Jetro Willems | Eintracht Frankfurt

Willems stellt dieses Jahr keine Option mehr dar

05.12.2020 - 11:00 Uhr Gemeldet von: carhartt | Autor: Fabian Kirschbaum

Bei der Eintracht aus Frankfurt arbeitet Jetro Willems immer noch an seinem Comeback, nachdem er sich im Mitte Januar – damals noch bei Leihklub Newcastle United – das Kreuzband riss. Seine Rückkehr auf die Wettkampfebene wird auch noch einige Zeit in Anspruch nehmen, da er sich derzeit nach wie vor noch etwas zurücknehmen muss, was das Trainingspensum angeht.


Er steht insgesamt noch nicht wieder voll im Saft, an einen Einsatz ist noch nicht zu denken. Dies verdeutliche SGE-Chefcoach Adi Hütter am Freitag. "Zu rechnen ist noch nicht mit ihm. Er trainiert immer einige Einheiten mit der Mannschaft mit, dann müssen wir ihn immer mal wieder rausnehmen – aus Sicherheitsgründen. Es ist doch eine schwere Verletzung gewesen, die der Jetro gehabt hat."

Und weiter: "Er ist natürlich schon auf einem guten Weg, aber ich sehe ihn bis zur Winterpause noch nicht im Fokus. Das Wichtigste ist, dass er jetzt mittrainiert und seine Einheiten macht. Wir schauen mal, wie es in der Rückrunde ausschaut."

Es scheint allerdings offen zu sein, ob Willems nicht doch noch den Abflug im Winter macht, bevor sein Vertrag am 30. Juni 2021 ausläuft. Zuletzt wurde der 26-Jährige wieder mit den "Magpies" in Verbindung gebracht.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,39 Note
4,08 Note
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
23
23
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
33% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
41% VERKAUFEN!