Jonas Hofmann | Borussia Mönchengladbach

Hofmann absolviert nur Lauftrai­ning: Kein Einsatz gegen Augsburg

16.09.2021 - 13:58 Uhr Gemeldet von: carhartt | Autor: Jan Klinkenborg

Am Mittwoch offenbarte Gladbach-Trainer Adi Hütter bereits, dass es für Jonas Hofmann hinsichtlich des 5. Spieltags knapp wird. Auch am Donnerstag gibt es dahingehend keine erheblich besseren Nachrichten. Immerhin: Der Nationalspieler konnte laut Bild wieder ein Lauftraining aufnehmen.


Dementsprechend machen die muskulären Probleme im Oberschenkel aber noch kein Teamtraining möglich. Klar ist auch, dass es deswegen für den nächsten Spieltag noch nicht reicht. „Bei Jonas Hofmann ist es so, dass es sich für das Spiel am Wochenende gegen den FC Augsburg [Samstag, 15:30 Uhr, d. Red.] nicht ausgehen wird“, erklärte Hütter am Donnerstag vor dem Spiel.

Offen, wer den Mittelfeldspieler dann ersetzen wird. In der Begegnung mit Arminia Bielefeld, in der sich Hofmann verletzte, kam Hannes Wolf für den 29-Jährigen in die Begegnung – er dürfte also sicher eine Option sein. Aber auch Patrick Herrmann steht als Alternative bereit, den Hütter zuletzt ohnehin schon von Anfang an bringen wollte.

Quelle: twitter.com | Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,44 Note
3,55 Note
3,38 Note
3,04 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
27
24
24
12
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
43% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
44% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 16.09.21

    Bittere Pille

  • 16.09.21

    Hofmann verkaufen und Lewa stattdessen holen?

  • 16.09.21

    Fuck!!!

  • 16.09.21

    Einmal ausruhen und dann Abfahrt

  • 16.09.21

    Bitter, aber Danke, dass wir es heute schon erfahren :)

  • 16.09.21

    Somit Hermann s11?

  • 16.09.21

    Kann nicht der einzige sein der ihn jetzt verkauft, einfach kein Bock mehr

  • 16.09.21

    Wolf gesetzt?

    • 16.09.21

      Im Artikel steht, dass sowohl Wolf als auch Hermann die Alternative sei.
      Um auf deine Frage zurück zu kommen: Nein, er ist definitiv nicht gesetzt.

  • 16.09.21

    Ciao Hofmann, Hallo Kostic 🤝

  • 16.09.21

    Ich hab echt genug. Ist ja ein guter Kicker aber dann zieht man den wochenlang durch und dann kommt so ein Spiel wie gegen Bielefeld dabei raus. Weg damit

    • 16.09.21

      naja, gegen Bielefeld waren vor allem im der ersten Hälfte die Gladbacher als Kollektiv nicht gerade stark. Hofmann stach da eher noch positiv hervor. Und wenn Plea sich nicht so dumm anstellt, dann kriegt er seine Torvorlage, mit der er auch bei einer Halbzeit bei rund 100 Punkten rauskommt. Und die angebliche vergebene Großchance (viele wären vermutlich nicht mal an den Ball rangekommen) hat ihn dann auch noch Punkte gekostet.
      Zum nächsten Spieltag ist er im Zweifel wieder fit und dann bleibt auch mittelfristig sein MW stabil. Dürfte dann auch weiter gesetzt sein. Wenn man ihn nicht halten kann und eine vergleichbare Alternative findet, dann kann ich verstehen, dass man ihn abgibt. Andernfalls wird man sich sonst zeitnah in dem Hintern beißen.

    • 16.09.21

      Ist halt die Frage ob nicht Dienstag die Meldung kommt, dass die muskulären Probleme länger sind. Theoretisch stimme ich dir zwar zu aber ich habe ihn letzte Saison viel zu lange gehalten für die schlechte Ausbeute

    • 16.09.21

      Sollte nächste Woche die Info kommen, dass sich die Verletzung weiter hinzieht, würde ich auch skeptisch werden und bei entsprechender Alternative auf dem Markt (was aber aktuell immer schwieriger wird) über einen Wechsel nachdenken. Denn aktuell sind die Probleme noch sehr frisch und werden so dargestellt, dass er fast zum WE fit geworden wäre, es aber nicht ganz reicht. heißt für mich: benefit of a doubt - ich halte ihn, da der Ausfallgrund zum nächsten Spieltag behoben ist (und ich zumindest einen günstigen Lückenfüller im Team habe). Aber wenn sich das dann nächste Woche wieder anders darstellt, würde ich auch (wie gesagt bei sinnvoller Alternative) die Reißleine ziehen, weil sowas (auch bei der Vorgeschichte) dann suspicious ist und ich mit dem Kader planen können muss. (ohne Alternative, die bereits "verpflichtet" wurde, würde ich aber grundlegend niemals solche Spieler abgeben, da ich dann immer noch nicht besser dastehe)

    • 16.09.21

      Ist ja auch immer von Liga zu Liga unterschiedlich. Ich habe immer das Gefühl, dass ich es mir seltenst leisten kann 25 Mio auf der Bank zu lassen.

    • 16.09.21

      Ich sage ja immer: bei ner Alternative kann ich verstehen, wenn man auf Nummer sicher geht. Aber ohne? Was habe ich davon, wenn ich die 25 Mio auf dem Konto statt auf der Bank habe? Ist dann auch nicht besser. Wenn ich mit einem Verkauf das Team anderweitig stärken kann, kann ich das durchaus verstehen und unterstützen. Nur wenige Spieler sind es wert, sie eine Hand voll Spiele durchzuziehen. Und kein Spieler ist es wert, ihn mehr als ein paar Spiele zu halten und dabei viel Geld zu blocken.
      Hofmann ist ein Spieler, den ich für 1,2 Spiele versuchen würde zu ersetzen, da er das mittelfristig wieder rausholen kann. Länger auch nicht, da sollte es dann immer eine andere Möglichkeit auf dem Markt geben. Meine Alternative fürs WE ist Griesbeck (gegen Hertha). Für 650k gekauft und sollte wenigstens 50+ holen, das reicht als Lückenfüller, wenn danach wieder Hofmann übernehmen kann. Was wirklich besseres wäre auf dem TM diese Woche auch nicht zu holen gewesen bei uns (10 Mitspieler, viele Kader bei über 200Mio). Da lohnt es sich dann auch nicht, Hofmann zu verkaufen, der danach (hoffentlich) wieder einen Schnitt von 100+ holen wird.

    • 16.09.21

      Bro wie viel Zeit hast du zum Tippen?! Bist du am PC?

    • 16.09.21

      @Andrew: Bin vor der Entscheidung, ob ich Hofmann abgebe und dafür die nächsten beiden Spieltage Sabitzer aufstelle, den ich zum MW bekommen habe. Wie sich abzeichnet könnte diesen und nächsten Spieltag einer aus der Reihe Kimmich/Goretzka/Müller geschont werden, sodass man berechtigte Hoffnungen auf S11-Einsätze von Sabitzer haben kann. Bei uns sind noch viele gute Spieler nicht vergriffen, sodass ich dazu tendiere, Hofmann abzugeben, Sabitzer zwei mal zu stellen (gegen Bochum und Fürth!!) und sich dann nach 2-3 Wochen einen Ersatz zu holen. Wie siehst du das?

    • 16.09.21

      @Knöppert: das ist ein Szenario, das durchaus vielversprechend klingt. Ich gehe davon aus, dass Sabitzer in mindestens einem der Spiele in der S11 steht. Dazu hat er ja gezeigt, dass er auch bei Einwechslung zumindest Gefahr ausstrahlt, auch wenn es bisher noch zu keiner Torbeteiligung geführt hat. Gleichzeitig ist das natürlich ein gewisser gamble für die Spiele danach. Aber wenn noch mehrere gute Optionen frei sind, ist die Chance ja da, eine Alternative wiederum für Sabitzer zu bekommen. Ein Spiel fällt Hofmann safe aus, danach gegen Dortmund muss man sehen, was er an Punkte holt. Die Variante mit Sabitzer ist also auf die kommenden beiden Spiele sicherer, wenn auch mit gewissem Risiko für danach.

    • 16.09.21

      @gurkletic: meist PC, aber auch am Handy sind solche Posts schnell mal nebenbei getippt (ein Hoch auf Bürojobs ohne Kundenkontakt^^)

    • 16.09.21

      @Andrew: Danke für die Einschätzung. Prinzipiell ist Hofmann ein Spieler, für den ich eine Mio. über MW bezahlt habe, aber der für mich kein absoluter Burner ist und für den es sich also lohnt, ihn lange mit zu ziehen. Glaube daher, dass ich das Risiko bei ihm eingehe. Bei uns in der Liga sind echt noch viele gute Spieler frei, von daher müsste man was vergleichbares bekommen können.
      Frei sind z.B. noch Stindl, Kostic, Silva, Weghorst. Im Optimalfall bekommt man in 2 Wochen Tapsoba, der nach der nächsten LSP wieder fit sein sollte und aktuell einen Bruchteil kostet. Für ihn wird man sicherlich overpayen müssen, aber wenn man ihn für z.B. 12 Mio bekommt, hätte man (hoffentlich) zwei gute Spiele mit Punkten von Sabitzer und dann für 13 Mio weniger einen Spieler, der ebenfalls 100 Punkte Durchschnitt macht.

  • 16.09.21

    S11 offensiv: Stindl, Embolo, Plea, Hermann

    Oder wieder 3er/5er Kette wie es hier auf LI angezeigt wird mit Doppelspitze Plea + Embolo

  • 16.09.21

    Wolf to the moon, awoooooo

  • 16.09.21

    Ich hab mit Herrmann (L) und Wolf (DL)sicherheitshalber gesichert wer wird eher spielen

  • 16.09.21

    Bitter, vor Allem weil danach Dortmund und Wolfsburg warten :S

  • 16.09.21

    verkauft dafür Sané geholt. Langfristig

  • 16.09.21

    Hofmann verkaufen und dafür Kostic mit deutlichem Overpay kaufen 👍🏼 oder Hofmann behalten und nur fürs WE billigen Ersatz aufstellen 👎🏼?

  • 16.09.21

    Hätte ich mir doch lieber Kostic geholt und ihn verkauft.

  • 16.09.21

    Mit coman austauschen? 🤔 wenn Coman wieder verletzt ist muss ich halt zurück tauschen 🤦🏼‍♂

  • 16.09.21

    Du Maus

  • 16.09.21

    Ich finde es sehr komisch dass einige hier davon ausgehen dass er gegen Dortmund und Wolfsburg eh kaum punkten könnte… Dortmund hat nach Berlin und Fürth die meisten Gegentreffer und Wolfsburg zu Hause ist ja jetzt auch nicht unmachbar.
    Wenn er heute Lauftraining macht dann wird es nächste Woche schon klappen. Die wollen bei der Vorgeschichte eben nichts riskieren

  • 16.09.21

    Verkauf ihn jetzt auch der geht mir nur auf den Sack der Typ jedes 2 Spiel gefühlt verletzt !

  • 16.09.21

    Leute beruhigt euch! Er ist doch schon wieder auf dem Platz und Hütter will einfach kein Risiko eingehen. Gegen Augsburg kann man eher noch auf einen Hofmann verzichten, als gegen die darauffolgenden Partien. Unter anderem gegen den BVB ist er der wichtig.. also alle mal den Zipfel entspannen und diesen einen Spieltag auf Hofmann verzichten.

    Ich persönlich werde ihn halten. Ist n super offensivmann, hat keine Dreifachbelastung und Gladbach ist ein top Team. Die kommen jetzt bald auch in der Liga an und dann werden die internationalen Plätze angegriffen! 🤙🏼

  • 16.09.21

    Könnte ihn verkaufen und mit sabitzer ersetzen... Was meint ihr? Sabitzer wird bestimmt Einsatzzeiten bekommen, gerade weil die anderen nach dem championsleague Spiel etwas geschont werden... Könnte mir vorstellen, dass er jetzt gegen Bochum und dann gegen Fürth gut Punkten könnte.

    LIKE - Hofmann halten
    DISLIKE - Hofmann abgeben und sabitzer halten

    Habe sonst im Mittelfeld:
    Grillitsch, musiala und Grifo!
    Alternativ könnte ich meyerhöfer für Hofmann aufstellen und ein 5-3-2 spielen