Leon Goretzka | FC Bayern München

Coro­na-Befun­de bei Goretzka und Martínez

29.01.2021 - 13:58 Uhr Gemeldet von: Jazztown | Autor: Kristian Dordevic

Im Abschlusstraining vor dem Bundesligaspiel gegen die TSG Hoffenheim hat sich schon angedeutet, dass Leon Goretzka dieses Wochenende ausfallen könnte. Er fehlte bei der Einheit am Freitag. Inzwischen hat sich der Ausfall bestätigt. Und auch der Grund ist bekannt:


Goretzka wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Und ist damit aktuell nicht alleine im Münchener Team. Auch Martínez hat diesen Befund bekommen. Beide sind in Quarantäne und stehen dem FC Bayern "die nächsten Wochen" nicht zur Verfügung, so Coach Hansi Flick.

Damit sind die Optionen im defensiven Mittelfeld überschaubar, denn Corentin Tolisso ist zurzeit angeschlagen und trainiert deshalb ebenfalls nicht mit der Mannschaft. Am Freitag spielte der bislang durchwachsen auftretende Marc Roca im Training an der Seite von Joshua Kimmich.

Gute Chancen darf sich sicherlich Jamal Musiala ausrechnen, der sich in der laufenden Saison ins Blickfeld spielen konnte und dabei auch schon im Zentrum aufgelaufen ist.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,37 Note
3,38 Note
2,95 Note
2,98 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
26
30
24
24
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
31% KAUFEN!
23% BEOBACHTEN!
45% VERKAUFEN!