Jonathan Schmid | SC Freiburg

Schmid immer noch keine Option für Streich

14.10.2021 - 16:41 Uhr Gemeldet von: addn | Autor: Jan Klinkenborg

Die Corona-Infektion hat Jonathan Schmid vom SC Freiburg offensichtlich schlimmer erwischt: Über einen Monat fehlt der Rechtsfuß nun schon und verpasste dabei fünf Bundesligaspiele. Wann der Franzose wieder auflaufen kann, ist derzeit noch nicht zu prognostizieren. Immerhin: Ein Lauftraining kann Schmid wieder absolvieren.


„Johnny Schmid ist bei uns wieder in der Halle und beim Laufen. Er wird jetzt sukzessive aufgebaut“, gab Trainer Christian Streich am Donnerstag kund. „Es sieht gut aus, aber es nicht absehbar und nur spekulativ zu sagen, wann er wieder auf dem Platz stehen kann mit der Mannschaft. Das wird nicht kurzfristig passieren.“

Damit ist auch klar, dass Schmid bei der Pflichtspielpremiere im Europa-Park Stadion gegen RB Leipzig (Samstag, 15:30 Uhr) nicht mitwirken kann. Und auch darüber hinaus wird es wohl nicht zu einem schnellen Comeback kommen. Anstatt des 31-Jährigen kommt bei den Breisgauern zurzeit Lukas Kübler auf der rechten Verteidigerseite zu regelmäßigen Einsätzen.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,66 Note
3,70 Note
3,81 Note
3,50 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
28
33
31
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
36% KAUFEN!
27% BEOBACHTEN!
36% VERKAUFEN!