Joshua Kimmich | FC Bayern München

Kimmich könnte sich kurz vorm Barça-Spiel freitesten

30.11.2021 - 11:28 Uhr Gemeldet von: FCB22 | Autor: Kristian Dordevic

Im Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund (Samstag, 18:30 Uhr) muss der FC Bayern München bekanntlich noch auf Joshua Kimmich verzichten. Im darauffolgenden Champions-League-Duell mit dem FC Barcelona auch? Das wird knapp. Eine vorherige Freitestung des in Isolation befindlichen Profis ist aber im Bereich des Möglichen.


Kimmich muss sich seit inzwischen fast zwei Wochen zu Hause aufhalten. Erst wurde er als enge Kontaktperson einer mit dem Coronavirus infizierten Person eingestuft und in Quarantäne geschickt. Das war am 18. November. Sechs Tage später wurde der Mittelfeldspieler selbst positiv getestet.

Sein frühester Stichtag für die Freitestung ist der 8. Dezember. Voraussetzung ist in erster Linie natürlich ein negativer PCR- oder Antigentest. Des Weiteren muss Kimmich symptomfrei sein. Laut Bild-Informationen hatte der Bayern-Profi zuletzt nur leichte Symptome. Demnach geht es ihm gut, er hält sich daheim mit Cyber-Training fit – und brennt aufs Comeback.

Musiala und Gnabry feierten Comeback ohne vorheriges Teamtraining

Für Barça wird es knapp. Die Partie findet am Abend des 8. Dezember statt. Ein Kadercomeback ohne vorherige Trainingsteilnahme ist jedoch nicht ausgeschlossen, wie beim 1:0 gegen Bielefeld die Fälle Jamal Musiala und Serge Gnabry (jeweils nach Quarantäne) zeigten. Anders als seine beiden Kollegen wird Kimmich dann aber rund drei Wochen raus gewesen sein.

Ein Comeback am darauffolgenden Bundesligaspieltag dürfte da schon machbarer sein. Drei Tage nach dem Gruppenspiel in der Königsklasse empfangen die Bayern den 1. FSV Mainz 05 in der Allianz Arena.

Quelle: Bild

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
2,71 Note
2,70 Note
2,70 Note
2,69 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
34
33
27
13
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
68% KAUFEN!
7% BEOBACHTEN!
24% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 30.11.21

    Sehr gut👌🏼

  • 30.11.21

    für das Buli spiel dannach dann wieder S11👍

  • 30.11.21

    Wird Zeit Junge 💪😅

  • 30.11.21

    Endlich mal wieder gute Neuigkeiten

  • 30.11.21

    Dann wie letztes Jahr Comeback gegen Mainz und 300+

  • 30.11.21

    Ist zwar nicht gut für meinen Tolisso. Aber es wäre ja dumm, Kimmich gegen Barca reinzuwerfen. Der soll lieber daheim bleiben und die Zeit nutzen um dann fürs WE komplett fit sein.

  • 30.11.21

    So ein Quatsch! Kaum gesund, reist er da wieder ungeimpft durch die Welt!!! Ein Risiko für sich und seine Mitmenschen, und das in Zeiten von Omnikron und Co….

    • 30.11.21

      leider wahr

    • 30.11.21

      Genesen immuner als jeder doppelt geimpfte

    • 30.11.21

      Er ist genesen du Experte 😂 viel besser als jeder Impfstoff

    • 30.11.21

      Tu doch einfach was du für richtig hältst, sorg dafür das du dich sicher fühlst.

      Aber lass doch diese Verurteilung.. Soviel Hass und Wut..

    • 30.11.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 30.11.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 30.11.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 30.11.21

      Er ist doch gerade weggesperrt Dvd.
      Fühlst du dich jetzt besser?

    • 30.11.21

      Ja, leider nur nicht mehr lange. Erstaunlich wie schlecht die oben alle informiert sind :-D Jungs genesen + geimpft wäre das Optimum, stattdessen versteckt er sich jetzt hinter seinem Genesen-Status, der in 6 Monaten abläuft

    • 30.11.21

      Gott, ich bin auch geimpft, aber DVd xed scheint Lauterbach 2.0 zu sein WTF

    • 30.11.21

      Ein frisch genesener hat definitiv einen besseren Schutz als ein geimpfter, der vor 5 Monaten geimpft wurde!
      Ich bin 3x geimpft, trotzdem verstehe ich diesen Hass der bei manchen entsteht nicht!
      Wer sich nicht impfen lassen möchte ist doch selbst Schuld! (Es sei denn er/sie kann es aus medizinischen Gründen nicht)

    • 30.11.21

      Naja er hat ja offensichtlich eh keine Ahnung, aber haupsache im Netz Hetzen

    • 30.11.21

      Bruder ich muss los

    • 30.11.21

      Das ist das Problem! Aber in beide Richtungen! Gibt zuviele Geimpfte und Ungeimpfte die einfach immer noch keine Ahnung haben.

    • 30.11.21

      Das ist eine Annahme auf Basis der Informationen denen du vertraust. Ungeimpfte haben auch eine Annahme, welche richtig ist kann keiner sagen.

      Auf alle Fälle: DANKE für deine Sichtweise, wenn wir als Gesellschaft es schaffen so miteinander umzugehen wird alles gut.

      Ich, als Bremer kann z. B. Nicht verstehen wie man Hamburg Fan sein kann. 😀 Würde aber niemals jemanden dafür anders behandeln - macht sogar spass sich gegenseitig zu dissen. (passt natürlich nicht bei dem was wir grad erleben). Dennoch gibt es Menschen die sich aufgrund ihrer Zugehörigkeit die Köpfe einschlagen.. Zum Glück Minderheiten..

    • 30.11.21

      @Pommes:
      Hier in Österreich werden Operationen an Krebspatientinnen verschoben, weil die KH-Auslastung es in einigen Bundesländern nicht anders zulässt.

      Die Impfung auf "Wer sich nicht impfen lässt ist doch selbst Schuld" runterbrechen zählt hier nicht mehr. Es gibt dutzende Berichte von Krebspatientinnen die im schlimmsten Fall Jahre verlieren, weil es in einigen Bundesländern eine sehr niedrige Impfquote und entsprechend überfüllte Spitäler gibt.

      Da eine Intensivbetreuung von Covid-Patienten akut nötig ist, fällt das benötigte Personal + Intensivbetten für geplante OPs weg. Aber nur weil diese OPs nicht akut nötig sind, heißt das nicht, dass sie nicht entscheidenden Einfluss auf die Lebenserwartung haben (bsp. das Entfernen eines Tumors).

      Ihr könnt froh sein, dass es bei euch noch eine theoretische Gefahr ist, aber ich kann durchaus verstehen, wenn man in Anbetracht dieser Situation ausbleibende Solidarität von gewissen Personengruppen kritisiert.

      Und da haben wir noch nicht mal über die überforderten, unterbezahlten, überarbeiteten Personen gesprochen, die arbeiten müssen in entsprechenden Einrichtungen.

    • 30.11.21

      Da geb ich dir vollkommen recht, ich hatte vergessen dazuzuschreiben, dass diejenigen die sich nicht impfen lassen möchten eine entsprechende Erklärung unterschreiben sollten, dass sie im Falle einer Coronainfektion auf eine Intensivärztliche Behandlung verzichten!

      Wer nicht dran glaubt, dem kann ja schließlich auch nichts passieren!...

    • 30.11.21

      dieser moment wenn alle panik haben vor der impfung haben weil sie nicht alles zu 100 prozent wissen, aber zum oberarzt werden weil attlia hildmann auf titok sagte das genesen besser ist 🤣🤣🤣 ihr luschen 🤣🤣

    • 30.11.21

      Dann sollte man also auch jedem Raucher, jedem Alkoholiker, jedem junki, jeder der sich nicht ordentlich die Zähne putzt, jeder der einen Unfall baut weil er 5 kmh zu schnell fährt, und jeder der mal irgend einen Unfug macht und sich verletzt seine kankensachen selbst zahlen? Das wäre dann das auf was es hinausläuft.

    • 30.11.21

      Und nur mal nebenbei: Ich bin auch mittlerweile geimpft und hatte keine Nebenwirkungen Gott sei Dank!!

      Anders meine Arbeitskollegin geimpft mit J&J fehlt jetzt seit 8 Wochen im Büro weil sie Lähmungserscheinungen hat und sich überhaupt nicht mehr aufraffen kann. Sie ist nicht im stsnde zu arbeiten. Seitdem zweifel ich mehr als nur an der Einstellung: , ich lass mich mal kurz impfen'...

      Jeder 5000e hat schwere Nebenwirkungen und das ist Fakt (kann man auch nachlesen) klar überwiegt der Nutzen das seh ich auch immernoch so aber mich regt es mittlerweile mega auf wenn Leute denken sie seinen jetzt unsterblich oder das ist alles nur Quatsch mit den Impfschäden denn so einfach ist es nicht. Und das manche Menschen davor Angst haben kann ich auch nachvollziehen.

    • 30.11.21

      @patrick der unterschied liegt da halt das Leute die einen Unfall etc. hatten kein Bett mehr bekommen weil irgendein halbschlauer vielleicht auch nur viertelschlauer ungeimpfter ein Bett beansprucht

    • 30.11.21

      Ja aber das mein ich ja wenn ich jetzt auf die Idee komme ich baller mich heute mit Drogen voll oder meine bei dem Wetter viel zu schnell fahren zu müssen bin ich doch auch ein halb oder viertelschlauer und nehme anderen die alles richtig machen ein Bett Weg oder?

    • 30.11.21

      Dafür bekommt man Haft-/Geldstrafen

    • 30.11.21

      Kanns langsam nicht mehr hören. Man sollte einfach mal einen wirksamen und sicheren Impfstoff entwickeln. Der die geimpften schützt sowohl vor Nebenwirkungen und vor Corona selber. Dann hättest nämlich nur ungeimpfte kranke auf der intensiv und da die Minderheit mit einem schweren Verlauf raus geht wäre alles in Ordnung. Ein geimpfter darf nämlich normalerweise niemals wegen corona auf der intensiv liegen.

      Genauso wie es Medikamente jetzt gibt die helfen aber Deutschland hat es mal wieder verpennt welche zu bestellen.

      Da spricht kein Mensch drüber. Sorry regt mich nur noch auf das Thema.

    • 30.11.21

      Jetzt ist Deutschland schuld dass ihr angst vor 0,5ml Biontech habt oder wie?

    • 30.11.21

      Ja klar weil es noch andere Dinge gibt die helfen und für Entlastung sorgen könnten aber die hat man verpennt. Wem seine Schuld ist das denn sonst?

    • 30.11.21

      Wir haben doch eh Wick MediNait

    • 30.11.21

      @patrick: das ist genau meine Meinung! Finde es sehr gut, wie du argumentierst und versuchst, anderen damit die Augen zu öffnen!

    • 02.12.21

      @Dennis: sorry, aber so funktioniert das mit sich sicher fühlen in einer Pandemie (leider!) nicht.
      Ich kann mich noch so sehr selbst schützen (Impfung, Kontaktvermeidung etc.) wenn andere (wie Kimmich) sich nicht ebenfalls impfen, gehen die das erhöhte Risiko ein, sich zu infizieren und ggf. mich anzustecken. Das kann ich eben nicht individuell verhindern. Ich bin da auf andere angewiesen.
      Und es gibt da auch keine gleichwertigen Ansichten, die beide zu akzeptieren sind: es gibt aufwendig geprüfte, millionenfach verabreichte Impfstoffe mit sehr wenigen und seltenen kurzfristigen Nebenwirkungen und keinen Langezeitfolgen.
      Und dann gibt es eine eine potentiell tödliche Viruserkrankung, die Gefäße, Nerven, Lunge, alles schädigen kann, noch lange nicht ausreichend erforscht ist und wo jetzt schon absehbar ist, dass die Langzeitfolgen furchtbar sein können.
      Ich möchte dieses Risiko nicht bewusst eingehen und niemanden in meinem Umfeld diesem Risiko aussetzen. Es ist doch nicht so schwer.
      Und Medikamente, lieber Patrick, können dich im Ernstfall (vielleicht) von der akuten Erkrankung heilen, aber ob das die zu befürchtenden Langzeitfolgen von Corona verhindert ist zweifelhaft. Im Gegensatz zu diesen unfassbar aufwändig entwickelten und tausendfach geprüften Impfstoffen, wo du im absoluten Worst Case Szenario innerhalb der nächsten Tage Nebenwirkungen hast, die bekannt und behandelbar sind.

    • 03.12.21

      Jo, und ich sage, dass es schon genug Studien uber zuviel gravierende Probleme mit der Impfung gibt.

      Bringt uns nichts weiter, einer von uns befindet sich in einer kognitiven dissonanz. Und ich gehe mal davon aus, dass wir uns dies beide gegenseitig vorwerfen würden. Also gehen wir mal davon aus das wir beide eine haben.

      Mit Logik kommen wir also nicht weiter..

      Losung: du und ich vertrauen Experten und Studien, du tust das was du für die beste Lösung hältst - ich was ich am besten halte.

      Anders kommt man zu keiner Lösung. Jemanden zu einer medikamentösen Behandlung zu zwingen verstößt jedenfalls gegen den extra für solche Fälle existierenden Nürnberger Kodex.. Wer es trotzdem fordert tritt unsere Vergangenheit mit Füssen

  • 30.11.21

    Freitestung wär auch nicht sinnvoll, da die Möglichkeit besteht, dass er immernoch positiv ist und dann verlängert sich die Quarantäne wieder.

  • 30.11.21

    Hmm, gilt dann das Freitesten als genesen?
    Bei 2G in den Stadien würde ein früheres Freitesten dann wohl nicht ausreichen oder irre ich mich?

    • 30.11.21

      Es zählt 3G am Arbeitsplatz, da ist es egal ob 2G im Stadion ist.

    • 30.11.21

      Falsch Lund…denn der Arbeitsplatz ist ja in diesem Fall im Stadion. Im Zweifel gilt also die strengere Regel. Bei 2G im Stadion spielen alle die nicht 2G konform sind dann nicht mehr mit (kimmich ist ja 2G nach Genesung).

    • 30.11.21

      @Dvd Xed, es gibt in diesem Fall kein "im Zweifel", weil das Gesetz klar ist.

      Lundinho hat's komplett richtig erklärt, in der Arbeitswelt zählt 3G und das ist nunmal der Arbeitsplatz der Profifußballer. Auch in der Bratwurstbude oder im Fanshop im Stadion zählt theoretisch 3G für das Personal.

      Die Politik prüft zwar 2G für Profifußballer und hätte das auch gerne, beißt hier aber nach wie vor im Arbeitsrecht auf Granit.

    • 30.11.21

      Er wird aber gar nicht ins Stadion rein gelassen richtig ? Wie stellst du dir das dann vor dem mit dem Spielen?

    • 30.11.21

      Von wem soll er denn nicht reingelassen werden? :D

      Es zählt für ihn 3G im Stadion und wenn er einen negativen Test vorweist, hat er auch Zutritt. Relativ simple Geschichte.

    • 30.11.21

      Guten Morgen amused :-D wir reden davon dass im Gespräch ist dass man 2G im Stadion einführt :) jeder Spieler der das Stadion betritt muss durch die Kontrollen. Test bringt übrigens nix bei 2G;) kimmich gilt ja erstmal als genesen, also 2G, aber andere nicht geimpfte sind außen vor bzw kimmich auch nach 6 M.

    • 30.11.21

      Es sind zwei Klicks über Google um eine Recht simple Erklärung zu bekommen, für wen 2G und für wen (noch) 3G im Stadion zählt. Viel Erfolg.

    • 30.11.21

      weniger stuss schreiben und mehr mit den Themen befassen Leute.... leg ich euch mal ans Herz.. weil mit diesem halwissen was ihr habt schürrt ihr nur Hass und gebt falschinfprtmationen weiter.

    • 30.11.21

      Füttert doch nicht den Troll.. Dvd Xed hat ein Stückchen weiter oben auch schon nur Unsinn erzählt..

    • 30.11.21

      Danke MdL dass es endlich einer merkt.
      Gruß euer Moderator Medo/Medina/Neue Medo

  • 30.11.21

    Sehr gut 👍 Bro wir brauchen dich !

  • 30.11.21

    Hoffentlich übersteht er den Mist ohne langfristige Schäden!

  • 30.11.21

    Er wird noch lange brauchen bis er in die Startelf rückt ......

  • 30.11.21

    Endlich lassen die da oben den armen joshi wieder raus

  • 30.11.21

    wichtig vor dem essenziell wichtigen Spiel gegen Barca. Ohne Kimmich wäre das Weiterkommen und der Gruppensieg enorm gefährdet!

  • 30.11.21

    Josua Impfmich

  • 30.11.21

    "Cyber-Training" xDD

  • 30.11.21

    Der beste 6er der Welt momentan

  • 30.11.21

    Da liest man hir wieder mehr über corona und impfen lassen oder nicht als wie vom Fußball 🤣

  • 01.12.21

    Gegen Dortmund wäre viel wichtiger. Danke Josuah. Gleich impfen lassen und dann haben wir den Mist nicht.

  • 30.11.21

    Schmeeeeeckttt🥰🥰🥰

  • Kickbasegott!
    1 Frage 0 Follower
    Kickbasegott!
    30.11.21

    Maschine 💪🏼

  • Virgil Tiefenböck
    1 Frage 0 Follower
    Virgil Tiefenböck
    30.11.21

    ❤❤❤

  • 30.11.21

    Hoffentlich spielt er nicht mehr bis zur Rückrunde ⭐

  • 30.11.21

    [Kommentar gelöscht]

  • 30.11.21

    Didi Hamann gefällt das nicht 😂

  • 30.11.21

    Nuno wo bist du um zu sagen dass der nicht direkt wieder spielt ?

    • 30.11.21

      Hier .
      Aber gegen die Menge an Kimmich Besitzern kommt man nach so einem Artikel nicht an .
      Schreibe erst wieder was wenn er gegen Mainz nicht in der Startelf steht .

    • 30.11.21

      So viel falsche Hoffnung in den Kommentaren hier 😅

    • Wlorian Firtz
      1 Frage 4 Follower
      Wlorian Firtz
      30.11.21

      @NunoValente7 Bist dir sicher, dass es gegen Mainz selbst dann nicht reichen wird, wenn er sich schon am nächsten Dienstag freitesten würde?

    • 30.11.21

      Woran machst du das fest?

    • 30.11.21

      Kimmich ist seit 4-5 Wochen ohne Richtiges Mannschaftstraining, selbst er wird nicht sofort wieder reingeschmissen zumal er sich vorher noch impfen lassen muss

    • 30.11.21

      Kimmich ist jetzt seit 3 Wochen in Quarantäne, wenn man mal den kurzen Trainingseinsatz absieht (am 17.11).
      Es kommt noch min. eine Woche hinzu.
      Wenn bei Tolisso & Goretzka fit bleiben und weiter performen, denke ich auch, dass Kimmich draußen bleiben wird. 3-4 Wochen ohne Teamtraining ist auch für Kimmich lang.

    • 30.11.21

      Genau an den Punkten die Lightning und co beschrieben haben .
      Nagelsmann spielt kein kickbase.
      Der braucht keine Punkte gegen Mainz .
      Der wird Kimmich in Ruhe aufbauen mit einer Woche Mannschaftstraining,vorausgesetzt Kimmich hat keine Probleme beim Wiedereinstieg.
      Dann kann er bald wieder voll einsteigen , trainieren und steht dann aufgrund seiner Genesung hoffentlich bis zum Sommer durchgehend zur Verfügung.
      Es gibt keinen vernünftigen Grund der nicht mit kickbase zu tun hat da etwas zu überstürzen.

    • 30.11.21

      Wenn der Typ auch nur 3 Meter geradeaus laufen kann wird er spielen. Müssen ja keine 90 Minuten sein, aber der lässt sich da genau so wenig con abbringen wie ein Haaland bei Dortmund.

    • 30.11.21

      Kann mir durchaus auch vorstellen, dass man gegen Mainz langsam macht.

      Für mich entscheidend wäre:
      Hat Kimmich irgendwelche Symptome?
      Denn falls nicht, wird er jeden Tag zuhause trainieren und dann keinesfalls weniger fit sein, wenn er wieder zur Mannschaft stoßen kann.

      Dass er dann nach dieser kurzen Zeit - und weiterhin voll im (Heim)Training - erstmal wieder Zeit braucht, um mit der Mannschaft Rhythmus aufzubauen, kann ich mir bei Kimmich tatsächlich schwer vorstellen.

  • 30.11.21

    Joshi wandert bald nach Paraguay aus.

  • 30.11.21

    Der soll weg bleiben mein de Jong brauch die zwei Upgrades 🥸