Holger Badstuber | VfB Stuttgart

Chance auf Verbleib "weniger als 50:50"

14.05.2018 - 14:00 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Michael Reschke, seines Zeichens Sportvorstand beim VfB Stuttgart, brachte am Montag noch einmal zum Ausdruck, über die Saison hinaus mit Holger Badstuber weiterarbeiten zu wollen. Zugleich legte er Skepsis an den Tag, was die Realisierung dieses Unterfangens anbelangt.


"Holger hat deutlich geäußert, dass er den Wunsch hat, noch einmal Champions League zu spielen", hielt der Funktionär im Rahmen eines heutigen Mediengesprächs fest und sprach von "etlichen Interessenten" für den Innenverteidiger, dessen Vertrag am Neckar im Sommer endet.

Reschke bekräftigte: "Unsere Tür ist für ihn offen, das weiß er." Zunächst einmal gilt es für die Schwaben jedoch abzuwarten, ob sich für Badstuber eine Möglichkeit ergibt, sein Ziel noch einmal zu erreichen.

"Er wird die ein oder andere Anfrage – Sie können davon ausgehen, dass es Anfragen aus der Champions League gibt – prüfen", versicherte der 60-Jährige. Anschließend werde man sehen, ob es eine gemeinsame Zukunft gebe. "Da ist die Chance aber weniger als 50:50, das muss man festhalten", so Reschkes Einschätzung.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,65 Note
4,31 Note
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
27
10
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
33% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 14.05.18

    stuttgart gewinnt die euro league 2018/19 und spielt somit cl . Also bleibt Badstuber ? :D

  • 14.05.18

    "etliche Interessierte" an Badstuber welche in der Champions League spielen? Kann dann wohl keiner aus der Bundesliga sein, denke ich...denke da evtl. an Italien (Napoli, Lazio)...England glaube ich ehrlich gesagt auch weniger...vielleicht Türkei noch (Galatasaray)....

  • 14.05.18

    40:40?

  • BavariaFantastica
    3 Fragen 5 Follower
    BavariaFantastica
    14.05.18

    Wer weiss, vllt möchte Hoffenheim noch einen erfahrenen IV haben der auch DM spielen kann. BVB/S04 sind in Deutschland raus.

  • 14.05.18

    Er sollte in Stuttgart bleiben, da er dort leistungstechnisch und systemtechnisch hin passt. Bin gespannt, welcher CL-Verein sich das Risiko mit Badstubers Verletzungen antut.

  • 14.05.18

    Befürchte ja, dass Pavard auf einigen Listen steht.

  • 14.05.18

    Bei allem Respekt für seine guten Leistungen dieses Jahr ....

    Badstuber ist für Hoffenheim und Dortmund dann doch viel zu langsam.


    Tippe wenn er wechseln sollte ebenfalls auf einen italienischen Club wie Lazio und wahrscheinlich Spitzenclubs aus \"kleineren\" Ligen wie Galatasaray, die ja angeblich letztes Jahr schon interessiert gewesen sein sollen

  • 15.05.18

    Dann soll er gehen, Reisende sollte man nicht halten !!!
    Für die Champions League viel zu langsam und unbeweglich zudem sehr Verletzungsanfällig.

  • 20.06.18

    wenn pavard bleibt- und maffeo ist ja auch schon fix..er sollte sich das nochmal überlegen,denn die abwehr könnte ein prunkstück werden!