Leon Bailey | 1. Bundesliga

Bailey möchte Leverkusen verlassen: „Bin bereit für den nächsten Schritt“

27.07.2021 - 16:30 Uhr Gemeldet von: Ali Nikkhouy | Autor: Fabian Kirschbaum

In diesen Tagen wurde Leon Bailey abermals mit einem Abgang von Bayer 04 Leverkusen in Verbindung gebracht. Die Werkself stehe einem Wechsel offen gegenüber und zudem habe es bereits ein Angebot von Aston Villa gegeben. Nun machte Bailey in einem Interview mit ESPN deutlich, dass er die Rheinländer gerne verlassen würde.


„Ich habe hart gearbeitet und fühle, dass ich in einem Alter bin, an einem Punkt in meinem Leben angekommen bin, an dem ich bereit bin für den nächsten Schritt“, so die klare Aussage des 23-Jährigen. „Hoffentlich können wir das bald verwirklichen.“

Er sei zu 100 Prozent bereit für den nächsten Schritt, weiß jedoch noch nicht, wo es ihn dafür hinziehen könnte. „Für mich geht es darum auf dem höchsten Level zu sein“, so viel ist für den Linksfuß bei der Vereinswahl klar. „Ich fühle, dass ich eine neue Herausforderung brauche“, erklärte Bailey weiter. Es ruft wohl die Premier League. Bei Bayer 04 steht der Jamaikaner noch bis Sommer 2023 unter Vertrag.

Zur letzten Meldung vom 27. Juli 2021:

Bayer soll Angebot von Aston Villa vorliegen

Leon Bailey wurde schon des Öfteren mit einem Abgang von Bayer 04 Leverkusen in Verbindung gebracht. In diesem Sommer könnte es nun so weit sein und der Linksfuß vor einem Absprung stehen. So bestätigte Sky jetzt Informationen, dass Aston Villa an dem Flügelspieler dran ist. Den Leverkusenern soll auch bereits ein Angebot des Premier-League-Klubs für Bailey vorliegen.

Laut Sky-Transferexperte Max Bielefeld würde der Werksklub den 23-Jährigen gerne abgeben, da die Verantwortlichen der Rheinländer der Meinung sind, dass eine Trennung wahrscheinlich besser für beide Seiten wäre. Die Frage ist allerdings, ob Aston Villa die Preisvorstellungen von Bayer 04 erfüllen wird.

Die Leverkusener, bei denen Bailey noch einen Vertrag bis 2023 besitzt, wollen demnach den Jamaikaner nicht unter Wert abgegeben. Gemäß KPMG wird sein Marktwerkt auf 39 Millionen Euro geschätzt. Transfermarkt liegt ein bisschen darunter: 35 Millionen Euro. Der Poker scheint zu laufen. Die Zeichen stehen wohl aber auf Abschied.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,40 Note
3,86 Note
3,36 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
29
22
30
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
15% KAUFEN!
15% BEOBACHTEN!
68% VERKAUFEN!