Jean-Philippe Mateta | 1. FSV Mainz 05

Mateta macht erste Schritte im Teamtraining

05.12.2019 - 16:31 Uhr Gemeldet von: 05kigge | Autor: Fabian Kirschbaum

Der 1. FSV Mainz 05 kann mit Jean-Philippe Mateta einen Langzeitverletzten zurück im Kreise der Mannschaft begrüßen. Cheftrainer Achim Beierlorzer will den 22-jährigen Franzosen nun weiter ans Teamtraining heranführen. Mateta fehlt den Nullfünfern aufgrund seines Meniskusrisses schon seit über vier Monaten.


"Das ist tatsächlich so, dass Mateta beim Regenerationstraining [am Dienstag] im Kreisspiel den ersten Kontakt mit der Mannschaft aufgenommen hat und heute den nächsten Schritt macht. Wir werden ihn natürlich vorsichtig integrieren", erklärte der Übungsleiter auf der Pressekonferenz am Donnerstag vor dem wichtigen Duell mit dem FC Augsburg (Samstag, 15:30 Uhr).

Und weiter: "Aber es ist heute angedacht, dass er die ersten Schritte im Mannschaftstraining mitgeht." Ob der Stürmer allerdings noch vor Weihnachten in den Bundesligabetrieb zurückkehren kann, blieb hingegen offen.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,43 Note
4,15 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
34
18

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

84% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
4% VERKAUFEN!