06.08.2019 - 22:43 Uhr Autor: LigaInsider

Hallo Freunde!


genau wie vielen von Euch ist auch uns in letzter Zeit aufgefallen, dass sich unter unseren News immer mehr Fragen zu möglichen Startelfnominierungen von Spielern oder "Entweder-Oder-Fragen" häufen. Sprich, Kommentare wie: "S11?"; "Erster Spieltag Startelf?"; "Müller (Daumen hoch) oder Goretzka (Daumen runter)".

Auch haben wir sehr wohl vernommen, dass solche Beiträge viele von Euch als störend empfinden. Daher haben wir uns gedacht, dass wir solche – einsilbigen – Kommentare unter normalen News zu Bundesligaspielern gerne verbieten würden. Dabei ist noch einmal deutlich zu machen, dass es uns in erster Linie um die Kommentare geht, die ohne Mühe und Bezug zum eigentlichen Thema der News gepostet werden, sodass auch keine Diskussionen entstehen können.

Beispiel David Alaba: Im April wird eine News zu ihm gepostet, in der er mit einem Verein bezüglich eines Wechsels in Verbindung gebracht wird. Der Kommentar "Denkt ihr, Alaba spielt am Wochenende Startelf?" würde dann aufgrund des fehlenden Bezugs zum Thema gelöscht. Anders wäre dies, wenn es sich bei der News um eine Blessur oder Verletzung von Alaba handelt. So oder so in beiden Fällen nicht erlaubt wären die Kommentare "Alaba S11?" oder "S11 am WE?". Zumindest eine kurze Erklärung würden wir dort zukünftig in Textform erwarten.

Um viele dieser Fragen zu beantworten, haben wir vor geraumer Zeit ja die neue Funktion "Wer punktet besser?" an den Start gebracht. Auch dürftet Ihr derartige Kommentare weiterhin unter den Aufstellungen der Vereine veröffentlichen.

Bevor wir eine solche Änderung der Netiquette allerdings vornehmen, wollen wir Euch – die Community – vorher fragen, wie ihr das seht. Findet ihr diese Idee gut oder eher schlecht? Im Folgenden dürft ihr nun darüber abstimmen. Je nachdem, wie das Ergebnis ausfällt, werden wir unsere Netiquette dann auch anpassen.

Einsilbige Fragen wie "Hummels S11?" unter normalen News verbieten?

Die Umfrage endet 09.08.2019 23:59
Ja, bitte!
49.6% Complete
49.6%
Nein! Bitte weiterhin erlauben!
28.9% Complete
28.9%
Ist mir eigentlich egal!
21.5% Complete
21.5%

AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 06.08.19

    Find ich super sonst wird hier nur rumgespamt

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 06.08.19

    Danke! Würde das Niveau definitiv anheben.

    BEITRAG MELDEN

  • 06.08.19

    Gute Idee. Umsetzen 👍🏼

    BEITRAG MELDEN

  • 06.08.19

    Ja endlich!
    Vielen Dank 👏🏼👏🏼👏🏼

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

    • 06.08.19

      Hast du eigentlich irgendeinen Schimmer, was das Wort Zensur bedeutet?

      BEITRAG MELDEN

    • 06.08.19

      Zen...was?
      Also Du kommst weder in die Startelf, noch in den Recall oder sonst was - Schulbank wäre ne Möglichkeit

      BEITRAG MELDEN

    • 06.08.19

      Hatte Politik LK aber wir sind nicht die Definition von Zensur durchgegangen :((
      Klärt mich doch bitte auf.
      Für mich klingt es einfach danach, wenn solche Fragen verboten werden sollen..



      BEITRAG MELDEN

    • 06.08.19

      Die Frage, ob jemand Startelf spielt, wird nicht verboten, sie soll dort gestellt werden, wo sie hingehört (in das Forum zur voraussichtlichen Startaufstellung).

      Laut Netiquette ist Themenbezug gefordert. D.h. laut Netiquette wäre meiner Meinung nach dieser Fall ohnehin bereits längst abgedeckt. Jedoch wird die Netiquette nicht streng angewendet - bekannt ist sie ohnehin den wenigsten. Falls du hier schon länger unterwegs bist, hast du mit großer Wahrscheinlichkeit selbst schon öfter gegen die Netiquette verstoßen und bist hoffentlich nicht Opfer einer vermeintlichen Zensur geworden.

      Falls du es aber als Zensur empfindest, beim Thema bleiben zu sollen, dann haben wir eventuell tatsächlich unterschiedliche Auffassungen von diesem Begriff.

      Es wäre übrigens eine wesentlich fruchtbarere Diskussion, wenn man nicht sofort mit solchen Schlagworten um sich schmeißt.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Zensur ist, wenn Journalisten ihre Arbeit nicht mehr machen können, weil jegliche Regime-Kritik entweder damit endet, dass sie im Gefängnis landen oder gleich umgebracht werden. Zensur ist, wenn die Berichterstattung über gewisse Themen unterdrückt wird. Zensur ist, wenn Menschen generell verboten wird, ihre Meinung (im Rahmen demokratischer Grundregeln) zu äußern.

      Das, was hier erreicht werden soll, ist keine Zensur. Die Frage "[Spieler X] oder [Spieler Y]?" ist keine Meinungsäußerung, sondern bestenfalls eine inhaltsleere Belanglosigkeit, grenzt für mich aber eher an Spam.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Wenn es so die Mehrheit stört, kann man es verbieten, finde ich auch nicht so schlimm.
      Für mich ist so eine S11 Frage eben nicht weit vom Thema entfernt, wenn es um eben um diesen Spieler geht in der News.

      @Tutzen Natürlich wäre es eine Zensur(der Definition nach), auch wenn eine Mehrheit diese mitträgt oder hier,die Seite LI, ihre eigenen Regeln eben selber bestimmen kann. Setz dich lieber nochmal mit dem Thema ausseinander, du hast es anscheinend nicht verstanden

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Gehts vielleicht mal ne Nummer kleiner? Hier werden keine Informationen unterdrückt, bloß weil schlichte entweder-oder-Fragen an gewisser Stelle unerwünscht sind. Oder würdest Du auch behaupten, das wöchentliche Käseblatt unterliegt der Zensur, bloß weil die Kleinanzeigen erst auf den letzten Seiten gedruckt werden, aber nie auf der ersten? Falsch subsumiert, falsches Ergebnis!

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Wenn du wissen willst ob deine Spieler wohl Startelf spielen kannst Du eben entweder in die vorraussichtlichen Aufstellungen gucken bzw. die Kommentare darunter lesen, was andere Meinen oder dort die Frage stellen 2s die anderen über Spieler XY denken, nur eben mit mehr Worten als nur „S11?“ und wem das zu viel verlangt ist, ganze Sätze zu schreiben, dem kann man leider nicht helfen.

      Kann aber nicht zu viel verlangt sein, sich zu artikulieren wenn man diskutieren will und eben auch die richtige News bzw. den richtigen Thread dafür rauszusuchen.

      Ist keine Zensur sondern soll lediglich die Diskussionsqualität unter den News verbessern. Und wenn dir ganze Sätze zu viel Aufwand sind kannst du immer noch die „Wer punktet besser“ Funktion nutzen und dir dann die Votes anschauen.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Zensur?

      Habe gestern bei Aldi angerufen und gesagt, dass ich Tönnies' Aussage politisch nicht korrekt fand. Die meinten, dass ich da bei ihnen falsch wäre, sie mir diesbezüglich nicht weiterhelfen können und haben mir einen Tipp für die richtige Anlaufstelle gegeben. Überall Zensur!

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Du willst es anscheinend wirklich nicht verstehen, Bebouuu. Das ist auch okay, aber mir dann selbiges vorzuwerfen, wird dann doch eher peinlich. Such einfach mal bei der Suchmaschine deiner Wahl nach dem Begriff und setz dich damit auseinander.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Also, ganz einfach: Zensur ist, wenn die Regierung entscheidet, was auf Ligainsider steht. Zensur ist nicht, wenn Ligainsider entscheidet, was auf Ligainsider steht.

      Edit: Gilt natürlich auch für Kommentare. Jede Zeitung entscheidet selbst, welche Leserbriefe sie abdruckt.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      "Wenn Admins eines Forums gewisse Kommentare nicht freigeben sodass sie nicht gepostet werden, weil diese nicht ihrer Meinung entsprechen, ist das Zensur."

      Absolut richtig, das ist Zensur.

      Zensur ist es aber nicht, wenn der gesperrte Kommentar überhaupt keine Meinung zum Ausdruck bringt. Bei Zensur geht es eben darum, dass entweder Meinungen oder Informationen bewusst unterdrückt werden. "S11?" ist aber keine Meinung und auch keine Information. "S11?" ist eine inhaltlich irrelevante Frage (wie gesagt, wenn wir das Ganze großzügig definieren, für mich ist es Spam), die an anderer (!) Stelle dieser Website immer noch gepostet werden darf. Wie auch immer du das drehst und wendest, hier findet keine Zensur statt.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      @Bebou, Tutzen: Nein, eben nicht. Zensur ist, wenn eine übergeordnete Stelle (Ministerium, Behörde) Inhalte in einem eigentlich unabhängigen Medium überprüft, freigibt, streicht. Wenn ein unabhängiges Medium das selbst entscheidet, auch in Kommentarspalten, Leserbriefen usw., ist das keine Zensur, sondern publizistische Freiheit (bin Journalist und Politikwissenschaftler, ihr könnt mir das wirklich glauben.)

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      @Brazz: Ich stimme dir absolut zu, wenn du den Begriff im wissenschaftlichen Kontext benutzt, aber ich glaube, umgangssprachlich musst du den schon ein bisschen großzügiger definieren - weil er da eben nicht differenziert benutzt wird (publizistische Freiheit ist ein Begriff, der im generellen Sprachgebrauch eher nicht so präsent ist). Aber selbst dann ist das, was LigaInsider hier vorhat, halt immer noch keine Zensur.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      "Dabei ist das Entfernen von Inhalten oder Blocken von Nutzern durch den Betreiber im engeren Sinne keine Zensur. Hier nehmen Betreiber und Moderatoren das digitale Hausrecht in Anspruch. An anderer Stelle kann der Nutzer den gelöschten Inhalt wieder veröffentlichen."

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Ok, jetzt sind wir beisammen. Bin aber strikt gegen den falschen, umgangssprachlichen Gebrauch von "Zensur", weil der Begriff gerade von rechten (hauptsächlich) und linken (auch) Spinnern massiv missbraucht wird. In dieser politisch irren Zeit ist es umso wichtiger, mit sauberen Begriffen zu arbeiten.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Guter Punkt. Da werde ich in Zukunft mal vermehrt drauf achten, gerade bei mir selbst.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Ja, der Begriff digitales Hausrecht war mir neu. Da habe ich zu hochtrabend formuliert mit Zensur

      BEITRAG MELDEN

  • 06.08.19

    Back to Topic:
    Ja, bitte auf jeden Fall umsetzen.
    Ihr macht Euch doch auch die Arbeit die vermeintliche Startelf zum nächsten Spieltag zu zeigen, da können die doch auch einfach nachschauen.

    BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      die ist manchmal so was von ich sag mal uneindeutig und komisch ,da muss man fragen stellen

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      darf man ja nur eben unter dem Thread „vorraussichtlichen Aufstellungen“ und nicht bei „Alaba bei Barcelona im Gespräch“ News und eben mit mehr als nur „S11?“ als Inhalt des Kommentares.

      BEITRAG MELDEN

  • 06.08.19

    Bin absolut dafür. Diese Kommentare nerven tierisch.

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 06.08.19

    Die Kehrseite dieser guten Neuerung wäre dass die Vereinsseiten dadurch dann völlig zugespamt werden mit diesen Fragen.

    Fiel mir gerade so ein. Bin trotzdem dafür

    BEITRAG MELDEN

    • 06.08.19

      die sind eh schon verloren.. ;) allerdings haben wir da auch was geplant..

      unsere neue default-einstellung ist so eingerichtet, dass man zur zeit nur eine notification bekommt, wenn man eine direkte antwort zu einem eigenen kommentar oder zu einer antwort erhalten hat. so bleibt man in seinem zirkel und wird zum bsp. nicht so sehr von neuem zeugs "belästigt" - bei VA's einfach besonders wertvoll.

      geben euch aber bald eine möglichkeit, auch wieder benachrichtigt zu werden, wenn ein neuer kommentar gepostet wird. wir denken aber als default-einstellung eignet sich "erst mal nur antworten innerhalb eines kommentar-asts" am besten.

      hoffe, das war irgendwie verständlich?! :p

      BEITRAG MELDEN

    • 06.08.19

      Öh. Es ist kompliziert 😁
      Aber ihr macht das sicher gut.

      BEITRAG MELDEN

    • 06.08.19

      :D jetzt kriegst du ne notification..

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Ich will auch eine!

      Könntest du sie mir bitte aufs Handy schicken? :P

      BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Warum klappt das mit dem Handy nicht? Ich bin nur alle zwei wochen mal am rechner auf liga insider, am handy aber alle zwei Stunden. Bitte helft mir

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      abwarten.. es klappt für dich auch sehr bald.. ;)

      BEITRAG MELDEN

  • Jayus 2 Fragen 115 x gevotet
    Jayus
    06.08.19

    Spielt jetzt Alaba am WE oder nicht? Und was ist mit Hummels?

    BEITRAG MELDEN

  • 06.08.19

    Wäre mMn eine sehr sinnvolle Verbesserung. Wenn es jemanden wirklich interessiert was mit dem Spieler ist, kann man finde ich schon erwarten, dass man zumindest einen ganzen Satz schreibt. Und unter den passenden Artikel zu posten und nicht einfach irgendwo reinzuspammen ist denke ich auch nicht zu viel verlangt.

    Aber das ist nur meine Meinung, kann natürlich auch jeder anders sehen. Finde es daher top, dass ihr darüber abstimmen lasst und so alle User mit entscheiden können.

    BEITRAG MELDEN

  • 06.08.19

    Ich finde es stört überhaupt nicht! Nur deswegen scroll ich manchmal runter!
    Ich finde es schade, wenn es abgeschafft wird.
    Aber die Mehrheit entscheidet!

    BEITRAG MELDEN

  • 06.08.19

    und @faber: jetzt nicht! ;)

    BEITRAG MELDEN

  • Scheminho 1 Frage 290 x gevotet
    Scheminho
    06.08.19

    Gute Entscheidung.
    Eine weitere Entwicklung ist ja das künstliche pushen von Spielern, was es vor 2 Jahren hier auch schon gab, aber durch die größere Userzahl logischerweise mehr wird. Auch wenn solche Kommentare sehr schnell als nicht wahrheitsgemäß zu erkennen sind, macht es für mich das Suchen nach nützlichen Informationen unpraktischer. Ist auch ein ziemliches 1st World Problem, da Ligainsider trotzdem Top ist! Aber wollte trotzdem mal darauf aufmerksam machen

    BEITRAG MELDEN

  • 06.08.19

    Was macht ihr eigentlich, wenn "Nein! Bitte weiterhin erlauben!" sowie "Ist mir eigentlich egal!" zusammen mehr als 50 Prozent der Stimmen erhalten? Den "egal"-Leuten ist es ja letztlich egal. Dazu würde ich mich auch zählen. Empfinde sie nicht zwingend als störend, manchmal sogar lustig, aber meistens überlese ich sie einfach.
    Von daher sprechen sie sich eher für "keine Änderung" aus, als für eine Änderung, da es sie nicht juckt, sollte es bleiben.


    Ich frage mich zudem, wie ihr das dann regelt. Wollt ihr das dann immer per Hand löschen? Das wäre doch vermeidbare Arbeit. Ich denke da an euer Wohl :D

    BEITRAG MELDEN

    • 06.08.19

      erst mal gucken wir uns das ergebnis an..

      werden jetzt dazu noch nichts sagen, wissen aber intern, was unsere schwellenwerte sind, die erfüllt sein müssen.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Die egal Leute sprechen sich nicht „eher für keine Änderung“ aus, wären sie „eher für keine Änderung“, so hätten sie entsprechend gevoted. Nun ist es ihnen aber egal. Entsprechend können Sie sich dem grösseren Anteil der anderen Lager Fügen, da sie sich ja quasi enthalten haben. Oder gibt es hier ein absolutes Mehr, welches erreicht werden müsste? Ich denke nicht ;)

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      @ivofabian: Genau so ist es & @hoansi: Klingt fast so, als wärest du ganz klar gegen diese Änderung und versuchst die enthaltenen Stimmen für dein Lager zu schnappen (Analog zum pushen der eigenen Spieler). Ich glaube dir nicht, dass es dir egal ist, sorry

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Nein, mir ist es gleich, ob man da eingreift, weil ich das meistens nicht beachte. Ich frage nur nach der Sinnhaftigkeit, sich dafür extra Arbeit aufzubürden.
      Bin kein Kreuzritter auf geheimer Mission :D

      Die Logik hinter meiner Aussage (Egal näher an Nein) war folgende:
      Mit "JA" spricht man sich klar für eine Aktion aus. Mit "Egal" und "Nein" spricht man sich nicht klar für oder klar gegen eine Aktion aus. Für diese Änderung ist eine Aktion erforderlich. Falls es so bleiben soll, ist keine Aktion erforderlich. Eine Aktion erfordert eine klare Fürsprechung, eine Nicht-Aktion kann sowohl aus einer klaren 'Gegensprechung' als auch aus einer 'Nicht-Fürsprechung' folgen.
      ...aber klar, Worte sind vielfältig und auf viele Weisen zu interpretieren, von daher gibt es hier wohl kein richtig oder falsch.

      BEITRAG MELDEN

  • 06.08.19

    Finde die kasse9-nummer in letzter Zeit hier viel nerviger....was hat das hier verloren!?! Unseriöse Werbung in den Kommentaren??? Denke DAS sollte ihr eher unterbinden...

    BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Ist ok, ‚Ravet S11?‘ muss aber weiterhin erlaubt sein..

    BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Seit fünf Jahren bin ich hier aktiv mit an Bord und habe - wie viele andere - mitbekommen, wie sich die Kommentare auf Ligainsider überraschend plötzlich verändert haben.

    Bin ich ursprünglich selbst noch aktiv in den Diskussionen zur voraussichtlichen S11 gewesen (und war generell ein sehr aktives Mitglied) habe ich bald komplett das Interesse am Kommentarbereich verloren. Weder lese ich dort groß mit, noch poste ich viel. Es sind jede Woche stets die gleichen Kommentare. Eine Diskussion findet entweder gar nicht mehr statt oder geht unter. Wird nicht Partei für vermeintliche Top-Spieler ergriffen sind meist jegliche Argumente egal.

    Klar, wie ich zu dem Vorschlag stehe, kann man sich jetzt natürlich denken.
    Allerdings ist das ganze nicht ein Problem, das einfach so gelöst werden könnte. Solche Kommentare werden hier nicht verschwinden, nur weil man die Netiquette aktualisiert. Die Art die Seite zu nutzen hat sich komplett verändert - so auch die Userbase. Das ist weder dezidiert gut, noch schlecht. Nur den Großteil der Nutzer etwas aufzuzwingen, was sie nicht wollen, wäre natürlich nicht besonders hilfreich.

    Umso mehr überrascht mich das bisherige Ergebnis der Umfrage. Vielleicht war ich zu pessimistisch und man bekommt hier doch tatsächlich mal wieder etwas Ordnung und Übersicht zurück in die Kommentarbereiche. Man stelle sich das ein mal vor, man navigiert zur voraussichtlichen Aufstellung der Fortuna und liest dort tatsächlich, wie sich einige Fußballbegeisterte über das aktuelle System austauschen und welche Spieler in jenes besser hineinpassen als andere. Welche Umstellungen der anstehende Gegner erfordert und warum der bessere Fußballer nicht immer die erste Wahl sein muss.

    Stattdessen musste eine Funktion "Weitere Kommentare Laden" eingefügt werden, weil die ganzen Belanglosigkeiten meinen Browser sonst in die Knie zwingen würden.

    BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Amen. Geht mir genauso, die Qualität der Diskussionen hat gewaltig abgenommen, seit die Start 11 Spammer hierher gefunden haben.
      Vor paar Jahren war das noch richtig geil, wenn auch das ein oder andere mal hitzig.
      Mittlerweile lese ich auch nur mehr vereinzelt die Kommentare durch, spätestens beim 2.Mal hintereinander Frage zum selben Spieler S11 bin ich raus. Die "ich bims" Generation kackt sich nichts drum und postet einfach nur wild drauf los, oft wie gesagt ohne vorher die anderen Kommentare zu beachten. Gerade Sätze bringen die ja nicht mal mehr raus.

      Finde es schön dass sich Ligainsider diesem Problem annimmt, und wems nicht gefällt, der kann sich ja was anderes suchen.
      Ligainsider steht für Qualität und das bleibt (wird) hoffentlich (wieder) so (wie es schon mal war). 👍

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Vlt könnte man das alter der accounts filtern und sich selbst nur die älteren anzeigen lassen. Die meisten, die ich noch aus früheren Zeiten kenne, haben für interessante und thematisch und inhaltlich "richtige" Diskussionen gesorgt. Horst Beispielsweise habe ich stets geschätzt, aber entweder macht er Sommerpause oder er nutzt die Plattform nicht mehr so wie früher. Ich selber habe nicht immer alles kommentiert, aber gerne vieles gelesen. Natürlich ist es manchmal auch so, dass man nicht recht hat und dann zurecht ein paar dislikes bekommt. Insgesamt würde ich mich aber freuen wieder mehr Kommentare von linch, martinez etc zu sehen und würde daher ganz gerne die moglichkeit haben junge User vorerst Auszublenden, da vor allem daher ein wenig Spam kommt. Gerade von Wolfsburgfans.

      BEITRAG MELDEN

    • larsvommars 1 Frage 521 x gevotet
      larsvommars
      07.08.19

      Genau so ist es!

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Kann mich dir nur anschliessen. Früher waren die Kommentare hier der Hammer und man konnte sich oft darauf verlassen. Ich habe höchst selten kommentiert, da ich von keinem der Vereine richtig Fan bin und entsprechend keine Insider Infos hatte und auch keine Testspiele und Trainings anschaute.

      Aber wenn mal ein Insider, seine Sicht äusserte, war das immer Gold wert.

      Heute tut man ja besser daran das Gegenteil von dem zu tun, was in den Kommentaren empfohlen wird, die Leute bewerben dort einfach ihre eigenen Spieler.

      BEITRAG MELDEN

    • jabra111 1 Frage 124 x gevotet
      jabra111
      07.08.19

      Sehe ich ganz genauso ! Vielleicht gibt es ja eine Chance durch Regulierung wieder zu besseren und substanzvolleren Diskussionen zu kommen.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Seh ich auch so! Früher hab ich noch gern Kommentare gelesen und auch mein Senf dazu gegeben. Jetzt mach ich das nur noch selten.
      Ich würde es sehr begrüßen wenn diese nervige frage "S11?" nicht mehr zusehen ist...kann mich an eine News erinnern, da wurde das gleich 7-8 mal gefragt...

      BEITRAG MELDEN

    • 06.10.19

      @RobTheBob

      Anlässlich der aktuellen Moderationsänderungen habe ich mir nachträglich die Kommentare hier durchgelesen und war positiv überrascht, hier erwähnt worden zu sein.

      Auch mit einem Filter würdest du aber nicht mehr viele (und noch viel weniger sinnvolle) Kommentare von mir hier finden. Managerspiele spiele ich sowieso schon seit Jahren nicht mehr und nun auch aus verschiedenen Gründen sehe ich kaum noch Fußball. Aufgrund der globalen Trends in der Fußball-Medienlandschaft, aber auch nicht zuletzt aufgrund der für mich persönlich immer knapper werdenden Freizeit, habe mich dazu entschlossen, Fußball nicht mehr aktiv zu verfolgen und keine Energie darin zu investieren. Ich habe kein Sky-Abo mehr, sehe mir nicht einmal die Sportschau an und gehe nur noch alle paar Monate mal ins Stadion (2. Liga). Ich bin zwar nach wie vor etwas süchtig und schaue immer noch regälmäßig hier vorbei, aber eher nur noch aus Gewohnheit oder um etwas "Großes" nicht zu verpassen.

      Die Entwicklung in den LI-Kommentarbereichen kam mir dabei gerade gelegen. Es wäre mir sonst viel schwerer gefallen, los zu lassen. Da ich dem neuen Trends der Öberflächlichkeit nicht folgen will und die meisten Beiträge weder informativ noch lustig finde, fällt es mir dementsprechend leicht. Fußball war für mich stets nur eine Unterhaltung, keine Religion. Und wenn ich mich nicht mehr unterhalten fühle, muss ich auch selbst niemanden unterhalten ;)

      BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Man kann doch auf jeden Spieler klicken um sich das Spielerprofil anzugucken. Könnte man nicht da eine Kommentarspalte einfügen, wo man dann genau solche simplen Fragen stellen kann. Diese könnte man dann beispielsweise nach jedem Spieltag wieder zurücksetzen, damit es dort nicht übermüllt. So werden schlichte S11 Fragen zu Spielern nicht mehr unter Updates/News gepostet, sodass dort Platz für schöne Diskussionen bleibt 🤔

    BEITRAG MELDEN

  • Capt.Sarkasmus 4 Fragen 900 x gevotet
    Capt.Sarkasmus
    07.08.19

    Vorschlag für einen Kompromiss:
    Eine „doppelseitige“ Kommentarspalte. Auf der linken Seite aktuelle Diskussionen, Meinungsäußerungen (qualitative) Kommentare. Auf der anderen Seite S11 bzw. 👍🏼👎🏼 (quantitative) Kommentare.
    So sollte für jeden etwas dabei sein, die aktuellen Fragen der Mitglieder werden auf der jeweiligen Seite beantwortet (oder auch nicht) und man kann selbst entscheiden welche Kommentarspalte man lesen & wo man mitwirken möchte.

    Anregungen hierzu gerne hier drunter hauen

    BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      besser als 2 Spalten, wäre dann ein Reiter. Damit es nicht zu Eng wird und auch noch auf Handys zu lesen ist.

      Finde die Idee oder soetwas in der Richtung gut, denn offensichtlich interessiert viele Leute, wie die Auswirkung der News auf die Startelf ist.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Ja, super.
      Und bitte noch eine Dritte: die "Mir doch egal" Spalte.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      War das jetzt Sarkasmus?

      BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Ich finde es Sinnvoll das Abfrage Tool auszubauen.
    Nicht nur "Wer Punktet besser" sondern zB auch "Spielt der Spieler" oder "Welches Niveau erreicht der Spieler"

    So umgeht mandie ständigen Fragen nach S11 etc

    BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Leider hat die "Wer Punktet Besser?"-Funktion nicht alle jeweiligen Anliegen unter einem Reiter sammeln können. Die Kommentarbereiche sind nach wie vor voll mit "Spieler x(Like) oder Spieler y (Dislike)"-Kommentaren. Tatsächlich werden diese Kommentare von Tag zu Tag mehr.

      Man muss aber auch festhalten, die "Wer Punktet Besser?"-Funktion ist - so man sie denn benutzt - wirklich gut geworden. Es zeigt sich nur, man kann der Userbase einfach kein Verhalten aufzwingen, so sinnvoll es einem auch vorkommt.

      BEITRAG MELDEN

    • 23.08.19

      Das Problem ist aber auch, dass viele Leute hier einfach zu ignorant sind, oder tatsächlich nicht wissen, dass es diese Funktion gibt.

      Immer offensichtlicher wird auch in Zeiten von Instagram, dass Lesen allgemein sowie von anderen Kommentaren völlig ignoriert wird und jeder nur sinnlos seine blöde S11, daumen rauf/runter Frage beantwortet haben will, obwohl diese bereits mehrfach zuvor, manchmal nur einen Beitrag vorher, bereits beantwortet wurde. Ich würde mir gerade in solchen Fällen wünschen, dass derjenige zumindest eine Verwarnung erhält, bis solch ein Verhalten abgestellt wird, oder es wie schon vorgeschlagen ausgesondert wird auf einen Bereich wie "wer punktet besser". Gerade dieses Verhalten einiger, insbesonderer neuer User, finde ich extrem anstrengend und zerstört die Kommentarspalten.

      BEITRAG MELDEN

  • carhartt 1 Frage 495 x gevotet
    carhartt
    07.08.19

    Ja, bitte!
    Die durchschnittliche Qualität der Kommentare ist in den letzten 2 Jahren so stark gesunken, dass es sich meist gar nicht mehr lohnt die Kommentare überhaupt noch zu öffnen.
    Anfangs hatte ich versucht, solche Kommentare ohne Inhalt und Themenbezug als Spam zu melden. Allerdings ist meist nichts passiert und es waren dann so viele, dass ich das schnell wieder aufgegeben habe.
    Wenn das jetzt wieder ein Schritt in die richtige Richtung wird, wäre das sehr erfreulich.
    Im selben Zug sollten außerdem Emoticons in den Kommentaren verboten werden.

    BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Als Stammspieler - also Communitymitglied, das über die Löschung von Kommentaren mitentscheidet - will ich nur kurz darauf hinweisen, dass es lebhafte Diskussion über solche Fälle gab.

      Es steht zwar in der Netiquette, dass Kommentare ohne Themenbezug oder formale Mindestanforderungen nicht erwünscht sind, wir haben diese Regelung jedoch nie zu hart ausgelegt, da die Userbase offensichtlich den Willen hat, LI auf diese Weise zu benutzen.

      Mit einer Änderung der Netiquette und Anweisung der Seitenbetreiber an uns Stammspieler kann sich da in Zukunft durchaus etwas ändern.

      Übrigens, wie ihr sind auch wir Stammspieler ab einem gewissen Punkt total überrannt worden mit einem solchen Massenspam. Grade in den ersten Monaten hatte ein gemeldeter Kommentar Seltenheitswert. Da wurde immer diskutiert, überlegt was wir schon als Beleidigung betrachten etc. Mittlerweile wird die Meldefunktion oft "missbraucht", es wird viel gemeldet was der Netiquette nicht widerspricht (was du ansprichst wäre übrigens tatsächlich ein Meldegrund, ich meine hier eher Diskussionspartner, die Leute mit anderen Meinungen melden etc). Das hat unsere Arbeit dann so dröge gemacht, dass ich schon ewig keine aktive Diskussion mehr im Stammspieler-Bereich gesehen habe.

      Und das ist schade, denn viele der Stammspieler sind eben jene alten Hasen, über die hier im Thread teilweise gesprochen wird, die hier vermisst werden. Einigen ist ob der Masse an Spam halt eben die Lust vergangen. Zumindest interpretiere ich das so, Angabe ohne Gewähr!

      BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    gute Idee, dieses "S11?"-Ding wird aber vermutlich während der Saison abnehmen. Ist eher zum Start verstärkt, denke ich.

    BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Jetzt musste ich glatt nachsehen wie lange du bereits hier bist 😉

      Auch über die Saison hin wird in jedem Beitrag gespammt, das Problem (ich sehe es als solches an) hat sich in den letzten Jahren massiv verstärkt.
      Für Leute die mehr als S11 im Kopf haben zum Beitrag in einer Community der Horror.
      Ich bin froh dass Ligainsider endlich mal eingreift.

      BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Ich finde eure Vorgehensweise klasse und vorbildlich. Grade auch die Tatsache, dass ihr zunächst demokratisch abstimmen lasst, bevor ihr was umsetzt. Hut ab!

    BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Viel schlimmer ist doch das offensichtliche pushen von seinen eigenen Spielern. Kann man hier nicht Mal durchgreifen?

    BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Die Mods sprechen bei offensichtlichen Fällen eine Verwarnung aus und bei x Verwarnungen wird der User für eine bestimmte Zeit gesperrt. Klappt in anderen Foren doch auch. Vielleicht stehe ich mit meiner Meinung auch alleine da, aber es macht hier in der Vorbereitung doch einfach keinen Spaß mehr.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Ganz einfach. Man hackt sich in den Kickbase oder Comunio Account, schaut, welche Spieler die Person hat und geht dann auf die News von Li und voila, man sieht ohne großen Aufwand, ob er seine eigenen Spieler pushed :)

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Der mod kann aber nicht wissen ob derjenige nur seinen eigenen Spieler pushen will.
      Wenn ich bspw coco gut finde, habe ich ihn, und werde hier natürlich weiterhin sagen dass ich ihn gut finde. Pushe ihn deshalb aber nicht willentlich.

      -> keine faire Grundlage um User zu sanktionieren.

      Edit: @hinduauchhier

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Bitte ergänzt das wer Punktet besser. Man kann dort ja nur 2 Spieler eintragen. Besser wäre es wenn man bis zu 4 Spieler als Umfrage gegeneinander stellen kann

      Und die such Funktion ist immer noch unbrauchbar, sie geht nur auf der entsprechenden Seite von wer Punktet besser

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Ich habe doch extra offensichtliches pushen geschrieben. Ich kann eure Punkte ja verstehen und mir ist durchaus bewusst, dass man im Zweifel den User nicht sanktionieren kann (sollte), aber ihr könnt doch nicht leugnen, dass es hier (gerade in der Vorbereitung) sehr klare Fälle gibt.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Spiegelt sich das pushen nicht viel eher in anonymen Voting Ergebnissen wieder?
      Einer frägt nach renato und 20 liken.
      Was willst da jetzt machen?

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Da hast du wohl leider Recht. Gab es hier nicht sowieso Mal eine Überlegung die Like Funktion abzuschaffen? Theoretisch ist es natürliche eine sinnvolle Sache, aber so wie sie hier genutzt wird, kann man mmn auch gut drauf verzichten. Denn damit würde man auch wieder Diskussionen zum Thema anregen und Spam verringern.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Sporadisch sagen das welche (ich auch). Ob es da auch schon was offizielleres gab weiß ich gar nicht.

      Hast aber recht. Es würde Kommunikation extrem fördern. Muss dem ja künftig sagen dass er Mist oder sinnvolles erzählt, und kann nicht nur Daumen geben.

      BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Wie wärs mit einer Funktion "wer spielt am nächsten Spieltag" ?
    Wo wir alle voten können ohne kommentare wer spielt oder nicht

    BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Ja finde ich auch eine gute Idee, einfach unter der voraussichtlichen Aufstellung den ganzen Kader einblenden und da dann "S11 Ja/Nein" zum voten. Würde viel Spam auch auf der S11 Seite beseitigen

      BEITRAG MELDEN

    • Scheminho 1 Frage 290 x gevotet
      Scheminho
      07.08.19

      Ravet 99,9% Startelf. Seems legit

      BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Bitte klaut uns nicht den Ravet- Klassiker :'(.

    BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Es ist wahrscheinlich schwierig und relativ aufwendig umzusetzen, aber es geht in die genau richtige Richtung. Durch diesen Spam rutscht das Niveau der Kommentarzeilen sukzessive nach unten. Mittlerweile gehen manche User dazu über, ihre Startaufstellungen hier überall, ohne jeglichen Themenbezug, bei jedem Verein reinzuposten und bewerten zu lassen. Es wurde also höchste Eisenbahn, da mal gegenzusteuern.

    BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Gute Idee.
    Wäre auch dafür bei den jeweiligen Vereinsseiten für jeden Spieler eine eigene Kommentarspalte einzurichten.
    Könnte man mit einer Reiterfunktion öffnen und schließen, dann wird es auch nicht unübersichtlich.
    Oft suche ich nach einer Info zu einem Spieler und muss mich durch 100 Kommentare lesen, bis ich das richtige finde.

    BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Baut doch ne Funktion unter den Grafiken in der Formation. S11 daumen hoch, daumen runter.

    BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Mich stören die S11 fragen nicht
    Aber könnte man einen Ersatz für die S11 Frage gestalten? Das bei jedem Spieler ein S11 Score steht!? Kimmich S11 Score = 98%. Wahrscheinlich schwer zu realisieren!?
    Die Frage interessiert nun schon oft. Nur die Qualität der Antworten in Form von Likes / Dislikes ist mau.

    BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Klasse wäre es wenn man bei jedem Verein, vor jedem Spieltag, seine vermutete Startelf aufstellen könnte. Die am häufigsten aufgestellten Spieler werden dann angezeigt. So hätte man eine LI-Community S11.

    Ps: Lediglich die Formation müsste vorgegeben sein.

    BEITRAG MELDEN

    • carhartt 1 Frage 495 x gevotet
      carhartt
      07.08.19

      Wofür braucht man eine Formation?
      Man kann doch einfach 11 Spieler angeben ohne Formation.
      Nur ein Torwart ist Pflicht.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Da werden trotzdem sicher oft viele eigene Spieler gepushed werden, finde Ligainsider macht das schon realistisch.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Ist natürlich auch eine Option. Mein Gedanke, aus der Formation ergibt sich ja meistens ein Wettkampf 2er Spieler um eine Position. Bei RB zb für Kampel, Demme und Ilsanker zu Voten wäre Blödsinn da alle drei für die Doppelsechs vorgesehen sind. Außerdem könnte man mit einer Formation das pushen von eigenen Spielern verhindern, da man eben nicht für 10 Offensive Voten kann.

      BEITRAG MELDEN

    • carhartt 1 Frage 495 x gevotet
      carhartt
      07.08.19

      Kampl, Demme und Ilsanker könnten aber theoretisch im 4-3-3 zusammen auf dem Platz stehen. Ist sehr unrealistisch aber natürlich nicht ausgeschlossen.
      Da das System (vor allem bei Nagelsmann) ja vor dem Spiel nicht bekannt ist, ist ein vorgegebenes System aus meiner Sicht nicht zielführend.
      Eine alternative Möglichkeit wäre es ein Voting-Verfahren nur für die Spieler anzubieten die in der vorraussichtlichen Aufstellung eine Alternative gelistet haben.
      Allerdings wirst du auch hier, wie im Prinzip bei jedem userbasiertem Ansatz, das Pushen eigener Spieler nicht vermeiden können.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      "nur für die Spieler anzubieten die in der vorraussichtlichen Aufstellung eine Alternative gelistet haben."

      Finde ich gut, ist allerdings schwierig für die CL, EL Vereine. Wer kann schon prognostizieren, wer wann pausiert wird. Ein Pavard könnte nicht gevotet werden, weil Süle ohne Alternative steht, der dann aber in der BL geschont wird.

      Um des Spaßes Willen würde ich gerne alle wählen können. Aber vermutlich kommts eh anders als wir erwarten.

      BEITRAG MELDEN

    • Scheminho 1 Frage 290 x gevotet
      Scheminho
      07.08.19

      Sehr Gute Idee. Mir gefällt dabei, dass das Pushen schwerer wird. Dadurch, dass man sich die Zeit nehmen und zwangsweise über alle 11 Startplätze Gedanken machen muss wird die Qualität des Ergebnisses deutlich aussagekräftiger sein als ein Like/Dislike Verhältnis bei "Kampl oder Demme"

      BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Finde ich gut, ich hoffe aber auch, dass ihr wisst, dass ein Großteil eurer Leser nur deswegen hier sind, lol

    BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Danke Danke Danke, das ganze Manager gejammert nervte extrem. Führte sogar soweit das ich die Seite nicht mehr ernst nahm Bzw. Besuchte. Es sollte eine Seite sein für Fußballverrückte, zum Diskutieren usw. aber die ganzen Möchtegernmanager... naja. Ich bin selber bei Manager Pro und KICKBASE unterwegs, aber wusste meine Entscheidungen immer selber zu treffen

    BEITRAG MELDEN

    • 08.08.19

      Wenn man die Manager verbannt, dann sind rückzug 90% Besucher weg.

      BEITRAG MELDEN

    • 16.08.19

      Möglich, aber mit gepflegter Fussball Diskusion hat es eben auch nichts zutun... und wenn man etwas Ahnung hat, erübrigen sich auch die meisten Fragen von selbst. Dann brauche ich kein "Manager" sein wenn ich mich auf alle anderen Verlasse

      BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Ich persönlich bin für die Einführung eines Forums damit man über solche Sachen diskutieren kann...

    BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Eine Suchfunktion bei den Votings "Wer punktet besser" wäre nicht schlecht.

    BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Fände noch eine Suchfunktion unter den Vereinsseiten gut.

    Sodass man nicht erst 100x auf "ältere Kommentare laden" klicken muss und dann per Strg+F sucht (was viele sicher auch nicht kennen).

    So könnte man einige doppelte Fragen unter den Aufstellungen vermeiden.

    BEITRAG MELDEN

    • AH AN 7 Fragen 68 x gevotet
      AH AN
      07.08.19

      Das ergibt sich jetzt nur dadurch, dass wir in der Sommerpause sind. Die Kommentare werden normal nach jedem Spieltag gelöscht.

      BEITRAG MELDEN

    • 07.08.19

      Die Kommentare werden nicht gelöscht. Für jeden Spieltag fängt es aber wieder von Null an, da hast du recht. Wenn du einen Spieltag zurückgehst, dann werden Dir die alten Kommentare weiterhin angezeigt.

      BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Bin auch dafür das zu unterbinden. Ein weiterer Vorschlag wäre eine Art chat wie auf comstats.de, der von den usern reguliert/überwacht wird und wo man genau solche Dinge besprechen könnte. Technisch wohl recht simpel aber es bleibt die Frage, ob das zur Plattform passt.

    BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Bin von der Idee her sehr dafür. Aber wie würde das Verbot dann umgesetzt? Werden nur noch Nachrichten mit einer Mindestanzahl an Zeichen erlaubt? - und wenn man dann schreibt "S11 nächstes WE S11 nächstes WE S11 nächstes WE?" ist das ja auch schnell umgangen. Schlecht wäre auch ein Verbot von Kommentaren, die "S11" o.ä. enthalten. Also kann es ja nur durch menschliche Moderation sein. Und da frage ich mich, wie gut das dann funktioniert, wäre ja ein Haufen Arbeit.

    BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Lösung für ALLE:
    unter jeder News einen Abstimmung [1 Zeile]

    "S11? Daumen hoch / Daumen runter"

    Dann kann man die S11 Kommentar-Fragen verbieten.

    Diese Abstimmung kann für alle Beiträge implementiert werden, oder auch für gewisse Themen aus-getoggelt werden.


    Ligainsider ist eine Seite auf der über 50% der Nutzer herausfinden möchten wer in der S11 spielt. Eine Verbot ohne Alternative zur S11 Frage ist für euch als Betreiber unlogisch ;-)

    BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • 08.08.19

      "Lösung für ALLE:
      unter jeder News einen Abstimmung [1 Zeile]

      'S11? Daumen hoch / Daumen runter'"

      Eine ähnliche Funktion gibt es doch schon und da du sie nicht erwähnst und sie eventuell gar nicht kennst, sagt das ja auch sehr viel aus, wie oft diese Funktion genutzt wird, ähnlich wie die "wer punktet besser" Funktion.

      Unter einer jeden News, die einen einzelnen Spieler betrifft, findest du die Wahlmöglichkeit "Spieler kaufen", "Spieler beobachten" oder "Spieler verkaufen" und trotzdem sind die ersten Fragen eines nahezu jeden Threads "soll man Spieler X jetzt kaufen?". Ist das gleiche in grün wie diese S11 Fragen und eine solche Funktion würde auch dort wohl nicht viel bringen.

      BEITRAG MELDEN

    • 08.08.19

      Äh also ich kannte das auch nicht. 🙈
      In dem Fall wäre ne Auffrischung sinnvoll damit es breit bekannt wird.

      Und vielleicht ne kleine Umwidmung von frage „kaufen“ zu „s11“ ?
      Dann wäre das Ding schon durch.

      BEITRAG MELDEN

    • 08.08.19

      Wie gesagt, es wird nichts bringen. Die Funktion wurde damals ähnlich thematisiert wie hier nun die S11 Thematik (meiner Ansicht nach ist es genau die gleiche Thematik). Die Funktion wurde vorgestellt und erklärt, drei Tage später hat sie niemand mehr interessiert, weil es halt scheinbar bequemer und einfacher ist, die Frage in einem Kommentar zu stellen. Bei der "Wer punktet besser" Funktion war dies ebenfalls der Fall. Die Funktion wurde vorgestellt und erklärt, aber wen interessiert sie noch?

      Dass Ligainsider nun darüber abstimmen lässt, solche Kommentare "vebieten" zu lassen, zeigt doch auch, dass sie nun selbst merken, dass es über einfache Funktionen alleine nicht zu regulieren ist. Auch die hier vorgeschlagene Funktion würde zwei Tage später keinen mehr interessieren.

      BEITRAG MELDEN

    • 08.08.19

      "Ligainsider ist eine Seite auf der über 50% der Nutzer herausfinden möchten wer in der S11 spielt."

      Und hierzu noch was grundsätzlichs: Denken die Leute wirklich, dass sie über eine Frag wie "Spielt Halilovic am Wochenende S11?" herausfinden, ob der Spieler wirklich in der S11 stehen wird? Als würde eine solche Frage irgendwas bringen. Ein Großteil votet aus Sympathie, ein anderer Teil votet weil er den Spieler selbst hat (muss beides nicht mal bewusst sein) und ein anderer Teil votet solche Fragen grundsätzlich runter, weil sie ihm auf den Sack gehen. Wer über solche Fragen "herausfinden" möchte, wer am Wochenende in der S11 stehen wird, hat die Kontrolle über sein Managerleben verloren.

      BEITRAG MELDEN

    • 08.08.19

      Ich glaube, amused, dass zum Teil die Funktion nicht bekannt ist, da mMn diese Funktion nicht "sichtbar" ist. Es gibt einfach viele Leute, die nur die Überschriften lesen und dann direkt auf die Kommentare gehen und ein kleines Fenster zum Kommentieren aufpoppt und die somit die Funktion mit der Kaufempehlung nicht bekannt ist und somit nicht genutzt wird. (Im übrigen gehe ich stark davon aus, dass diese auch sind, die die S11-Fragen stellen)

      Daher würde ich dem Vorschlag schon zustimmen, diese Funktion "sichtbar" zu gestalten, in dem man die "S11-Funktion" in den Kommentar im Popup-Fenster transparenter darstellt.

      BEITRAG MELDEN

    • 08.08.19

      Hmm, die Funktion ist eigentlich genau so sichtbar wie die Funktion einen Kommentar da lassen zu können. Wenn solche Funktionen trotz Erklärung dann nicht gesehen werden, dann bringen eure Vorschläge für neue Funktionen ja auch nichts. Man könnte dann also noch tausend andere Funktionen bringen, wenn die Leute nur die Überschrift lesen und dann einen Kommentar verfassen, bringen neue Funktionen halt nichts (zu dieser Erkenntnis ist Ligainsider nun wohl auch selbst gekommen). Ob das über "Popup" lösbar ist, klingt für mich nicht so. Die Fragen werden wohl trotzdem bleiben (das zeigen die anderen Funktionen einfach und die Funktion "wer punktet besser" ist eigentlich nicht zu übersehen). Dann hast du die Fragen nach kurzer Zeit vielleicht trotzdem wieder in den Kommentaren und gehst mit irgendwelchen Popups den Leuten auf den Sack, die mit diesen Fragen eigentlich gar nichts am Hut haben wollen.

      Wenn Ligainsider das Problem lösen möchte, dann kommen sie wohl nicht drumherum eine klare Linie zu ziehen.

      BEITRAG MELDEN

    • 08.08.19

      @amused:

      vielen Dank für das Feedback. Ich habe hierzu 3 Anmerkungen.

      1. Die Funktion stellt die falsche Frage "kaufen oder verkaufen" - deshalb passt die Funktion nicht für die S11 Kommentar Leute

      2. Die Funktion ist mir bekannt, aber Sie ist sehr ungeschickt implementiert.

      2a. Die Abfrage ist frablich und von der Form her so eingebunden, dass sie nicht wahrgenommen wird
      2b. Die Abfrage ist direkt über der Werbung platziert. Dies führt zu schnellem rüberscrollen oder schnellem scrollen zu den Kommentaren
      2c. Die Werbung ist hingegen so auffällig gestaltet, dass sie die Aufmerksamkeit von allen auf sich zieht (die nicht schnell rübersceollen)
      2.d ich kann diese Liste noch um etliche Punkte erweitern…

      3. Ligainsider ist nicht auf Usability sondern auf Werbeeinnahmen optimiert
      3a. Normalerweise macht man bei der Einführung einer neuen Funktion einen Test mit 2 Versuchsgruppen. Eine mit der Funktion eine ohne die Funktion und ermittelt wie sich das Verhalten ändert. Dies kann man auch mit mehreren Positionierungen oder Gestaltungen der Funktion prüfen "wo und in welcher Form funktioniert die neue Funktion?". Allein die PPositionierung einer Funktion kann schon über Erfolg entscheiden

      Fazit: Wenn man Funktionen wirklich für die Nutzer einführen möchte, muss man auf eine andere Weise vorgehen. Ligainsider ist zwar die letzten jahre professioneller geworden, aber meiner Einschätzung nach Fehlen noch Mitarbeiter mit Erfahrung von großen Webseiten oder Online-Shops.
      Dies Sieht man auch an dieser Umfrage.

      DAS ERGEBNIS DER UMFRAGE IST VERFÄLSCHT

      da hier aus vielen Gründen wahrscheinlicher die Leute abstimmen die für ein Verbot sind.

      Diese Situation kann man mit Ultragruppen vergleichen die mit 50 Mann die Themen eines Vereins mit 50000 Mitgliedern bestimmen

      ps: Rechtscchreib Vehler dürfen unkommentiert bleibrn ;-)

      BEITRAG MELDEN

    • 08.08.19

      Ich beziehe mich gerne auf deine Anmerkungen, möchte aber vorab recht klar erwähnen, dass es sich dabei um meine Ansicht handelt und um keine mögliche Denkweise von Ligainsider oder sonstiges.

      "1. Die Funktion stellt die falsche Frage "kaufen oder verkaufen" - deshalb passt die Funktion nicht für die S11 Kommentar Leute"

      Es ist aus meiner Sicht ein und dieselbe Thematik. Ligainsider hat das hier in der Überschrift lediglich "S11 Fragen" genannt. Grundsätzlich geht es um einsilbige Fragen, zu denen auch "Spieler X kaufen?" oder "Spieler X oder Spieler Y holen?" zählen. Und da für diese Fragen die dafür vorgesehene Funktionen nicht genutzt werden, bezweifle ich eben ein wenig, dass das bei einer S11 Funktion sonderlich anders wäre. Meiner Einschätzung nach würde die ebenso nicht genutzt werden, da die Leute aus Bequemlichkeit dann trotzdem ihre einsilbigen Fragen in die Kommentare spamen.

      "2. Die Funktion ist mir bekannt, aber Sie ist sehr ungeschickt implementiert."

      Die "wer punktet besser" Funktion auch? Meiner Meinung nach ist das eine faule Ausrede um seine Bequemlichkeit zu rechtfertigen. Also besser, einfacher und überischtlicher geht es eigentlich kaum als eine einfache Wahlmöglichkeit in die News zu verbauen, mit der man mit einem einzigen Klick seine Meinung darüber abgeben kann, ob man den Spieler kaufen soll oder nicht.

      "3. Ligainsider ist nicht auf Usability sondern auf Werbeeinnahmen optimiert"

      Wären die S11 Frager dazu bereit ein monatliches Abo zu bezahlen? Die Antwort kennen wir beide.

      "3a. Normalerweise macht man bei der Einführung einer neuen Funktion einen Test"

      Meines Wissens nach gab es solche Tests/Erfahrungsberichte unter den Stammspielern.

      "Wenn man Funktionen wirklich für die Nutzer einführen möchte, muss man auf eine andere Weise vorgehen."

      Sehe ich ähnlich nur mit einer anderen Schlussfolgerung wie du. Wenn man schon eniges über solche Funktionen versucht hat zu regulieren und die Funktionen trotz eigentlichem Mehrwert nicht genutzt werden möchten, dann muss man halt eine andere, konsequentere Linie fahren.

      "DAS ERGEBNIS DER UMFRAGE IST VERFÄLSCHT

      da hier aus vielen Gründen wahrscheinlicher die Leute abstimmen die für ein Verbot sind."

      Das ist Unsinn. Jeder hier registrierte Account hat das Recht, seine Stimme abzugeben. Das ist ein ähnlich unsinniges Argument wie wenn die AfD sagt, dass Frau Merkel nur 15% aller wahlberechtigten Stimmen bekäme, da ja gar nicht alle zur Wahl gehen und so die Nichtwähler für die Ansicht der AfD vereinnahmt werden. Zudem, sollte es wirklich so sein, dass die von dir angeprochenen Leute gar nicht abstimmen, dann zeigt das Ligainsider ja sehr gut, wer wirkliches Interesse an dieser Seite hat und auf welche Ansicht sie sich konzentrieren sollten.

      BEITRAG MELDEN

  • 07.08.19

    Hallo Ligainsider,

    meiner Meinung nach schlagt ihr da den richtigen Weg ein. Ich finde es toll, mich hier mit anderen Fusballinteressierten auszutauschen, andere Meinungen und Sichtweisen einzuholen.

    Diese Einzeiler helfen da jedoch aus meiner Sicht nicht weiter. Denjenigen, die diese Frageform präferieren, sollte man tatsächlich ein eigenes Forum anbieten. Gut finde ich, dass ihr darüber abstimmen lasst und ein entsprechendes Meinungsbild einholt. So entscheidet die Mehrheit und jeder bekommt die Möglichkeit, sich zu euren Überlegungen zu äußern.

    BEITRAG MELDEN

  • 08.08.19

    Das Problem ist nicht die einmalige Frage nach der Startelf, die teilweise auch fundiert durch andere beantwortet wird. Das Problem sind die, Entschuldigung will keinen beleidigen, Schlafmützen welche die Startelf-Frage zum dritten, vierten oder x-ten Mal stellen, nur weil sie die anderen Kommentare ignorieren. Es ist manchmal schon auffällig das z.B. bei einem Spieler 10 Kommentare drunter stehen und davon fünfmal nach der S11 gefragt wird. Da kratzt man sich doch schon mal am Kopp! Da man das wohl nicht vernünftig in den Griff bekommt, hilft wohl doch nur das Verbot bzw. die Löschung.

    BEITRAG MELDEN

  • 08.08.19

    Moment....ALABA WECHSELT UND IST VERLETZT???!!!11

    BEITRAG MELDEN

  • 08.08.19

    Ihr könntet doch auch einfach standardmäßig unter jede News zu nem Spieler nen poll S11 einblenden, damit wäre es auch gerechtfertigt alle weiteren S11 Kommentare zu unterbinden ;-)
    Bzwm wäre dann auch das von Anderle angesprochene Problem gelöst. Am besten kann man den S11 poll dann auch noch ausblenden für die hardcore user hier die nur noch "hochqualifizierte" Diskussionen sehen wollen...
    Ich hab keine Ahnung wo ihr euch so rumtreibt im internet aber meiner Meinung nach gehts hier schon sehr zivilisiert zu. Verstehe den Anspruch einiger hier an das Diskussionsniveau absolut nicht. Bloß weil die Seite "ligainsider" heißt werden sich hier bestimmt nicht wirkliche "insider" melden und bloß weil ihr einsilbige S11 Kommentare verbietet werden die user nicht schlauer die solche Kommentare bisher geschrieben haben. Die werden halt andere dumme Fragen stellen...

    BEITRAG MELDEN

  • 08.08.19

    Ein Traum 🙌🏼

    BEITRAG MELDEN

  • 08.08.19

    Ich finde die Idee auch super. Daumen hoch.
    Muss man in der Anfangszeit wahrscheinlich rigoros durchgreifen, weil es bei einigen hier sicherlich eine längere Zeit dauern wird bis sie es verinnerlicht haben.
    Ich lese schon auch die letzten Jahre hier immer mit. Auffällig finde ich, dass der Ton hier sehr viel unfreundlicher geworden ist im Vergleich zu den letzten Jahren.
    Wäre wünschenswert wenn sich dies wieder verbessert.

    BEITRAG MELDEN

  • 06.10.19

    Anstatt es zu versuchen, den Ansturm von redeunwilligen oder entscheidungsunfreudigen Zombies durch ausgeklügelte Features abzuwehren und sie von der Kommentarfunktion fernzuhalten, sollte man m.M.n. genau das Gegenteil tun und für die prozentual immer schwächer vertretene Gruppe der noch nicht infizierten User einen Bunker errichten.

    Als Beispiel könnte man bei Kommentaren einen freiwilligen Tag einführen. Jeder, der seinen Kommentar damit taggt (allein die zusätzlichen Mausklicks würden schon die erste Verteidigungslinie darstellen), würde sich freiwillig verpflichten, strengere Kommentarregeln zu akzeptieren (z.B. Votings sind verboten, Fragen dürfen nur in Textform gestellt und beantwortet werden, keine "Hahahas" oder textlose Emojis, "S11" dürfte nur noch vollständig und Rückwärts mit "Fletrats" ausgeschrieben werden, man darf amused nicht widersprechen, etc. pp.). Und jeder User hätte dann die Möglichkeit, mit einem Klick auf einen neuen Button über dem Kommentarbereich einer News sich nur die getaggten Kommentare anzeigen zu lassen. Wer dies nicht tut, liest nach wie vor alles mit und alle sind glücklich.

    Wichtig wäre dabei, dass diese Zustimmung für jeden einzelnen Kommentar abgegeben werden dürfte. Damit müsste sich niemand pauschal für eine Seite entscheiden und dürfte sich auch mal spontan mit "Boyata (Like) oder Ravet (2x Like)?" ins Wochenende verabschieden, ohne eine Verwarnung zu riskieren.

    Was sagt ihr dazu?

    BEITRAG MELDEN