Joshua Kimmich | FC Bayern München

Kimmich nimmt das Lauftraining auf

30.11.2020 - 14:46 Uhr Gemeldet von: susi | Autor: Dennis Winterhagen

Der Schock beim FC Bayern München war groß, als Joshua Kimmich sich im Topspiel gegen Borussia Dortmund (3:2) Anfang November noch in der ersten Halbzeit verletzte.


Der 25-Jährige zog sich beim Unterbinden eines Dortmunder Konters im Zweikampf mit Erling Haaland eine Meniskusverletzung zu, musste gar operiert werden. Die Fortschritte auf dem Weg zurück sind mittlerweile allerdings sichtbar:

Wie sich am Montag an der Säbener Straße zeigte, absolviert Kimmich erstmals wieder Laufrunden auf dem Trainingsgelände. Was ein Comeback anbelangt, soll das Ziel des vielseitigen Mittelfeldspielers sein, im Januar wieder an den Ball zu kommen.

Bayern-Coach Hansi Flick äußerte sich am Montag zu seinem Schützling, ohne aber Angaben zum konkreten Zeitplan zu machen: "Wir sind froh, dass er hoffentlich bald wieder bei uns dabei ist. Ich sehe ihn jeden Tag hier sehr, sehr viel Schweiß verlieren. Er ist genau so, wie er das auch auf dem Spielfeld immer ist. Auch hier oben im Reha-Bereich: immer da, arbeitet einfach von morgens bis abends auf sein Comeback hin."

Quelle: fcbayern.com | Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
2,74 Note
2,71 Note
2,70 Note
2,58 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
29
34
33
12
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
64% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
10% VERKAUFEN!