13.08.2019 - 11:03 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Die dritte Bundesligastation ist offiziell eingetütet: Ivan Perisic, ehemals Spieler von Borussia Dortmund und vom VfL Wolfsburg, schließt sich dem FC Bayern München an. Der amtierende Meister leiht den 30-jährigen Kroaten für ein Jahr von Inter Mailand aus (kolportierte Leihgebühr: 5 Millionen Euro).


Im Anschluss steht den Süddeutschen eine einseitige Kaufoption zu, deren Höhe sich auf Medienangaben zufolge auf 20 Millionen Euro beläuft. Perisics Vertrag beim Serie-A-Klub, für den er letzte Saison acht Tore (plus vier Assists) in 34 Ligaspielen erzielte, ist bis 2022 datiert.

Bayern holt sich damit eine international erfahrene Option für beide Außenbahnen an Bord. Der Vizeweltmeister hat 51 Europapokalspiele auf dem Buckel und war mit der kroatischen Nationalmannschaft bereits bei je zwei Europa- und Weltmeisterschaften unterwegs.

Quelle: fcbayern.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
3,32 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
15

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

55% KAUFEN!
37% BEOBACHTEN!
7% VERKAUFEN!