06.02.2019 - 13:05 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Einen Tag nach dem Ausscheiden im DFB-Pokal gibt es bei Bayer Leverkusen zumindest auf personeller Ebene Positives zu berichten: Kai Havertz (Verletzung an der Hüftmukulatur) hat am Mittwoch Teile des sogenannten Spielersatztrainings mitgemacht, obendrein ist Dominik Kohr nach auskuriertem Magen-Darm-Infekt wieder fit.

Update | "So gut wie" schmerzfrei

Die Frage nach Havertz' Einsatzfähigkeit am Wochenende könnte sich im Laufe des morgigen Tags klären. "Ich habe das erste Mal mittrainiert, muss schauen, wie es morgen ist. Ich bin noch nicht bei allen Bewegungen schmerzfrei, aber so gut wie. Morgen mache ich beim Mannschaftstraining mit", gab der 19-Jährige am Rande der Einheit laut "kicker" zu Protokoll.

Mit Blick auf das Mainz-Spiel, das bereits am Freitagabend stattfindet, ergänzte er: "Das müssen wir morgen entscheiden. Aber momentan fühle ich mich ganz gut."

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,42 Note
3,22 Note
2,87 Note
3,21 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
24
30
34
19

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

86% KAUFEN!
4% BEOBACHTEN!
9% VERKAUFEN!