Herbert Bockhorn | VfL Bochum

Bockhorn nach Coronavirus zurück im Teamtraining

09.08.2021 - 21:38 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Herbert Bockhorn konnte nach seiner Corona-Infektion wieder ins Teamtraining des VfL Bochum einsteigen. Zuletzt musste der 26-jährige Außenverteidiger für drei Wochen aussetzen.


Ob Bockhorn bereits für das kommende Wochenende, wenn es für den Revierklub am 1. Spieltag gegen den VfL Wolfsburg geht, wieder eine Alternative für das Aufgebot darstellen kann, bleibt abzuwarten.

Auch Danny Blum konnte sich nach seiner Wadenverletzung wieder zurückmelden. Der Offensivmann ist aber eher noch keine Option für die ersten Bundesligaspiele.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,60 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
81% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
18% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
Gregor Kobel © imagoimages / Sven Simon
Diagnose bei Dortmunds Kobel steht fest

Patrik Schick © imagoimages / ULMER Pressebildagentur
Schick mit Blessur aus­ge­wechselt
Patrik Schick © imagoimages / ULMER Pressebildagentur
Leverkusen in den nächsten Spielen ohne Schick
Borussia Mönchengladbach © imagoimages / Ulrich Hufnagel
Gladbacher Quintett fehlt im Teamtraining