Joshua Kimmich | FC Bayern München

Kimmich mit Coronavirus infiziert

24.11.2021 - 18:58 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Gerade noch über die Impfung gesprochen, der sich Joshua Kimmich mittlerweile offenbar nicht mehr so stark entgegenstellt, berichtet die Bild, dass sich der Mittelfeldspieler des FC Bayern München mit dem Coronavirus infiziert hat. Damit hat sich seine Rückkehr aus der Quarantäne (er hatte zuvor Kontakt zu einem Corona-Infizierten) in dieser Woche erledigt. Er muss 14 Tage in häusliche Isolation.


Damit wird Kimmich neben der Partie gegen Arminia Bielefeld auch das Bundesliga-Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund (4. Dezember) verpassen.

Update: Der Klub hat mittlerweile bestätigt, dass sich Kimmich mit dem Coronavirus infiziert hat. Der 26-Jährige befinde sich in häuslicher Isolation. Ihm gehe es gut.

Quelle: bild.de | fcbayern.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
2,71 Note
2,70 Note
2,70 Note
2,64 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
34
33
27
11
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
30% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
59% VERKAUFEN!