Konrad Laimer | RB Leipzig

Laimer erleidet Knieprellung

24.05.2020 - 17:51 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Im Bundesliga-Spiel zwischen Mainz 05 und RB Leipzig musste Konrad Laimer in der 42. Minute angeschlagen ausgewechselt werden. Der Vorbereiter des 1:0 Führungstreffers blieb kurz vor der Pause nach einem Zweikampf liegen und verließ anschließend den Platz. Für den Österreicher kam Nordi Mukiele in die Partie.

Update: Diagnose: Knieprellung

Nach dem Spiel bestätigte RB Leipzig, dass sich Laimer im Spiel eine Prellung im rechten Knie zugezogen hat. Genauere Angaben zur Ausfallzeit könnten jedoch erst nach weiteren Untersuchungen gegeben werden.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,68 Note
3,79 Note
3,52 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
22
29
29

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

25% KAUFEN!
37% BEOBACHTEN!
37% VERKAUFEN!