Herbert Bockhorn | VfL Bochum

Reis plant gegen Hoffenheim ohne Bockhorn

05.11.2021 - 16:30 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Herbert Bockhorn konnte zwar mittlerweile wieder zum Team des VfL Bochum stoßen, für die anstehende Heimpartie des Aufsteigers gegen die TSG Hoffenheim (Samstag, 15:30 Uhr) ist der Rechtsverteidiger jedoch keine Option.


Das ließ VfL-Cheftrainer Thomas Reis am Freitag auf der Medienrunde zum 11. Spieltag wissen: „Herbert ist ins Training zurückgekehrt diese Woche, aber ein Einsatz kommt noch ein bisschen zu früh. Aber ich bin froh, dass er die Einheiten bisher gut verpackt hat und wir ihn in der Länderspielpause an die Mannschaft heranführen können.“

Der 26-Jährige wurde in den vergangenen Wochen von einem Muskelfaserriss im Adduktorenbereich außer Gefecht gesetzt und verpasste bisher vier Pflichtpartien der Bochumer.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,32 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
18
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
95% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
4% VERKAUFEN!