Josuha Guilavogui | VfL Wolfsburg

Zerrung im hinteren Oberschenkel

17.01.2019 - 09:00 Uhr Gemeldet von: Montagee | Autor: Kristian Dordevic

Bundesligist VfL Wolfsburg wird offenbar ohne Josuha Guilavogui in die zweite Halbserie starten. Wie die "Wolfsburger Allgemeine" und der "kicker" berichten, erlitt der Franzose am Mittwoch eine Zerrung im linken hinteren Oberschenkel. Dem erstgenannten Blatt zufolge müssen die Wölfe wahrscheinlich sogar in den ersten beiden Rückrundenspielen auf ihren Kapitän verzichten; beim "kicker" heißt es lediglich, dass er wohl das anstehende Spiel gegen Schalke (Sonntag, 18:00 Uhr) verpasst.


Guilavogui zog sich die Blessur im gestrigen Training zu. Laut Coach Bruno Labbadia setzte sein Schützling zu einem Sprint an und spürte dann etwas im Oberschenkel.

Fraglich fürs Wochenende ist überdies Rechtsverteidiger William (schwere Wadenprellung).

Quelle: sportbuzzer.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,36 Note
3,42 Note
3,60 Note
3,56 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
29
19
25
14
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
43% KAUFEN!
30% BEOBACHTEN!
26% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • BavariaFantastica
    7 Fragen 7 Follower
    BavariaFantastica
    17.01.19

    Nach dem krassen MW Anstieg und der Gefahr von 2 Spielen Ausfall, verkaufen (like) oder halten (dislike)? Habe fast 10 Mio Gewinn mit Ihm. Danke für Eure Einschätzungen.

    • 17.01.19

      Kommt drauf an, ob noch wer interessantes auf dem Markt ist.

    • 17.01.19

      Ist schwer, habe ihn auch mit ordentlich Gewinn gekauft. Hätte ihn am ersten Tag nicht aufgestellt durch mehrere Alternativen..ich denke ich halte Ihn. Man bekommt auch nicht unbedingt mehr einen adäquaten Ersatz in der Liga.

    • 17.01.19

      Dass der Marktwert nach der Verletzung wieder so rasant und hoch steigt, halte ich leider für weniger wahrscheinlich :/ ich mache mit ihm über 15 Mio plus, aber werde ihn verkaufen wenn er unter die 15 Mio droht zu fallen. Lieber nochmal kaufen wenn er wieder fit ist ;)

    • BavariaFantastica
      7 Fragen 7 Follower
      BavariaFantastica
      17.01.19

      So ähnlich denke ich auch Simon. Warte mal ab was sich heute Nacht beim MW tut. Gibt ja dann eine Tendenz für die nächsten Tage.

    • BavariaFantastica
      7 Fragen 7 Follower
      BavariaFantastica
      17.01.19

      @Florian Henk: kaum welche. Heute kam Martinez auf den Markt, nur wird er nicht viel spielen :(

    • 17.01.19

      Habe ihn bei KICKBASE für 1.6 Mio gekauft, werde ihn trotzdem halten, da der Markt komplett leergefegt ist

    • 17.01.19

      Habe ordentlich investiert in ihn. Sau ärgerlich. Aber ich denke ich behalt ihn auch,

      1. Markt leer
      2. Gestern war Klaassen noch auf dem TM, ich dachte aber, Guilavogui schaffts bis zum WE. So bitter, sooo bitter.

  • 17.01.19

    Kann das jemand einschätzen, ob ihn eine Zerrung eher 1 oder 2 Wochen ausfallen lässt?

    Edit: Was ist denn jetzt los? :D :D
    Warum bekomme ich so viele Dislikes für eine einfache Frage? Ich habe den Artikel durchaus gelesen. Wenn die Medien nur spekulieren, vielleicht gibt es ja hier jemanden, der aus Erfahrung sagen kann, wie lange man mit einer Oberschenkelzerrung für gewöhnlich zu kämpfen hat?!

  • 17.01.19

    Zerrung in der Regel 5-7 Tage ;)

  • 17.01.19

    Muss Klaassen oder Guilavogui verkaufen. Klaassen behalten oder auf Guila warten?

    • 17.01.19

      Bremen hat die ersten 7 Spiele durchaus ein machbares Programm zu absolvieren. KLaassen könnte in diesen Spielen schon ordentlich Punkten. Nachdem Guilavogui minimum ein Spiel ausfällt würde ich zu Davy tendieren, der absolut gesetzt ist und fit ab Beginn der Rückrunde!

  • 17.01.19

    Guilavogui oder Oczipka halten? (KICKBASE)

    Danke!

  • 17.01.19

    Guliavogui jetzt gegen Kampl eintauschen?