Jonas Hofmann | Borussia Mönchengladbach

Integration ins Teamtraining

16.10.2019 - 09:34 Uhr Gemeldet von: FCB22

Im heutigen Mannschaftstraining von Borussia Mönchengladbach hat auch Jonas Hofmann wieder gemeinsam mit seinen Teamkollegen trainiert. Der 27-Jährige absolvierte erstmals seit seinem vor rund zwei Monaten erlittenen Innenbandriss im Knie Teile der Einheit.


Für die kommende Partie bei Borussia Dortmund (Samstag, 18:30 Uhr) ist der Mittelfeldspieler laut Vereinsangaben jedoch noch keine Option. "Wir werden bei ihm die Belastung nach und nach steigern und dann sehen, wann er wieder spielbereit ist", lässt Übungsleiter Marco Rose wissen.

Update: Hofmann schreibt BVB-Spiel nicht ab

Hofmann selbst will das Spiel gegen seinen ehemaligen Klub unterdessen noch nicht abschreiben. "Wer weiß, es ist möglich. Ich schließe nichts aus. Mal sehen, wie die nächsten Tage verlaufen", wird er von der "Rheinische Post" zitiert, "es fühlt sich so gut an, dass ich daran glaube und das Gefühl habe, dass es klappen könnte."


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,84 Note
3,68 Note
3,44 Note
3,55 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
21
23
27
24

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

76% KAUFEN!
17% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!