Leon Bailey | 1. Bundesliga

Bailey möchte Leverkusen verlassen: „Bin bereit für den nächsten Schritt“

27.07.2021 - 16:30 Uhr Gemeldet von: Ali Nikkhouy | Autor: Fabian Kirschbaum

In diesen Tagen wurde Leon Bailey abermals mit einem Abgang von Bayer 04 Leverkusen in Verbindung gebracht. Die Werkself stehe einem Wechsel offen gegenüber und zudem habe es bereits ein Angebot von Aston Villa gegeben. Nun machte Bailey in einem Interview mit ESPN deutlich, dass er die Rheinländer gerne verlassen würde.


„Ich habe hart gearbeitet und fühle, dass ich in einem Alter bin, an einem Punkt in meinem Leben angekommen bin, an dem ich bereit bin für den nächsten Schritt“, so die klare Aussage des 23-Jährigen. „Hoffentlich können wir das bald verwirklichen.“

Er sei zu 100 Prozent bereit für den nächsten Schritt, weiß jedoch noch nicht, wo es ihn dafür hinziehen könnte. „Für mich geht es darum auf dem höchsten Level zu sein“, so viel ist für den Linksfuß bei der Vereinswahl klar. „Ich fühle, dass ich eine neue Herausforderung brauche“, erklärte Bailey weiter. Es ruft wohl die Premier League. Bei Bayer 04 steht der Jamaikaner noch bis Sommer 2023 unter Vertrag.

Zur letzten Meldung vom 27. Juli 2021:

Bayer soll Angebot von Aston Villa vorliegen

Leon Bailey wurde schon des Öfteren mit einem Abgang von Bayer 04 Leverkusen in Verbindung gebracht. In diesem Sommer könnte es nun so weit sein und der Linksfuß vor einem Absprung stehen. So bestätigte Sky jetzt Informationen, dass Aston Villa an dem Flügelspieler dran ist. Den Leverkusenern soll auch bereits ein Angebot des Premier-League-Klubs für Bailey vorliegen.

Laut Sky-Transferexperte Max Bielefeld würde der Werksklub den 23-Jährigen gerne abgeben, da die Verantwortlichen der Rheinländer der Meinung sind, dass eine Trennung wahrscheinlich besser für beide Seiten wäre. Die Frage ist allerdings, ob Aston Villa die Preisvorstellungen von Bayer 04 erfüllen wird.

Die Leverkusener, bei denen Bailey noch einen Vertrag bis 2023 besitzt, wollen demnach den Jamaikaner nicht unter Wert abgegeben. Gemäß KPMG wird sein Marktwerkt auf 39 Millionen Euro geschätzt. Transfermarkt liegt ein bisschen darunter: 35 Millionen Euro. Der Poker scheint zu laufen. Die Zeichen stehen wohl aber auf Abschied.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,40 Note
3,86 Note
3,36 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
29
22
30
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
15% KAUFEN!
15% BEOBACHTEN!
69% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 27.07.21

    Wer würde ihn ersetzen?
    Bellarabi oder käme noch ein Transfer?

  • 27.07.21

    Schade. Begnadeter Kicker mit ausbaufähigem Charakter

  • 27.07.21

    Wenn die keinen Ersatz in Peto haben, werden die den nicht ziehen lassen. Nach Gray den zweiten Flügelspieler verlieren kann ich mit ohne brauchbaren Ersatz kaum vorstellen…

  • 27.07.21

    Von Leverkusen zu Aston Villa... Wird immer dunkler für die Bundesliga.

    • 27.07.21

      🤝 so traurig

    • 27.07.21

      Ein Armutszeugnis für die Buli, Anschluss an andere Ligen längst verloren

    • 27.07.21

      Problem ist das viele Geld was die englischen Mannschaften zur Verfügung haben

      Können jeden Spieler ein besseres Gehalt anbieten :(

    • 27.07.21

      Die Bundesligavereine haben gezeigt, dass sie das Geld wieder gut investieren können. Die Spieler die dem Geld hinterher laufen verschwinden meist in der Versenkung. Geht doch schon Jahre so. Beispiele die mir spontan einfallen: Cissé, Haller, Holtby, Joelinton…

    • 27.07.21

      Nichts bekommt mehr Geld 💰

    • 27.07.21

      @FCenergie baily ist aber doch kein Ausnahmespieler? Solider Bundesliga Spieler eher

    • 27.07.21

      Ok sind ja verschiedene Meinungen alles gut.

    • 27.07.21

      Wer zu Aston Villa wechselt hat keine Titelambitionen!

    • 27.07.21

      Es gibt viele Profis wo mehr nach dem Geld schauen als nach Titel!!!

    • 27.07.21

      Bailey meint wohl nächsten „Gehalts“schritt

    • 27.07.21

      Vor allem bezeichnet er einen Wechsel von Leverkusen zu Aston Villa als nächsten Schritt?! 🤔 Wie oft waren die Clubs in den letzten 5 Jahren für die CL qualifiziert?

    • 27.07.21

      Gehalt und Empfehlung für bessere pl Clubs.

    • 27.07.21

      Was genau ist daran schlimm oder traurig? Leverkusen kann mit dem Abgang leben, sein Leistung stagniert (wenn man freundlich ist) und das Geld kann man in bessere Spieler investieren. Scheinbar viele Bailey-Fans hier, mehr als im B04-Vorstand.

    • 27.07.21

      @costologie
      Ich habe es mal auf die letzten 11 Jahre erweitert.
      Leverkusen
      6xCL (19/20, 16/17, 15/16, 14/15,13/14, 11/12)
      4xEL (20/21, 18/19, 12/13, 10/11)
      1xNicht (17/18)

      Aston Villa
      CL noch nie in Vereinshistorie
      EL noch nie in Vereinshistorie (zweimal an Quali gescheitert)
      An den Vorgängern der CL/EL haben sie ein paar mal teilgenommen.

    • 27.07.21

      @berbo: ein Bailey denkt, dass er das ändern kann ;-) naja, jedenfalls ist das für ihn der nächste Schritt - nur halt zurück :D

    • 27.07.21

      Ganz kurz ein Beispiel

      Højbjerg ist von Bayern zu Southampton und spielt jetzt Tottenham

      Es kann auch ganz anders kommen und er kommt in eine top Mannschaft

    • 27.07.21

      Wie viele Spieler müssen eigentlich noch von einem deutschen Topclub zu einem x-beliebigen Premier League-Club wechseln, bis hier auch der letzte versteht, dass das kein Rückschritt ist?

      Wie viele Chinesen oder Amerikaner schauen sich EL-Spiele von Leverkusen an? Oder wetten darauf? Vermutlich deutlich weniger als Aston Villa gegen Brighton & Hove. PL ist nunmal das Nonplusultra in Sachen internationale Aufmerksamkeit, Vermarktung, Instagram Follower, Sponsoren und schlussendlich natürlich auch Gehalt und Competition. Deswegen ist es auch kein bißchen verwunderlich, wenn da jemand vom „nächsten Schritt“ spricht (Belgien -> Bundesliga -> Premier League). Wenn es nur um CL und Titel gehen würde, würden alle zu Slavia Prag, Zenit St. Petersburg oder FC Brügge wechseln.

    • 27.07.21

      Jan der war echt gut. Musste laut lachen. Welche Titelambitionen gibt es denn bei Leverkusen? 🤔😂

    • 27.07.21

      Ich habe damit nicht gemeint, dass man bei Leverkusen Chancen auf Titel hat. Da bin ich bei euch. Da spielt man max international, was auch nicht verkehrt ist um sich präsentieren zu können.
      Ich wollte damit aussagen, dass er nur des Geldes wegen zu einem Verein wie Aston Villa wechseln wird!
      Dabei hat er die Veranlagung um mehr als nur Geld abzustauben! Der sollte, wenn er wechselt, höher wechseln!

    • 28.07.21

      Falls er zu Aston Villa wechselt, spielt Geld natürlich eine Rolle.
      Ein anderer Grund ist auch die Liga an sich. Es ist nun mal die stärkste Liga der Welt, besonders in der Breite. Selbst die Aufsteiger sind nicht schlecht aufgestellt.

      Ich denke mal der Hintergrund für den Wechsel ist, mit verbesserten Gehalt versuchen sich in den Fokus der Top6 der Liga zu spielen.

      Falls er "nur" international spielen will, würde er nämlich in Leverkusen bleiben. Dort ist die EL so gut wie sicher und CL immerhin möglich.
      Mit Aston Villa wird es schwer sich für die EL zu qualifizieren, aber die PL ist dafür die Entschädigung.

  • 27.07.21

    Was will er bei denen? Abstiegskampf???

    • 27.07.21

      Die werden definitiv nicht um den Abstieg kämpfen… 10 oder besser liegt sicher drin bei Aston Villa mit dem Kader

    • 27.07.21

      Kuhl. Und mit B04 die Champions League

    • 27.07.21

      Quatsch mit Soße

    • 27.07.21

      Hast in England halt viel mehr gute Teams mit Ansprüchen. In Deutschland gibt mehr als die Hälfte der Liga den Klassenverbleib als Ziel aus

    • 27.07.21

      Vor allem will Bailey sich für grosse premier leauge clubs empfehlen. Das klappt dort natürlich besser als bei Leverkusen. Dazu mehr Gehalt.

    • 27.07.21

      @FCEnergie
      Aston Villa war das letzte mal 08/09 im UEFA-Cup vertreten.
      Leverkusen hat die letzten 10 Jahre nur einmal internationale Geschäft verpasst. Sie waren sogar meistens für die CL qualifiziert.

      Auch im nächsten Jahr stehen Chancen für Leverkusen EL zu erreichen sehr hoch. Wäre sogar eine Überraschung, wenn sie es nicht unter Top-6/7 schaffen würden.
      Eventuell klappt es sogar mit der CL. Alle Top-Teams stehen vor einem Umbruch. Und außer Bayern, Leipzig und Dortmund, braucht sich Leverkusen vor keinem zu verstecken.

      Aston Villa hingegen muss sich sich mit
      City, Chelsea, Liverpool, ManU, Tottenham, Leicester, Arsenal, Everton und West Ham messen.
      Da unter die Top 6/7 zu kommen ist unwahrscheinlich.

    • 27.07.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 27.07.21

      @FCEnergie
      Ja natürlich hat man die Chance auf EL, aber dafür braucht es eine eine starke Saison und von den Top6 muss auch jemand schwächeln.

      Wenn Bailey zu einem der CL-Anwärter der PL wechseln will, bringt ein "sehr gutes" Jahr in der Premier League Baily sicher näher an sein Ziel als in Leverkusen.
      Habe auch nie was anderes behauptet.
      Nur die Aussage:
      " Die Wahrscheinlichkeit mit Villa in die Euro League zu kommen ist genauso hoch wie bei Leverkusen. "
      Ist Humbug und diese wollte ich widerlegen. Mehr nicht.

  • 27.07.21

    Wie oft der schon "beinahe" verkauft wurde

  • 27.07.21

    In dem Fall..verkaufen?

  • 27.07.21

    Ich sehe das entspannt.
    Vor zwei Tagen kam schon die Meldung, dass Bayer ein erstes 35Mio-Angebot abgelehnt hat. Die werden den nicht so einfach ziehen lassen, dafür ist der viel zu gut. Außerdem: er spielt mit Bayer international, kann sich dieses Jahr noch mal richtig beweisen und dann ggf. im kommenden Jahr, wenn die Vereine wieder etwas mehr Geld zur Verfügung haben sollten, für noch mehr Ablöse wechseln.

    Ich sehe einen Wechsel noch nicht in diesem Sommer.
    Wäre Leverkusen und der Bundesliga zu wünschen!

    • 27.07.21

      Denke er wird gehen, hat sowas schon angedeutet im Interview letztens. Leverkusen wird nen Ersatz finden.

    • 27.07.21

      Ich setze auf dich

    • 27.07.21

      Anders als in den Vorjahren hat Bailey SELBST öffentlich gesagt, dass er Wechseln will. Sonst hat nur sein Stiefvater ("Berater") und Presse Wechsel in den Raum geworfen.
      Außerdem scheinen englische Vereine bereit zu sein diesmal die geforderte Ablösesumme zu zahlen.

      Also ich denke dieses Jahr stehen Zeichen wirklich auf Abschied, auch wenn ich nach seiner letzten Saison mir einen Verbleib gewünscht habe.

  • 27.07.21

    Soll wahrscheinlich der Ersatz von Grealish werden falls der zu City geht

  • 27.07.21

    Wäre Aston Villa downgrade für ihn. Ich meine die spielen kein international und Leverkusen hat es die letzten Saisons immer geschafft. Für Leverkusen evtl. gut, mit dem Geld könnte man sich ein-zwei Flügelspieler holen, die sich vielleicht etwas besser benehmen

  • 27.07.21

    Ich würde mal abwarten! Jedes jahr geht er angeblich..

  • 27.07.21

    Sollte er gehen muss Bayer auf Außen auf jeden Fall nachlegen. Könnte mir allerdings auch gut vorstellen, dass man mit Paulinho fest auf dieser Position plant. Sollte er endlich mal verletzungsfrei durchkommen, kann ich mir ihn gut als Bailey-Nachfolger vorstellen. Das Talent dazu hat er allemal. Problematisch wird nur, dass Paulinho durch Olympia erst später bei Bayer einsteigen wird.

  • 27.07.21

    was soll der Abgang bringen? Letzte Saison bester Scorer ohne ihn wirds für Europa immer enger. Das Managment bei Bayer 04 macht im Moment kein guten Job

    • 27.07.21

      +1
      Letzte Saison bester Leverkusener, ihn jetzt nach einem Gray Abgang auch noch zu verkaufen wäre einfach lost (vorausgesetzt er möchte auch bleiben natürlich).

    • 27.07.21

      Macht in meinen Augen aber auch keinen Sinn einen Spieler zu halten, wenn er keinen Bock mehr auf den Verein hat. Da geht die Leistung auch runter. Fußballerisch bin ich ein großer Fan von ihm, aber menschlich soll er ja schwierig sein, von daher ist ein Verkauf jetzt nicht so verkehrt. Ersatz gibt es immer irgendwo!

  • 27.07.21

    Heute schon Angebot von 10.3 bei Comunio annehmen, obwohl Marktwert bei 10,5 liegt.
    Annehmen (👍) oder morgiges Angebot abwarten (👎) ?

  • 27.07.21

    Bellarabi halten bei den News?

  • 27.07.21

    Julian Draxler ist aif dem Markt. Vielleicht geht die Überlegung dahin???

  • 27.07.21

    Schade, da er letzte Saison endlich mal relativ konstant am Start war!

  • 27.07.21

    Diggah wäre das aber ein geiler Transfer für die. Buendia watkins grealish und Bailey vorne 😅😅😅

  • 27.07.21

    Brandt als Ersatz wäre genial, für alle Brandt Besitzer

  • 27.07.21

    "Bereit für den nächsten Schritt", lmao, als ob Aston Villa nach Leverkusen der nächste Schritt wäre. Eine Top-Saison gespielt und dann Star-Allüren bekommen. Kein Verlust für die Bundesliga. Mit ein wenig mehr Ehrgeiz wäre er vlt. bei den Bayern gelandet, nun geht's in die englische Mittelklasse. Viel Spaß dort.

  • 27.07.21

    Verkaufen?

  • 28.07.21

    Der nächste Schritt ??? ... also Villa ist sicher nicht der nächste Schritt nach Bayer ... außer er wollte sagen der nächste Scheck :-)

  • 29.07.21

    Was meint ihr …

    Jetzt verkaufen (like) oder abwarten (dislike)
    Sinkt natürlich langsam

  • 27.07.21

    Paulinho📈

    • 27.07.21

      🚀🚀🚀

    • 27.07.21

      Er will halt einfach nicht steigen😂

    • CaptainBorussus
      2 Fragen 5 Follower
      CaptainBorussus
      27.07.21

      Nach der Leidensteit sei Paulinho ja der Durchbruch gegönnt, aber LEV wird ihn doch wohl eher behutsam aufbauen. Ist dieses Jahr noch nichts fürs Managerspiel.

    • 27.07.21

      3 Mio
      Konkurrenz weg
      Wieder fit und trifft bei Olympia

      Warum sollte der nichts sein

    • CaptainBorussus
      2 Fragen 5 Follower
      CaptainBorussus
      27.07.21

      Begründung habe ich ja oben gegeben. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
      Als ob Leverkusen nicht noch neue Außenspieler kaufen würde. Konkurrenz wird es wieder geben. Die ist nicht einfach weg 😂Aber spekulieren kann ja jeder wie er mag. Ich würde ihn nur kaufen, wenn mir die 3 mio null weh tun.

    • 27.07.21

      Paulinho ist doch bereits seit Monaten wieder fit und war vor der Verletzung schon vor dem Durchbruch. Der wird sicherlich eingeplant werden und passt eigentlich perfekt in die offensiven halbpositionen des neuen Systems :)

    • CaptainBorussus
      2 Fragen 5 Follower
      CaptainBorussus
      27.07.21

      Ich sag ja nicht, dass er gar nicht eingeplant wird. Der wird aber meiner Meinung nach niemals in den ersten Spielen starten und erst nach und nach mehr Spielzeit bekommen (wenn er mal gesund bleibt). Daher für mich uninteressant für den Anfang.

  • 27.07.21

    Brandt wohl zurück zu Leverkusen

    • 27.07.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 27.07.21

      würd ich feiern

    • 27.07.21

      bitte nicht...da ist bellarabi beruhigender

    • 27.07.21

      @Kamoula
      Bellarabi ist doch etwas zu beruhigend. Wenn er am Ball war konnte man beruhigt sein, dass nichts passiert.

      Bellarabi hat letzte Saison in der Bundesliga in 22 Spielen (792 Minuten) nicht ein Tor oder Vorlage gemacht.
      Das wäre als Außenstürmer selbst bei einem Absteiger schlecht gewesen.

      Aber Bella ist auch nicht als Stammspieler eingeplant von daher alles gut.

      Brandt wäre vom Gehalt zu teuer. Da findet man Preis-Leistungs-technisch besseres.

  • 27.07.21

    Klar für 1,5 Mio. + gestern geschossen 🤣