João Victor | VfL Wolfsburg

Leihangebote von Schalke und Mainz? Schmadtke dementiert

30.01.2021 - 12:30 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Der FC Schalke 04 verstärkte sich erst vor wenigen Tagen mit einer Leihe vom VfL Wolfsburg: Rechtsverteidiger William schloss sich bis Saisonende den Knappen an. Doch wenn möglich soll auch noch ein offensiver Außenbahnspieler folgen – und dabei nehmen die Königsblauen wohl direkt den nächsten Brasilianer aus der Autostadt ins Visier.


Wie die "Bild" berichtet, soll Schalke ein Leihangebot für João Victor abgegeben haben. Der Flügelspieler kommt bislang in dieser Saison noch nicht zum Zug. Lediglich zehn Bundesliga-Einsätze stehen für ihn zu Buche, der Großteil davon als Joker (nur zweimal Startelf). Der Tabellenletzte könnte deutlich mehr Spielzeit bieten, denn im Team von Christian Gross sind die offensiven Außen dünn besetzt.

Konkurrenz bekommen die Schalker dabei von einem Tabellennachbarn: Laut "Bild" soll auch Mainz 05 um die Dienste von Victor werben. FSV-Sportdirektor Martin Schmidt sagte vor wenigen Tagen: "Wenn wir noch jemanden holen, dann einen, der uns sofort weiterhilft. Das kann nur einer von einem großen Klub sein, der dort auf der Bank sitzt und den wir ausleihen können". Diese Voraussetzungen würde der 26-Jährige natürlich erfüllen.

Gut möglich ist jedoch, dass am Ende beide Klubs aus dem Tabellenkeller in die Röhre schauen. Denn ohne die Freigabe aus Wolfsburg wird keine Leihe zu Stande kommen. Und was das betrifft zeigt sich Jörg Schmadtke bislang wenig gesprächsbereit: "Wir leihen keinen weiteren Spieler aus", so die klare Ansage des VfL-Sportdirektors auf Nachfrage der "Wolfsburger Allgemeinen / Aller-Zeitung".


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,08 Note
4,32 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
32
20
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
67% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
11% VERKAUFEN!