Jonas Hector | 1. FC Köln

Hector auf dem Platz – Gisdol erwartet keine neuen Ausfälle

19.01.2021 - 12:05 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Im Fall von Jonas Hector bleibt es allem Anschein nach bei einem Schreckmoment. Am Wochenende, beim 0:0 gegen Hertha BSC, wurde der Kapitän des 1. FC Köln mit Nackenbeschwerden ausgewechselt. Ausgerechnet der Nacken! Eine hartnäckige Problematik in diesem Bereich hatte ihn in dieser Saison zwischenzeitlich über zwei Monate außer Gefecht gesetzt.


Offenbar ist jedoch nichts Schlimmeres passiert. Hector gab zügig Entwarnung. "Aufgrund meiner vorherigen Verletzung bin ich vielleicht einen Tick sensibler. Aber ich denke, es ist alles im grünen Bereich", sagte er bereits am Samstag.

Es deutet vieles darauf hin, dass Köln im Gastspiel beim FC Schalke (Mittwoch, 18:30 Uhr) auf den Mittelfeldspieler zurückgreifen kann. So konnte Hector am Montag auf dem Trainingsplatz zu Werke gehen. Und FC-Coach Markus Gisdol ließ am selben Tag durchblicken, dass er personell keine negativen Überraschungen erwartet.

Gisdol rechnet mit allen Akteuren aus dem Hertha-Spiel

Darauf deuten jedenfalls die ersten Reaktionen der Mannschaft und die Rückmeldung aus der medizinischen Abteilung nach dem Duell mit Hertha hin. Zudem erachtet er die Pause zwischen den Spielen (von Samstag bis Mittwoch) als ausreichend für eine "komplette Erholung" seiner Spieler.

In einer Englischen Woche, wie sie aktuell läuft, sei es "manchmal das dritte Spiel", bei dem es auf den körperlichen Zustand zu achten gelte. Das beträfe die Kölner Partie bei der TSG Hoffenheim. Aber: Bis dahin bleibt ebenfalls etwas Zeit zur Erholung, der Anpfiff erfolgt erst am Sonntag um 18:00 Uhr.

Erst einmal sind die Geißböcke auf Schalke gefragt. Und bis dahin sollte es körperlich "normalerweise keine Einschränkungen" mehr geben, "sodass ich davon ausgehe, dass alle Spieler, die Samstag [gegen Berlin, Anm. d. Red.] auf dem Platz gestanden haben, auch wieder bereitstehen", erklärte Gisdol.

Das würde Hector einschließen. Konkret(er) äußerte sich Gisdol zum 30-Jährigen jedoch nicht.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,45 Note
-
3,62 Note
4,50 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
20
-
29
9
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
75% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
14% VERKAUFEN!