04.06.2019 - 10:55 Uhr Gemeldet von: NevenX | Autor: Kristian Dordevic

Gegenwärtig hält sich Jetro Willems in seiner niederländischen Heimat auf, wo am Sonntag in seiner Geburtsstadt Rotterdam ein von ihm organisiertes Street-Soccer-Turnier stattfand. Eine Rückkehr in die Niederlande als Fußballer steht für ihn derweil noch nicht zur Debatte – eine Luftveränderung hingegen schon: Der bis 2021 bei Eintracht Frankfurt unter Vertrag stehende Profi rechnet mit einem Wechsel im Sommer.


"Ich habe nicht viel gespielt", resümierte der 25-Jährige vorgestern am Rande des Turniers im Gespräch mit dem Sender "RTV Rijnmond". Und wenn doch, dann zumeist auch nicht auf seiner eigentlichen Position auf der linken Außenbahn, sondern im zentralen Mittelfeld. Dennoch sei es ein "einzigartiges Jahr" gewesen.

Es ist nicht so, dass Willems kein Vertrauen vom hessischen Klub spürt, immerhin habe man in einigen "großen Spielen" dieser Saison auf ihn gesetzt. "Aber ich werde wahrscheinlich zu einem anderen Klub gehen", hielt er nichtsdestotrotz fest. Ein Ziel nannte Willems nicht, aber er schloss eines aus: "Ich komme nicht zurück in die Niederlande."

Quelle: rijnmond.nl

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,39 Note
4,08 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
23
23
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

27% KAUFEN!
45% BEOBACHTEN!
27% VERKAUFEN!