Jean-Philippe Gbamin | 1. Bundesliga

Comeback im Testspiel

02.09.2017 - 16:18 Uhr Gemeldet von: Cesc

Nach wochenlanger Verletzungspause befindet sich der Mainzer Mittelfeldmann Jean-Philippe Gbamin wieder im Mannschaftstraining. Im Rahmen des gestrigen Freundschaftsspiels gegen die Würzburger Kickers, welches 2:2 endete, wurde der Franzose bereits wieder über 45 Minuten eingesetzt.

Quelle: mainz05.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,60 Note
3,81 Note
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
30
31
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 02.09.17

    Könnte wichtig werden im ZM der Mainzer

  • 02.09.17

    Frankreich ist dieses Jahr das neue Belgien.

  • 02.09.17

    Und dabei spielt er eigentlich für die Elfenbeinküste

  • 02.09.17

    Sofern er 100%ig fit ist, wäre er auch S11 Kandidat, oder?

    • 03.09.17

      Latza dürfte gesetzt sein. Frei sah im letzten Spiel nicht gut aus - er ist sicher nicht absolut gesetzt. Allerdings hat sich hier in der Vorbereitung auch Serdar aufgedrängt, gegen den Frei nur ganz knapp das Rennen gemacht hat. Gbamin wäre allerdings die defensiv stabilere Variante. Denke in der englischen Woche erhält er mal seine Chance, Serdar dann wohl eher mit Jokerrolle.

    • 13.09.17

      Wenn ich mich an die letzte Saison erinnere, sah Gbamin meist ziemlich ungestüm aus, was auch seine Karten belegen. Potential ist auf jeden Fall vorhanden, für Mainzer Verhältnisse sind 5 Mio Ablöse, die sie für ihn hingelegt haben auch keine Peanuts. Mal sehen ob er noch einen Entwicklungsschritt genommen hat und nun endlich Fuß fassen kann in der Bundesliga, aber sicherer S11 Kandidat ist er sicherlich nicht.