Joel Pohjanpalo | 1. FC Union Berlin

Pohjanpalo wechselt leihweise zu Union Berlin

30.09.2020 - 10:13 Uhr Gemeldet von: Jayo | Autor: Jan Klinkenborg

Ein weiterer Ersatz für den abgewanderten Sebastian Andersson (zum 1. FC Köln) ist gefunden: Der 1. FC Union Berlin gibt am Mittwoch die Verpflichtung von Joel Pohjanpalo bekannt. Der Finne wird für ein Jahr von Bayer Leverkusen ausgeliehen. Union sichert sich überdies eine Kaufoption.


"Nach dem halben Jahr beim HSV ist es für mich wichtig jetzt weiterhin die Chance zu haben mich auf höchstem Niveau zu beweisen und die Leistung zu bestätigen", begründet Pohjanpalo den Schritt zu den Köpenickern. "Union ist ein toller Verein, den ich schon aus meiner Zeit in der zweiten Bundesliga kenne und mit dem ich in dieser Saison unbedingt die Bundesliga halten möchte. Ich freue mich jetzt schon auf die Spiele im Stadion An der Alten Försterei".

Auch Sportgeschäftsführer Oliver Ruhnert meldet sich zu Wort: "Joel ist ein immer torgefährlicher Spieler, deshalb sind wir froh, dass wir ihn in unseren Reihen willkommen heißen können. Er passt hervorragend in unser Anforderungsprofil, ist körperlich robust und hat seinen Torriecher in der Vergangenheit unter Beweis gestellt."

Beim 1. FC Union Berlin, der sich im Sturm kürzlich auch mit Taiwo Awoniyi verstärkt hat, wird Pohjanpalo mit der Rückennummer 9 auflaufen. Sofern die Kaufoption nicht gezogen wird, hat der Finne in Leverkusen noch einen Vertrag bis 2022.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,00 Note
-
-
3,75 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
7
-
1
3
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
84% KAUFEN!
9% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!