Joshua Kimmich | FC Bayern München

Bayern gegen Gladbach mit Kimmich in zentraler Rolle

07.01.2021 - 13:40 Uhr Gemeldet von: BavariaFantastica | Autor: Fabian Kirschbaum

Beim zurückliegenden 5:2-Sieg gegen den 1. FSV Mainz 05 lag der FC Bayern zunächst mit 0:2 zur Halbzeitpause zurück. FCB-Chefcoach Hansi Flick stellte dann um, in dem er Benjamin Pavard in der Kabine ließ und Joshua Kimmich vom Mittelfeld auf die rechte Abwehrseite beorderte. Der 25-Jährige drehte im zweiten Abschnitt auf (ein Tor und eine Vorlage – LigaInsider-Note: 1,0).


Was nun zur Frage führt, ob Flick den so wichtigen Taktgeber auch bei der anstehenden Auswärtspartie bei Borussia Mönchengladbach (Freitag, 20:30 Uhr) nach hinten zieht: Der 55 Jahre alte Übungsleiter bezog zu diesem Thema am Donnerstag während der Medienrunde der Münchener ganz klar Stellung. Flick will den deutschen Nationalspieler in zentraler Rolle haben.

"Kimmich wird auf der Sechs spielen gegen Gladbach. Benji [Pavard, d. Red.] hat wie viele Spieler eine sehr gute Rückrunde gehabt. Bis zu seiner Verletzung war er einer unserer konstantesten Spieler, der sich gut weiterentwickelt hat. Nach seiner Verletzung hat er schnell versucht, wieder dabei zu sein."

Und weiter zum Franzosen: "Ihm fehlt aktuell ein bisschen die Bereitschaft, die Linie rauf und runter zu marschieren. Aktuell fehlen natürlich viele Trainingseinheiten. Er bekommt alle Unterstützung. Er wird aus diesem Tal wieder rauskommen." Für die Position des Rechtsverteidigers kommt auch Bouna Sarr in Frage. Zuletzt spielte aber auch Niklas Süle auf dieser Position.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
2,71 Note
2,70 Note
2,70 Note
2,64 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
34
33
27
11
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
88% KAUFEN!
2% BEOBACHTEN!
9% VERKAUFEN!