Jann-Fiete Arp | FC Bayern München

Trai­ningsver­let­zung: Arp muss pausieren

13.08.2020 - 19:59 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Jungstürmer Jann-Fiete Arp kommt beim FC Bayern München einfach nicht in Tritt. Erst vor einer Woche war der 20-Jährige zur Übungsgruppe von Co-Trainer Miroslav Klose (42) gestoßen, um sich auf die neue Spielzeit vorzubereiten. Wie die "Bild" berichtet, muss der Ex-Hamburger nun aber wieder eine Zwangspause einlegen.


Arp soll sich im Training eine Knieverletzung zugezogen haben. Über die Schwere der Blessur ist Stand heute aber noch nichts bekannt. Es nicht ausgeschlossen, dass dem Angreifer eine längere Pause bevorsteht, wie bereits des Öfteren in der letzten Saison, als ihn zwei Handverletzungen und ein Bänderriss außer Gefecht setzten.

Auch war die Spielzeit 2019/20, ohne die Verletzungen zu berücksichtigen, eine schlechte für Arp. Bei den Bayern-Profis kam er kein einziges Mal zum Einsatz, stand wettbewerbsübergreifend lediglich dreimal im Kader. Den neuen Anlauf in diesem Jahr muss Arp nun offensichtlich aber erstmal nach hinten verschieben.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,00 Note
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
18
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
80% VERKAUFEN!