Chicharito | 1. Bundesliga

Völler: Wir bekommen oft Anfragen

19.07.2017 - 15:27 Uhr Gemeldet von: BavariaFantastica

Gut sechs Wochen vor Schließung des Transferfensters ist noch weiter offen, ob Javier Hernandez in diesem Sommer wechselt oder Bayer Leverkusen erhalten bleibt, wo sein Vertrag noch ein Jahr Restlaufzeit aufweist. Sportdirektor Rudi Völler hat nun in einem Gespräch mit der "Frankfurter Allgemeine" in Aussicht gestellt, dass sich der Fall auch erst kurz vor knapp entscheiden könnte.


"Er ist aufgrund seiner Qualität für viele interessant, wir bekommen oft Anfragen", lässt der Ex-Profi wissen, aber "das warten wir gelassen ab, da kann auch später noch etwas passieren". Einen neuen Stand gebe es nicht.

Völler verweist darauf, dass der Werksklub seinerseits vor zwei Jahren auch erst auf den letzten Drücker (am 31. August) zugeschlagen habe.

Quelle: faz.net

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 19.07.17

    Es ist so gut wie sicher, dass er geht. Die 15 Mio kann sich Bayer nicht entgehen lassen.

  • 19.07.17

    Time 4 Danger!

  • 19.07.17

    Glaubt ihr der wechselt noch diese saison, oder in der nächsten ablösefrei?

  • 19.07.17

    Schon immer überbewertet. Lev findet für das Geld definitiv gleichwertigen Ersatz, wenn nicht sogar besseren.

    • 19.07.17

      Dein Ernst? Einen Stürmer mit seiner Klasse für 15 Mio?
      Den musst du mir zeigen, mMn findet man so einen nicht mal annähernd bei den derzeitigen Preisen...
      Wüsste auch nicht warum er überbewertet sein soll, er hat noch überall seine Tore gemacht, sogar bei Real und ManU.

    • 19.07.17

      Es wäre ein herber Verlust für die Bundesliga, würde er ins Ausland wechseln.
      Er ist eine Bombe wenn er fit ist und das Team funktioniert. Hat man vorletzte Saison gesehen. Leider war Leverkusen letzte Saison ein Kollektiv des Grauens.
      Wegen Leuten wie ihm, zählt unsere Bundesliga zu den besten Ligen der Welt.
      Bayer sollte ihn nächsten Sommer lieber ablösefrei ziehen lassen, anstatt ihn für nur 15mio abzugeben. Wie xxgreifxx schon sagte - für 15mio gibt es keinen von seinem Format!

  • 19.07.17

    Naja man muss halt beide Seiten sehen. Bayer kann ihn eigentlich nicht wirklich halten. Chicharito will international spielen und ist nicht der einfachste Charakter. Die Stimmung sollte ist das Kernelement bei Herrlich und da passt es einfach nicht. Teilweise wird ja sogar gesagt, dass die 15 Millionen eine Ausstiegsklausel sind und nich die Summe, ab der Bayer bereit ist. Das ist eine Saison mit einem recht großen Umbruch und da bringt es meiner Meinung nichts einen Chicharito zu behalen, sofern er nicht bereit ist seinen Vertrag zu verlängern und davon gehe ich nicht aus. Zudem ist er der absolute Topverdiener im Team.
    Und Chicharito ersetzen? Das geht nicht 1:1. Da gibt es nur wenige Stürmer in der Bundesliga, die das können. Wenn man sich seine Quoten anschaut, egal ob Deutschland, England oder Spanien, die sind einfach top und zeigen, dass die letzte Saison ein Ausrutscher war. In England und Spanien muss man zudem beachten, wen er vor sich hatte und das dabei viele Kurzeinsätze dabei sind. Letztes Jahr kam viel zusammen. Nicht nur, dass es im Team nicht lief, meiner Meinung nach viel wichtiger waren seine persönlichen Probleme. Ende der Hinrunde und Anfang der Rückrunde wirkte es so, als ob er absolut keinen Bock mehr auf Bayer hatte und seine Körpersprache war echt miserabel. Wie sich dann herausgestellt hat, waren es seine persönlichen Probleme. Ja, man kann sagen, dass er ein Profi ist und trotzdem seine Leistung bringen müsste, aber man muss auch beachten, dass er ein absolut emotionaler Mensch ist. Da ist es wohl einfach nicht so einfach.
    Schade für Bayer, dass seine letzte Saison nicht so gut war, wie die vorherige. Dann wären trotz der Restlaufzeit an die 30 Millionen drin gewesen und bei längerer Vertragslaufzeit sicherlich mehr als bei Modeste. Aber so sollte man sich mit 15 Millionen zufrieden stellen, um mit einem Umbruch versuchen die Saisonziele zu erreichen

  • 19.07.17

    Allein wie Völler darüber spricht, und erst gar keine Anstaltet macht um Chicharito zu halten, lässt darauf schließen, dass er wohl wechselt.

  • 20.07.17

    Völler ist echt dumm so einen gehen zu lassen ...Aber Bender kaufen für einen viel zu teuren Preis, Failkusen die nächste

  • 20.07.17

    Laut kicker ist der Wechsel zu West Ham durch...