19.08.2019 - 12:10 Uhr Gemeldet von: LigaInsider

Team LigaInsider startet mit folgender Elf in den ersten Spieltag:


Koubek - Tah, Süle, Hübner, Niakhaté, Aarón - Sancho, Tolisso - Bebou, Poulsen, Joao Victor

Grujic setzen wir gegen Bayern auf die Bank. Dafür haben wir uns eben lieber noch Aarón vom Transfermarkt gezogen.

Let's go!

Update: Fehlstart

Die Saison hätte schlimmer nicht starten können...

Neben dem kurzfristigen Ausfall von Benjamin Hübner konnte – mit Ausnahme von Jadon Sancho – keiner unserer Spieler das in ihn gelegte Vertrauen zurückzahlen.

Unsere Beobachtungen:

Niklas Süle wirkt bisher inkl. Tests äußerst schwerfällig, gegen Hertha teilweise wieder sehr unkonzentriert. Ihn werden wir zwar erst mal noch behalten, aber seine zukünftigen Performances sehr gut beobachten.

Die Entscheidung, auf Moussa Niakhaté und Aarón Martín zu setzen, wurde leider nicht belohnt. Der Spielverlauf bestätigte unsere Annahme eines relativ ungefährlichen Gegners, umso ärgerlicher ist dann am Ende ein 0:3 und der verpasste Zu-Null-Bonus. Niakhaté verschwindet aber unabhängig davon aufgrund seiner (Nicht-)Leistung umgehend.

Jonathan Tah und Corentin Tolisso lieferten zumindest eine Durchschnittsleistung ab. Unseren Ansprüchen genügen wird das auf Dauer aber nicht.

Unser Torwart stach dann allerdings heraus – im negativen Sinne. Während des Spiels fragten wir uns zeitweilig, ob Tomás Koubek je schon mal eine Flanke abgefangen hat. Auf der Linie parierte er einige Male zwar hervorragend, aber aufgrund der fehlenden Strafraumbeherrschung wurde er gestern schon durch Rune Jarstein ersetzt. Die Befürchtungen, die wir aus den Beobachtungen aus der Ligue 1 schon hatten, bestätigten sich leider vollends. Manchmal landet man bei Kickbase ja einen günstigen Torwart, der einschlägt – siehe Zack Steffen. Doch oft spart man da am falschen Ende. Wir hatten aufgrund der kurzfristig angelegten Liga jetzt aber auch kaum eine andere Wahl, das muss man dazu sagen.

Sorgen macht uns nun auch einer unserer Top-Picks mit Yussuf Poulsen. Im Nagelsmann-System sehr wichtig, aber vornehmlich als Wandspieler, wirkte er dann in vorderster Front kaum mit, wenn Leipzig die zweite Welle mit Sabitzer und Co. nachschob. Das könnte zum Problem werden, aber da warten wir natürlich auch erst einmal ab. Normalerweise ist er einer der wenigen gesetzten Spieler bei Leipzig und da hoffen wir schon auf einige Scorer.

Joao Victor wirkte leider etwas blass, lange werden wir ihn sicher nicht im Kader halten. Und Ihlas Bebou hatte gegen die aus der Euro League perfekt eingespielten Frankfurter kaum Chancen, sich auszuzeichnen. Frankfurt presste so extrem hoch, dass Hoffenheim kaum konstruktive Spielaufbau-Situationen aus dem Mittelfeld herstellen konnte, sodass Bebou am Ende völlig in der Luft hing. Er war für uns schon eine kleine Geheimwaffe im Vorhinein, nun droht ihm eventuell sogar die Bank. Daher müssen wir da ebenfalls wachsam sein.

Die neue Spielzeit auf dem letzten Platz zu beginnen, ist natürlich nicht schön. Aber noch sind wir total entspannt. Wir haben mit Abstand das meiste Geld, und das ist nunmal bei Kickbase am wichtigsten, sofern man nicht total blind ist... ;)

Wir haben auch schon einige Optionen für den nächsten Spieltag in Planung, über die wir an dieser Stelle aber natürlich noch nicht sprechen können. Am Freitag melden wir uns dann mit einem Update.

Wenn die Punkte heute Abend final sind, werden wir auch eine Übersicht der aktuellen Tabelle hier ergänzen. Spieltagsgewinner ist Team Kickbase geworden. Kompliment und Glückwunsch!

Tabelle

  • 1. KICKBASE - 1437 Punkte
  • 2. freekickerz - 1275 Punkte
  • 3. 11FREUNDE - 1270 Punkte
  • 4. Fussballhelden - 1164 Punkte
  • 5. LigaInsider - 876 Punkte
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • BEITRAG MELDEN

  • 16.08.19

    Richtig geiler Kader 👌🏼

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 16.08.19

    ihr Amateure 😆😅😂🤣 , wie kann man grujic auf die bank setzen, der ist ne Maschine

    Kader aber sonst top. !!!

    BEITRAG MELDEN

  • 16.08.19

    wir lieben ihn! maschine.. korrekt! tja, verzockt..

    tor und bank = handy in den müll!

    aber morgen kommt noch aarón.. wartet mal ab! ;)

    BEITRAG MELDEN

    • 16.08.19

      Hatte Lukebakio in der S11, bevor ich Müller für ihn aufgestellt hab .. Hoffe auch auf den guten alten Martin.

      BEITRAG MELDEN

  • 16.08.19

    Ja alles gut . Starker kader. Bei mir tolisso ein Lichtblick. Bombe wie der gerade lukebacio angelaufen ist

    BEITRAG MELDEN

  • 16.08.19

    Im Nachhinein betrachtet nicht unbedingt ein Fehler Grujic auf die Bank zu setzen. Zumindest bei Comunio. Gerademal 3 Punkte trotz Tor :D

    BEITRAG MELDEN

  • 19.08.19

    Alle Mainzer raus, Bebou raus, Tah auch, ist zu teuer

    BEITRAG MELDEN

    • Borussia Dortmund
      Marius Marius
      1 Frage 430 x gevotet
      19.08.19

      Da gehe ich komplett mit.
      Heuert Kingloddo als externen Berater an!

      BEITRAG MELDEN

    • 19.08.19

      Tah allein schon deshalb, weil bei KB ein zu null mal wichtig wäre und das bei Leverkusen ja fast ausgeschlossen ist :-D
      Mainz wird ebenfalls ne schwere Saison haben, wenn alternativen da sind, austauschen.
      Bebou kann ich mir schon einiges vorstellen diese Saison... Klar, gegen Frankfurt war das noch nichts.

      BEITRAG MELDEN

    • 19.08.19

      bleibt locker.. tah ist schon längst weg! ;)

      martín verschwindet auch. aber wollten nicht alles in die news legen. wird einige änderungen geben!

      danke auf jeden fall für die anregungen! immer her damit!

      BEITRAG MELDEN

    • 19.08.19

      Ich finde Tah weiterhin interessant, weil Kickbase Pässe in der gegnerischen Hälfte stark belohnt.
      Das Spielsystem ist auf Ballbesitz und viele Pässe ausgelegt (siehe Ballbesitzstatistiken der letzten Rückrunde). Die Abwehrlinie steht dabei häufig auf Mittellinienhöhe, quasi jeder Pass geht in die gegn. Hälfte und ist somit ein Punkt.
      Der Spielaufbau läuft dabei auch sehr häufig über Tah. Er hatte nach Witsel die meisten gespielten Pässe des letzten Spieltags und die viertmeisten der letzten Saison.
      In der letzten Rückrunde unter Bosz hat Tah 147 Punkte im Durchschnitt erzielt - bei "nur" 5 zu-Null Partien.

      Aber hilft natürlich alles nichts, wenn er an Wert verliert. Zu Beginn einer Kickbase Saison ist Marktwert wesentlich wichtiger als Punkte.

      BEITRAG MELDEN

    • 19.08.19

      sehr gut zusammengefasst!

      sowohl die gründe, wieso wir auf ihn setzen wollten, als auch die gründe ihn abgeben zu "müssen".

      wir hatten gegen paderborn schon mit einem gegentor kalkuliert, aber das war schon eine sehr schwache partie von bayer.

      kickbase ist einfach (noch) zu stark geldorientiert.. wenn dann eine vernünftige alternative auf dem markt zu haben ist, muss man da ran.

      BEITRAG MELDEN

  • 19.08.19

    Gibt es eine Möglichkeit die Liga irgendwie zu verfolgen? Also Punktestände etc.?

    BEITRAG MELDEN

  • 19.08.19

    Wer macht eig. die Marktwerte bei Kickbase? Das ist doch grausam. Lukebakio kam für 7 Mio auf den Transfermarkt und ein Bensebaini kostet fast 15. Was soll denn der Mist? Das kann man doch irgendwie besser regulieren oder nicht?

    BEITRAG MELDEN

  • 19.08.19

    Eine alte Regel besagt: Nie mehr als einen Buchstaben der Vokalreihe AEIOU in der Startelf zu haben...
    A ist das Stärkste in der Reihe. Wenn du zwei S in der Startelf hast hat mann einen energetischen Überschuss, was auch wieder schlecht ist. Andere können nicht mal das ABC auswendig aufzählen.
    Und vergisst nicht, nicht die berühmtesten Fussball entscheiden über erfolgreiche Manager ...

    BEITRAG MELDEN

  • 19.08.19

    Bei Kickbase ist es nicht am wichtigsten das meiste Geld zu haben. Da habt ihr euch eventuell unglücklich ausgedrückt. Am Ende gewinnt nicht der Manager mit der meisten Asche auf'm Konto, sondern derjenige, der die meisten Punkte erspielt hat. Schön fleißig in Spieler mit MW-Steigerungspotential investieren und dann situativ reagieren.

    Viel Erfolg! Werde es mit Sicherheit weiter verfolgen.

    BEITRAG MELDEN