Justin Kluivert | 1. Bundesliga

Kluivert fehlt angeschlagen im DFB-Pokal

29.04.2021 - 12:35 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

RB Leipzig muss im kommenden DFB-Pokalhalbfinale gegen den SV Werder Bremen (Freitag, 20:30 Uhr) auf Justin Kluivert verzichten. Das gab Noch-Chefcoach Julian Nagelsmann am Donnerstag auf der Pressekonferenz der Sachsen zum Pokalmatch zu Protokoll.


„Ausfallen wird Justin. Er hat nach wie vor Probleme und wird leider nicht zur Verfügung stehen“, so der Übungsleiter, der zur Saison 2021/22 zum FC Bayern wechseln wird. Kluivert hatte zuletzt mit einer Kapselverletzung im Sprunggelenk zu kämpfen, zwischenzeitlich aber spielen können. Nun ist er also wieder nicht fit.

Hinter den Offensivakteur muss damit natürlich auch hinsichtlich des 32. Bundeligaspieltags am übernächsten Wochenende erst einmal ein Fragezeichen gesetzt werden. Dann ist RB bei Borussia Dortmund (Samstag, 8. Mai, 15:30 Uhr) zu Gast – wieder mit dem 21-jährigen Niederländer?

Jesse Marsch ab Sommer neuer Cheftrainer von RB Leipzig

Zur Nagelsmann-Nachfolge: Diese steht jetzt auch offiziell fest. Es wird Jesse Marsch, der innerhalb des Red-Bull-Kosmos von Salzburg nach Leipzig geht.

Quelle: Pressekonferenz | dierotenbullen.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
3,97 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
19
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
28% KAUFEN!
28% BEOBACHTEN!
42% VERKAUFEN!