Patrick Herrmann | Borussia Mönchengladbach

Hütter: „Natürlich überlegt, ihn von Anfang an zu bringen“

13.09.2021 - 14:50 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Borussia Mönchengladbach konnte gegen Arminia Bielefeld den ersten Sieg in der laufenden Bundesligasaison einfahren. Mit 3:1 bezwangen die Fohlen am Ende die Ostwestfalen. Einen großen Anteil an den wichtigen drei Punkten hatte dabei Patrick Herrmann, der als Joker glänzen konnte.


„Wir haben mit den Einwechslungen alles richtig gemacht. Speziell Patrick Herrmann war dann auch entscheidend mit seinen zwei Assists. Es war ein sehr wichtiger Sieg für uns“, bilanzierte Coach Adi Hütter im Rahmen einer Medienrunde nach dem Duell mit dem DSC.

„Bei Herrmann habe ich natürlich auch überlegt, ihn von Anfang an zu bringen. Aber bei ihm weiß man, dass er auch ein Spieler ist, der wenn er ins Spiel kommt, immer neuen Schwung bringt. Deswegen haben uns die Einwechslungen in diesem Spiel gutgetan“, so Hütter.

Gut möglich, dass Hermann, der bislang lediglich in der ersten Pokalrunde gegen Kaiserslautern (1:0) und am 1. Spieltag beim 1:1 gegen Bayern München in der Anfangsformation stand, nach den guten Leistungen demnächst wieder auf einen Platz in der ersten Elf hoffen darf.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,75 Note
3,45 Note
4,15 Note
3,95 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
24
27
27
11
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
75% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
8% VERKAUFEN!