Klaas-Jan Huntelaar | 1. Bundesliga

Schalke bangt weiterhin um Huntelaar

18.05.2021 - 16:55 Uhr Gemeldet von: silassession | Autor: Robin Meise

Der FC Schalke 04 muss im vorerst letzten Bundesligaspiel womöglich auf ein Mitwirken von Angreifer Klaas-Jan Huntelaar verzichten. Der Niederländer wurde im vergangenen Duell mit Eintracht Frankfurt (4:3), in dem er ein Tor selbst erzielen und ein weiteres vorbereiten konnte, aufgrund von Wadenproblemen vorzeitig ausgewechselt. Er hatte zuvor einen Schlag aufs Bein bekommen.


Laut Klubangaben bleibt es daher noch abzuwarten, ob der Routinier am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) mit dabei sein kann, wenn die Knappen am 34. Spieltag zum 1. FC Köln reisen.

Schalke könnte seinen Gegner mit in die 2. Bundesliga ziehen. Die Domstädter belegen momentan den 17. Tabellenplatz. Es treffen die zwei schlechtesten Defensiven der Liga aufeinander: Schalke hat bisher 85 Gegentore kassiert, Köln 60.

Quelle: schalke04.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,71 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
9
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
33% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
66% VERKAUFEN!