Jurgen Ekkelenkamp | Hertha BSC

Ajax bestätigt Hertha-In­te­res­se an Ekkelenkamp

29.07.2021 - 10:30 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

In der Gerüchteküche ploppten zuletzt Meldungen auf, wonach Hertha BSC an Jurgen Ekkelenkamp vom AFC Ajax interessiert sei. Dass vonseiten der Berliner konkretes Interesse besteht, bestätigte jetzt Marc Overmars, sportlicher Leiter in Amsterdam. Zudem rechne er mit einem baldigen Abgang des 21-jährigen Mittelfeldakteurs.


„Anfangs war Verlängern und Ausleihen sicherlich eine Möglichkeit, aber ich sehe das nicht mehr passieren“, so Overmars gegenüber Voetbal International. „Jurgen ist ein ruhiger Junge und wir denken, dass es gut für ihn ist, zu einem Verein zu wechseln, der ernsthaft mit ihm arbeiten will. Ich glaube, er zieht einen Schritt ins Ausland vor. Hertha BSC ist einer der Klubs, die sich gemeldet haben. Er bleibt ein interessanter Spieler für eine Reihe von Klubs.“

Es bleibt jedoch die Frage, ob der Hauptstadtklub den Zuschlag für Ekkelenkamp erhält. Bei einer Vertragslaufzeit bis 2022 in den Niederlanden wird sein aktueller Marktwerkt laut Transfermarkt auf 3,2 Millionen Euro geschätzt. Auf der Suche nach Verstärkungen ist die Hertha auf jeden Fall, hatte doch Chefcoach Pál Dárdai zuletzt betont: „Es ist ein offenes Geheimnis, es muss etwas passieren. Wir haben Qualität abgegeben, da muss auch etwas passieren.“

Kommt nach Stürmer Stefan Jovetić (Transfer in dieser Woche offiziell vermeldet) nun Ekkelenkamp? Die Alte Dame muss dafür den Transferpoker für sich entscheiden. Weitere in der jüngsten Vergangenheit gehandelte Interessenten für den Rechtsfuß: Twente Enschede, der SC Heerenveen, der KRC Genk sowie der 1. FSV Mainz 05.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
2,50 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
38% KAUFEN!
27% BEOBACHTEN!
33% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 29.07.21

    Was würde das für den guten Darida bedeuten? Kann ein Herthaner netterweise eine Einschätzung geben?

    • 29.07.21

      Darida ist jetzt eigentlich schon mehr oder weniger raus. Durch Ekkelenkamp würds natürlich nicht besser werden.

    • 29.07.21

      hä warum das auf einmal, könntest du uns sagen warum. habe das wohl verpasst

    • 29.07.21

      Ich dachte, das ist klar, dass Darida nicht mehr die größte Perspektive hat. Schaut euch doch mal an, wer alles im Mittelfeld ist. Persönlich sehe ich ihn da nur als Ergänzungsspieler. Er ist halt ein Arbeitstier und könnte in dem ein oder anderen Spiel noch wichtig sein.

    • 29.07.21

      Man kann einfach sagen:

      Darida wird kein Spieler für ein Managerspiel diese Saison.

      Kein Stammspieler, aber auch kein reiner Bankspieler. Wird rein und rausrotieren, einer der erste Wechselspieler.

      Für Managerspiele gibt es relevantere Spieler.

    • 29.07.21

      Du hast es besser ausgedrückt als ich ;)

    • 29.07.21

      Danke für die Einschätzung @oneberlin und @tilkos
      Off-topic aber was meint ihr zu Mittelstädt diese Saison? Seid ja die Experten

    • 29.07.21

      Die linke Abwehrseite ist echt schwierig zu beurteilen. Das wird ein harter Dreikampf. Dardai scheint Platte ja zu mögen, ich würde Luca Netz gerne des Öfteren sehen. Ich denke, Maxi und Platte werden sich ab und zu mal abwechseln und Netz wird zunehmend mehr eingewechselt.

    • 29.07.21

      Maxi wird, wie die letzten Jahre, nicht zu 100% gesetzt sein und immer mal rotieren.

    • 29.07.21

      Luca wird wohl gehen, wie man lesen kann.

  • 29.07.21

    Irgendwie sieht das für mich alles ein bisschen planlos aus bei Hertha. Cordoba wurde schon verkauft, evtl. Gehen auch noch Cunha und Lukebakio. Piatek ist verletzt. Als Stürmer bleiben ein Selke, der letztes Jahr Bankwärmer bei einem Absteiger war sowie Prince Boateng und Jovetic, zwei ältere Spieler, die aus ihren besten Jahren auch schon raus sind. Jetzt möchte man einen zentralen Mittelfeldmann mit Ekkelenkamp holen, wobei man doch da genug Alternativen hat. Ascacibar, Tousart, Serdar, Maier, Darida, Stark... alles Spieler die Potenzial für einen Stammplatz haben. In der IV ist man für eine Dreierkette sehr dünn besetzt. Auf den Außenverteidigernpositionen und im Tor hat man wenigstens immer jeweils zwei, die um den Stammplatz kämpfen.

    Wieso man jetzt aber noch einen Zentralen Mittelfeldmann holen will, verstehe ich nicht so ganz

    • 29.07.21

      Bobic ist alles, aber sicher nicht planlos. Würde denen einfach noch ein bisschen Zeit geben, da wird es sicherlich einen Plan geben

    • 29.07.21

      Inzwischen hab ich das Gefühl, dass Bobic zwar sehr gut im Verhandeln ist und ihm einige hervorragende Deals gelungen sind in seiner Zeit bei der Eintracht. Aber ich glaube was das Scouting angeht ist er ohne Ben Manga echt aufgeschmissen. Das ist nicht die gleiche Qualität bei der Hertha.

      Und nem Schwaben wie ihm so viel Geld zu geben... ;)

    • 29.07.21

      könnte man mit so einem Fazit nicht einfach bis zum 31.08. um 23:59 Uhr warten?

    • 29.07.21

      da lach ich mich schlappi, wie lang willst Du warten?

      Wo ist bei dem Transfer eine Qualitätsverbesserung?

    • 29.07.21

      Es ist seit Anfang Juli bekannt und von Bobic offiziell kommuniziert, dass wir uns bis Ende August für ein Gesamtbild gedulden müssen.

      ->https://www.herthabsc.com/de/nachrichten/2021/07/medienrunde-fredi-bobic-neuruppin-2122

      Ich frage mich manchmal, was ihr für eine Erwartung an Hertha habt. Wir stehen vor einer Saisonder der Stabilsierung (von Arne Friedrich offiziell kommuniziert). Alles darüber hinaus ist schön, aber nicht geplant.

      Hier wird mit sicherheit kein 30 Mio Transfer kommen, nichtmal ein 20 Mio Transfer halte ich für wahrscheinlich.

      Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

    • 29.07.21

      Immer wieder das gleiche. Warum sind alle so ungeduldig? Wenn er schon explizit erwähnt hat, dass die eigentlichen Transfers erst im August passieren werden. Ich hätte mir das auch anders gewünscht - zwecks Vorbereitung - aber das können wir leider nicht ändern.

      Ich denke, Fredi wird uns noch mit einer Personalie überraschen.

    • 29.07.21

      One: ich würde ja gern bei Deiner Aussage mitgehen. Wenn aber jetzt lauter vereinslose Spieler, oder wie jetzt hier, „aussortierte“ ehemalige Talente angeheuert werden, dann:
      -passt das überhaupt nicht zur ausgegebenen Transferstrategie
      -bläht sich der Kader auf

      Für mich ist das gerade nicht mehr glaubwürdig, ich erkenne keine Linie.

    • 29.07.21

      Der Kader bläht sich nicht auf, da wir auch Spieler abgeben ;)

    • 29.07.21

      Tilkos: nicht immer scheibchenweise diskutieren. One sagt ja immer, dass noch 2-3 Flügelspieler, mind ein Stürmer und mind ein IV mit Entwicklungspotenzial geholt werden.
      Also rechne die bitte dazu und verkauft ist bisher ja auch nicht jeder...

    • 29.07.21

      Der Stürmer ist doch mit Jovetic jetzt da.

      Die Verpflichtung von 2 Flügelspielern und 1 IV halte ich für wahrscheinlich.

      Warum jetzt zb ein Ekkelenkamp nicht zur Transferstrategie passt, erschließt sich mir nicht ganz.

    • 29.07.21

      Abgänge: Córdoba, Leckie, Alderete, Löwen, Ngankam, Khedira, Guendouzi, Radonjic

      Zugänge (inkl. Rückkehrer): Serdar, Boateng, Jovetic, Jastrzembski, Selke, Maier

      @Haubentaucher: Wo hat sich da der Kader für dich aufgebläht?

      Wo ich mit dir gehe: Noch bin ich auch nicht zufrieden. Da muss weiterhin was kommen. 👍

    • 29.07.21

      One: ihr macht mich schwach. Wo ist denn Jovetic ein Spieler mit Entwicklungspotenzial?
      Hast Du den Artikel zu Ekkelkamp gelesen? ... soll er zu einem Verein gehen, der ERNSTHAFT Lust hat mit ihm zu arbeiten… D.h. doch, Ajax hat keinen Bock mehr auf ihn…

      Wir werden sehen, viel Erfolg

    • 29.07.21

      Es muss doch nicht jeder Spieler Entwicklunspotential haben. Was das im Kader bedeutet, nur "jung, talentiert und Perspektive gut" im Kader zu haben, sah man letzte Saison.

      Ja, Ajax hat kein Bock mehr auf ihn. Ist doch ok. Stuttgart und Hamburg hatten auch kein bock mehr auf Kostic. Real Madrid hatte irgendwann auch kein Bock mehr auf Ronaldo.

      Ist sowas jetzt neuerdings ein KO Kriterium?! Aussortierte Spieler sollten direkt die Karriere beenden oder wie?!

    • 29.07.21

      @oneberlin: Warum sprichst du mir so oft aus der Seele? 😂

    • 29.07.21

      Der Vergleich mit Ronaldo ist echt geil 👌

    • 29.07.21

      Die großen Beispiele sind manchmal die präsentesten :)

    • 29.07.21

      Wir können nicht nur junge Spieler mit massig Entwicklungspotenzial holen. Man braucht halt auch ein paar eingefleischte Leader, die ein so junges Team wie Kleber zusammenhalten. 🤝