftlichen Einschränkungen geprägt ist.

Letzte Meldung vom 21. Juli 2020:

Wechsel nach Gladbach steht kurz bevor

Hannes Wolf blickt bei RB Leipzig auf eine für ihn ernüchternde Saison zurück. Nach einer Fraktur des Sprunggelenks fand der Österreicher nicht so recht den Anschluss, weshalb der talentierte Offensivakteur letztendlich nur als Joker zum Einsatz kam – und auch das nur sehr sporadisch. In der Liga stehen für ihn fünf Einsätze zu Buche.

Nun öffnet sich nach zähen Verhandlungen für den 21-Jährigen eine neue Tür. Wie die "Salzburger Nachrichten" schreiben, steht ein Wechsel zu Bundesligist Borussia Mönchengladbach unmittelbar vor dem Abschluss. Hinauslaufen soll es dabei auf ein Leihgeschäft mit einer anschließenden Kaufoption bzw. Kaufverpflichtung.

Wolf trifft in Gladbach auf Ex-Trainer Rose

Dass es sich bei seinem künftigen Klub um Borussia Mönchengladbach handelt, kommt nicht von ungefähr. So trifft Wolf bei den Rheinländern in Person von Cheftrainer Marco Rose auf einen alten Bekannten, mit dem der gebürtige Grazer in der Vergangenheit beim FC Red Bull Salzburg zahlreiche Erfolge feiern konnte.

Sein Arbeitspapier in Leipzig gilt noch bis 2024, als Ablösesumme legten die Sachsen im vergangenen Sommer einen Betrag von rund zwölf Millionen Euro auf den Tisch. Dem Vernehmen nach wären die Roten Bullen froh, bei einem Verkauf Wolfs in etwa denselben Betrag wieder einnehmen zu können.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,75 Note
3,94 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
5
9
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
76% KAUFEN!
15% BEOBACHTEN!
7% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 21.07.20

    Klingt vielversprechend!

  • BavariaFantastica
    1 Frage 5 Follower
    BavariaFantastica
    21.07.20

    Wenn Rose Wolf unbedingt haben will, muss er echt überzeugt von ihm sein. Mal sehen wo das hin führt, wenn er gewechselt ist und wie er dann auch eingesetzt wird.

  • 21.07.20

    Könnte spannend werden. Rose kennt ihn ja noch aus Salzburg.

  • 21.07.20

    Wieso Goldsteaks? Gabs da n riberyliken Vorfall?

    • 21.07.20

      Bitte was?

    • BavariaFantastica
      1 Frage 5 Follower
      BavariaFantastica
      21.07.20

      Hab´s wieder raus genommen aus meinem Kommentar, weil ich es selber immer kritisiere wie viel gemeckert wird und über solche Aktionen gelästert wird. Zur Erklärung: Wolf hatte im Urlaub ein Foto mit einem Goldsteak gepostet was kurz durch die Presse ging. Diesen versteckten Hinweis hatte ich im Kommentar ober erst noch erwähnt.

  • 21.07.20

    Hat unter Rose in Salzburg stets geliefert und war dort einer der vielen Shootingstars und Garanten für die nationalen sowie internationalen Erfolge.
    Wie ich finde eine sehr spannende Aktie, die voll einschlagen könnte. Also ich hab ihn fix im Blick für die kommende Saison.

  • Niggo
    2 Fragen 4 Follower
    Niggo
    21.07.20

    Bin sehr gespannt auf ihn.
    Hatte mir schon nach dem Wechsel zu RB einiges von ihm erhofft, aber dann kam ja die blöde Verletzung dazwischen.
    Hätte mich sehr interessiert, wie sein Rolle ohne die Verletzung ausgesehen hätte.

  • 21.07.20

    https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2019_20/Leihe-Wolf.html hiermit offiziell

  • 21.07.20

    Sehr gut! Heute Morgen für 7,5 Mio bei Kickbase gekauft. Schnapper!

  • 21.07.20

    Wen kann der denn ersetzen in der st11

    • 21.07.20

      Hofmann/Hermann im rechten Mittelfeld

    • 21.07.20

      Hätte auf Stindl getippt, da er nicht mehr der jüngste ist und BMG wieder in 3 Wettbewerben vertreten ist.

    • 21.07.20 Bearbeitet am 21.07.20 16:50

      Da auch ohne Wolf niemand so wirklich sagen kann wie die Startelf aussieht, bleibt das wohl nur reine Spekulation.
      Denke Plea, Thuram und Zakaria sollten gesetzt sein, aber das exakte System und wer die letzten 3 Positionen im Angriff/Mittelfeld bekleidet, ist völlig offen. Durch die vielen Verletzungen gab' es letzte Saison selten einen Spieltag an dem Plea, Thuram, Stindl, Hofmann, Embolo, Neuhaus, Herrmann, Zakaria und Kramer fit waren. Somit kann man daraus keinen Schluss ziehen.

      Durch die vielen Polyvalenzen gibt es einige Möglichkeiten 6 aus den potentiellen 10 (die 9 oben + Wolf) bzw. 11 (+ evtl. Benezs) zu finden.

    • 21.07.20

      Du hast Hofmann 2x aufgezählt. Einmal ersetzen durch Kramer und es passt wieder ;-)

      Es werden alle Positionen doppelt besetzt sein:
      Neuhaus/Benes, Zakaria/Kramer, Stindl/Wolf, Hofmann/Herrmann, Plea/Embolo, Thuram/Mister X

    • 21.07.20

      Danke für den Hinweis!
      Gebe dir Recht, würde das aber noch detaillierter aufschlüsseln, da gerade im Mittelfeld etliche Varianten denkbar sind. Wenn wir mal außen vor lassen, ob man den einzelnen Spieler jetzt als 6er/8er sieht, können im ZM Kramer, Benes, Neuhaus, Zakaria und Hofmann spielen, in engen Spielen, in denen man alles nach vorne werfen muss, sicher auch mal Stindl. RA hätte man theoretisch Hermann, Hofmann, Wolf oder Thuram. LA können Thuram, Plea, Wolf oder Hofmann spielen. MS kommen Plea, Thuram, Embolo oder für bestimmte Phasen des Spiels sicher auch wieder Stindl in Frage. Je nachdem, welches System man spielt, gibt es dann ja auch noch die 10 oder eine sehr offensive 8, die wiederum von Embolo, Stindl, Neuhaus, Wolf oder sogar Hofmann bekleidet werden kann.
      Das soll gar nicht heißen, dass alle Varianten realistisch oder gleich wahrscheinlich sind, aber wie man sieht können alle Spieler min. 2 Positionen bekleiden, weshalb eine Diskussion, wen Wolf ersetzen - soweit es das in einer CL-Saison mit Sperren und Verletzungen etc. überhaupt gibt - wird, ist müßig. Meine Aufzählung ist ja nichtmal 100%ig vollständig.
      Insgesamt macht mir diese Aufzählung aber Mut für die neue Saison! Traue jedem dieser Jungs ein gehobenes Bundesliga-Niveau zu, sodass auch Ausfälle gut kompensiert werden dürften.

  • 21.07.20

    Ufff 📈📈📈

  • 21.07.20

    Wieso wird der typ so gehypt 🤦‍♂️

  • 21.07.20

    Könnte unter dem vertrauten Trainer richtig durchstarten....meine bescheidene Meinung.

  • 21.07.20

    Potenzieller MW? Was schätzt ihr so? Sehe ihn bei 20 Mio um den Dreh..

  • 21.07.20

    Habe ihn bei Comunio zugelost bekommen... noch ein bisschen warten und dann für vllt 6,5-7 Mio verkaufen oder wird er gut punkten und daher lieber halten?

    • 21.07.20

      Rose wird bestimmt ordentlich rotieren und da ist es schwer zu sagen ob er gut punkten wird.
      Hätte ich ihn bekommen würde ich ihn wohl verkaufen.

  • 21.07.20

    In einer Ananasliga geglänzt, lange verletzt und soll nun in der Bundesliga eine Bombe sein.. :D

    Das gibt viele lange Gesichter.. :D