Jonathan Schmid | SC Freiburg

Schmid muss mit Corona weiter aussetzen

09.09.2021 - 16:40 Uhr Gemeldet von: Jan-Ingwer Ballsen-Cracker | Autor: Fabian Kirschbaum

Jonathan Schmid ist weiterhin zum Aussetzen gezwungen. Der Franzose in Diensten des SC Freiburg wird nun auch den anstehenden 4. Spieltag verpassen, da er mittlerweile selbst positiv auf das Coronavirus getestet worden ist. Die Breisgauer müssen also ohne den 31-Jährigen gegen den 1. FC Köln (Samstag, 15:30 Uhr) antreten.


„Schmid war in häuslicher Quarantäne wegen eines Corona-Falls im häuslichen Umfeld. In der Zwischenzeit hat er sich da auch angesteckt, ist aber auf dem Weg der Besserung. Wann er ins Training einsteigt, ist noch nicht klar“, schilderte SCF-Pressesprecher Sascha Glunk am Donnerstag auf der Spieltagspressekonferenz die aktuelle Situation beim Rechtsverteidiger.

Eine Woche nach dem Duell mit den Kölnern wartet auf die Freiburger die Begegnung beim 1. FSV Mainz 05 (18. September, 15:30 Uhr).

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,66 Note
3,70 Note
3,81 Note
3,50 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
28
33
31
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
26% KAUFEN!
26% BEOBACHTEN!
46% VERKAUFEN!