Kingsley Schindler | 1. FC Köln

Schindler wechselt im Sommer nach Köln

16.01.2019 - 15:32 Uhr Gemeldet von: HolzbeinKiel | Autor: Kristian Dordevic

Bei einigen Klubs aus der 1. Bundesliga wurde Kingsley Schindler in den zurückliegenden Wochen als Transferkandidat gehandelt, namentlich beim 1. FC Nürnberg, dem SV Werder Bremen und Fortuna Düsseldorf. Den Zuschlag erhielt nunmehr ein aktueller Zweitligist: Der Profi von Holstein Kiel schließt sich zur nächsten Saison – dann ablösefrei – dem 1. FC Köln an. Beim Aufstiegsaspiranten erhält er einen bis 2023 laufenden Vertrag.


"Natürlich ist die Vorfreude groß. Der 1. FC Köln ist ein sehr großer Verein mit viel Tradition und einer ganz besonderen Strahlkraft. Ich freue mich, ab Sommer Teil des Klubs zu werden. Jetzt möchte ich mich aber erst mal voll und ganz auf Kiel konzentrieren. Ich bin diesem Verein sehr dankbar für alles und wir haben diese Saison noch Ziele, die wir erreichen wollen", so der künftige Geißbock.

Quelle: fc.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
4,17 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
13

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

54% KAUFEN!
36% BEOBACHTEN!
9% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 16.01.19

    Also Köln gibt momentan wirklich gas :D

  • 16.01.19

    So bemerkenswert und vielversprechend die neusten Transfers nach Köln auch sind, habe ich zunehmend das Gefühl, dass der Kader langsam etwas aufgebläht ist.
    Dass ein Aufstieg absolute Pflicht ist, steht außer Frage (jetzt erst recht), aber bei dieser Auswahl an Offensiv- und Flügelspieler sind mittelfristig einige Abgänge zu erwarten, oder?

    • 16.01.19

      Das ist aber doch auch klar.
      Im Übrigen, jetzt im Winter ist der Kader um genau einen Spieler gewachsen. Wir haben Zoller abgegeben und Geis und Kainz geholt. Kainz für den Flügel, welcher zuletzt wenn überhaupt die einzige Einsatzmöglichkeit für Zoller war; stellt somit für mich ein Upgrade da.
      Und Geis für's DM wo uns jetzt Koziello langfristig und Höger auf unbestimmte Zeit fehlen.
      Dass im Sommer dann nochmal was passiert steht denke ich völlig außer Frage.

    • 16.01.19

      Sollte Modeste noch vor dem 31.1 seine Spielerlaubnis kriegen, wäre der Kader sogar um zwei angewachsen.
      Glaub eher, dass jetzt schon mal Planungssicherheit hergestellt wird bzw. einigen signalisiert wird: häng dich die Rückrunde rein, sonst suchst du dir besser einen anderen Verein.
      Gilt insbesondere für J. Horn, Sörensen und Guirassy. Matthias Lehmanns Vertrag endet diese Saison und geht dann wohl ins operative Geschäft.

      Während man Bader und/oder Hauptmann (und vielleicht Özcan) noch verleiht, sowie Handwerker relativ sicher zurückkehrt (und dann hoffentlich J. Horn ersetzt).

      Sollte Mere gehen und man weder Nartey noch Bissek hochzieht bzw. Geis (wie oft in Sevilla; vorrausgesetzt man/er verlängert) in der IV spielen lässt, wäre das der einzig sichere Transfer im Sommer, den man noch tätigen müsste.

    • 16.01.19

      Da hast du natürlich recht, obwohl wir jetzt einen Kader von 26 Feldspielern haben wo Modeste auch schon eingerechnet ist.
      Nichtsdestotrotz bin ich mir auch sicher, dass im Sommer auf der Abgänge-Seite noch etwas geschieht, eventuell ja sogar jetzt im Winter schon, wie Veh gestern eingeräumt hat.

  • 16.01.19

    Der FC kauft nicht die Liga kaputt, sondern die Störche ;-) Nichts gegen den FC, ganz im Ernst, finde klasse was da passiert, nur wenn die Bayern 3 Spieler + Trainer innerhalb von einem Jahr von einem Verein holen würden, wären es wieder die bösen Bayern und die würden die Liga kaputt machen (auch wenn Schindler ablösefrei kommt).

    • 16.01.19

      ihr bayern seid doch echt realitätsfern

    • 16.01.19

      Wieso? Das ist sehr nahe an der Realität wenn ich an Anfang, Drexler, Czichos und jetzt Schindler denke. Wie gesagt, finde ich persönlich nicht schlimm, nur dürften es halt die Bayern nicht ohne gleich rund gemacht zu werden.

    • 16.01.19

      Sehe da ehrlich gesagt wenig Parallelen. Drexler kam im Übrigen vom FC Midtjylland.

    • 16.01.19

      ...und Schindler holen sie dann ja für die 1. Liga :D

    • 16.01.19

      Okay okay, ist ja wie gesagt auch nicht schlimm und ich sehe es wohl als einziger als amüsant an ;-)

    • 16.01.19

      @mrNoName: für die Dänen hat er ja eine Menge Spiele gemacht ;-)
      Man kann auch päpstlicher als der Papst sein.
      Spaß beiseite:
      Mir wäre es am Liebsten, diese ganzen Diskussionen gar nicht mehr zu führen. Egal zu welchem Verein. Ich glaube wir sind uns einig, dass es in Deutschland keinen Verein gibt, der Spieler von anderen Vereinen verpflichtet um die Konkurrenz zu schwächen, sondern immer nur um sich selbst zu verstärken.

    • 16.01.19

      Ich freue mich, dass der FC nur bessere 2. Liga Spieler kauft. Dann spielen sie wieder gegen den Abstieg nächstes Jahr ??

    • 17.01.19

      @fussball_nie_geliebt du hast mal so gar keine Ahnung wovon du da redest. Hast du dir mal ein einziges Spiel von Schindler angeguckt? Der stand völlig zu Recht bei drei 1. Ligisten auf dem Zettel.

      Und bisher mal der bessere Trade als euer Paulinho, auch wenn er keine 18,5 Millionen gekostet hat. ;)

    • 17.01.19

      haha nur weil man 7 Tore in der 2. Liga schießt ist man mit 25 immer noch keiner der in der 1. Liga was reißen wird.
      Guck Dir Terodde an. Wenn selbst ein Stürmer der sich bei nem Abstiegskandidat wie Stuttgart nicht durchsetzen kann, in der 2. Liga 30 Tore schießt, sieht man einfach das krasse Gefälle zwischen 1. und 2. Liga.

      Paulinho ist übrigens 18 und klar ein Transfer der Zukunft, der in 3 Jahren Vereinen wie Köln und Kiel im jedem Spiel 3 Hütten einschenken wird. Zu dem Zeitpunkt wird den Schindler schon niemand mehr kennen.

    • 18.01.19

      Diese Stammtischphrasen.... schau dir bitte ein einziges Spiel an, nur eins. Damit du auch weisst, wovon wir hier reden.

      Und Paulinho mag kommen, oder eben auch nicht. Wird sich zeigen. Aktuell ist ein Schindler sicher der bessere Spieler.

  • 16.01.19

    1. FC Köln aka Holstein Kiel 2.0

  • 16.01.19

    Schön gepennt, HSV

  • 16.01.19

    Schindler stand sicherlich noch bei einigen auf der Liste ?

  • 16.01.19

    Mal schauen welcher Kingsley nächste Saison besser punktet.