LigaInsider | 1. Bundesliga

Umfrage für die Saison 2019/20 – Ergebnis

03.07.2020 - 10:15 Uhr Gemeldet von: LigaInsider | Autor: LigaInsider

Hallo LigaInsider-Community!


Manch einer wird sich vielleicht noch erinnern: Zu Beginn der Saison 2019/20 haben wir uns in einer Umfragerunde an verschiedene Saisonprognosen herangewagt. Sowohl zur Meisterfrage als auch einzeln zu jedem Verein. Bei jeder Frage haben wir Euch abstimmen lassen und unsere eigene Redaktionsmeinung ergänzt.

Wollen wir uns das Ganze mal anschauen! Im Folgenden seht Ihr den ursprünglichen Artikel samt Prognosen – jetzt mit jeweiliger, kurzer Auswertung:

Original-Post vom 16. August 2019 (mit Auswertungen)

Liebe Insider,

morgen rollt endlich wieder der Ball in der Bundesliga. Deswegen wollen wir Eure Saisonprognosen abfragen!

Neben der obligatorischen Meisterprognose haben wir uns für jedes Team eine ganz spezielle Frage überlegt.

Morgen Abend geben wir noch die Redaktionsergebnisse zu den Fragen bekannt und dann wollen wir am Ende der Saison mal sehen, wer häufiger richtig lag...

Wer wird Deutscher Meister 2019/20?

Die Umfrage endet 16.08.2019 20:00
FC BAYERN MÜNCHEN
41.8% Complete
41.8%
BORUSSIA DORTMUND
54% Complete
54%
ANDERES TEAM
4.2% Complete
4.2%
1813 abgegebene Stimmen.

Nur zwei Teams sind für uns ernsthafte Anwärter. Seht Ihr es anders? Dann gebt Eure Stimme ab und kommentiert noch zusätzlich!

Redaktion: BVB.

Auswertung

Die Mehrheit der Community hat auf den BVB als Meister getippt, die LigaInsider-Redaktion ebenso. Viele werden dies aber auch mit der Trainerkonstellation verknüpft haben, denn Bayern hat erst nach dem Trainerwechsel von Niko Kovac zu Hansi Flick ihr dominantes Gesicht gezeigt. Somit lagen wir zwar jeweils falsch, aber mit Abstrichen.

FC Bayern München

Robert Lewandowski wird – außer er verletzt sich (was er aber nie tut) – auch diese Saison wieder die meisten Tore für die Bayern erzielen.

Was uns interessiert: Wer wird zweitbester Torschütze beim Titelverteidiger?

Zweitbester Bundesliga-Torschütze bei Bayern?

Die Umfrage endet 16.08.2019 20:00
THOMAS MÜLLER
11.3% Complete
11.3%
SERGE GNABRY
60.5% Complete
60.5%
KINGSLEY COMAN
21.2% Complete
21.2%
IVAN PERISIC
7% Complete
7%
1791 abgegebene Stimmen.

Redaktion: Serge Gnabry.

Auswertung

Treffer für Euch und uns: Serge Gnabry (12 Tore) hat nach Robert Lewandowski (34) in der Bundesliga am häufigsten für den FC Bayern geknipst. Zweitbester Scorer war zwar Thomas Müller, aber danach hat ja keiner gefragt!

Borussia Dortmund

In der Offensive hat der Vizemeister die Qual der Wahl. Auch für uns Manager wird das keine leichte Saison.

Daher wollen wir von Euch wissen: Welcher Spieler im BVB-Dress sammelt die meisten Scorerpunkte?

Bester Bundesliga-Scorer beim BVB?

Die Umfrage endet 16.08.2019 20:00
THORGAN HAZARD
3.6% Complete
3.6%
JULIAN BRANDT
2.3% Complete
2.3%
JADON SANCHO
48.2% Complete
48.2%
MARCO REUS
36.2% Complete
36.2%
PACO ALCÁCER
9.7% Complete
9.7%
1816 abgegebene Stimmen.

Redaktion: Jadon Sancho.

Auswertung

Wir sind weiter gleichauf. Jadon Sancho hat mit 17 Toren und 16 Vorlagen seine internen Konkurrenten in der Scorer-Wertung klar abgehängt.

RB LEIPZIG

In den Testspielen vor der Saison setzte der neue Trainer Julian Nagelsmann vermehrt auf eine Dreierkette im Abwehrbereich. Wenn man sich das Mittelfeld- und Offensivpotenzial der Leipziger anschaut, ist aber auch eine Viererkette hinten realistisch.

Was denkt Ihr: Für welche Startformation wird sich der Coach öfter entscheiden?

3er- oder 4er-Kette häufiger bei Leipzig?

Die Umfrage endet 16.08.2019 20:00
DREIERKETTE
71.6% Complete
71.6%
VIERERKETTE
28.4% Complete
28.4%
1756 abgegebene Stimmen.

Redaktion: 4er-Kette.

Auswertung

Wir gehen in Führung. Leipzig hat 20-mal auf eine Viererkette und 14-mal auf eine Dreierkette gesetzt.

Bayer 04 Leverkusen

Bei Leverkusen möchten wir von Euch wissen, welcher der beiden Bender-Brüder, die ja hin und wieder mal mit Verletzungssorgen zu kämpfen haben, in der kommenden Spielzeit mehr Einsatzminuten sammeln wird.

Welcher der Benders hat mehr Spielminuten?

Die Umfrage endet 16.08.2019 20:00
LARS
44% Complete
44%
SVEN
56% Complete
56%
1721 abgegebene Stimmen.

Redaktion: Sven.

Auswertung

Im ersten Halbjahr noch mit einer guten Startelfquote, hat Lars in der Rückrunde doch "den Bender gemacht" und 13 Pflichtspiele verletzungsbedingt verpasst. Sven hingegen war – wie von uns allen vorausgesehen – in der Bundesliga mit 33 Startelfeinsätzen (Bundesliga) und nur fünf vorzeitigen Auswechslungen eine Bank.

Borussia Mönchengladbach

Gladbach ist mit Alassane Pléa, Breel Embolo und Marcus Thuram vorne sehr gut aufgestellt. Wenn Lars Stindl zurückkommt und wieder fit ist, wird er mindestens einem der drei Spieler den Platz aber streitig machen wollen und sich wahrscheinlich auf der Zehnerposition etablieren.

Deshalb wollen wir von Euch wissen: Welches Sturmduo wird bis zum Ende der Saison die meisten Startelfeinsätze verbuchen können?

Gefragtestes Sturmduo in Gladbach?

Die Umfrage endet 16.08.2019 20:00
PLEA/EMBOLO
15.9% Complete
15.9%
PLEA/THURAM
79.3% Complete
79.3%
EMBOLO/THURAM
4.8% Complete
4.8%
1772 abgegebene Stimmen.

Redaktion: Pléa/Thuram.

Auswertung

Den richtigen Riecher hatten wir alle auch bei der Borussia. Marcus Thuram und Alassane Pléa bilden das Sturm-Duo mit den meisten Startelfeinsätzen (28+25).

VfL Wolfsburg

Bei Wolfsburg wollen wir den Fokus auf die Neuzugänge richten. Joao Victor scheint gegenüber seinen Konkurrenten Admir Mehmedi und Josip Brekalo aktuell die Nase vorne zu haben. Kevin Mbabu hat zur Zeit auf der rechten Bahn etwas das Nachsehen gegenüber William. Und bei Xaver Schlager ist es unsicher, ob er das erste Bundesligaspiel auf dem Platz beginnt.

Doch wird das auch so bleiben? Welcher Neuzugang wird eurer Meinung nach die meisten Einsätze am Ende der Saison zu verzeichnen haben: Xaver Schlager, Kevin Mbabu oder Joao Victor?

Meiste Einsätze von Neuzugängen bei Wolfsburg?

Die Umfrage endet 16.08.2019 20:00
MBABU
9.4% Complete
9.4%
SCHLAGER
26.2% Complete
26.2%
VICTOR
64.4% Complete
64.4%
1738 abgegebene Stimmen.

Redaktion: Schlager.

Auswertung

Ihr gleicht aus – 5:5. Bei dieser Frage hat uns Schlagers zwischenzeitliche Knöchelfraktur sprichwörtlich das Genick gebrochen. Obwohl er bei den Startelfeinsätzen vorne liegt, hat Schlager insgesamt das Nachsehen gegenüber Joao Victor (32).

Eintracht Frankfurt

In Frankfurt und bei uns Managern ist in letzter Zeit ein kleiner "Kamada-Hype" entstanden.

Deshalb unsere Frage an Euch: Wird das ein dauerhaftes Phänomen sein oder nur ein Strohfeuer: Packt Daichi Kamada mindestens 20 Bundesliga-Startelfeinsätze?

Startelfeinsätze von Daichi Kamada?

Die Umfrage endet 16.08.2019 20:00
MINDESTENS 20
36.4% Complete
36.4%
UNTER 20
63.6% Complete
63.6%
1722 abgegebene Stimmen.

Redaktion: Unter 20.

Auswertung

Hier lagen wieder beide Seiten daneben. Für diese Frage bei der 20-Marke anzusetzen, erwies sich tendenziell immerhin als passend. Kamada brachte es schlussendlich auf 22 Startelfeinsätze.

SV Werder Bremen

Letzte Saison landete Bremen auch dank der exzellenten Torwartleistung von Jiri Pavlenka in der Top sechs bei den Gegentoren.

Nun bekommt man mit Ömer Toprak einen gestandenen Spieler hinzu, muss aber gleichzeitig noch (zumindest zunächst) auf Stabilisator Philipp Bargfrede verzichten.

Daher unsere Frage: Kann das Team von Florian Kohfeldt seine Defensive in der Top sechs der Bundesliga etablieren?

Werder wieder Top 6 bei den Gegentoren?

Die Umfrage endet 16.08.2019 20:00
JA
49.9% Complete
49.9%
NEIN
50.1% Complete
50.1%
1704 abgegebene Stimmen.

Redaktion: Nein.

Auswertung

Ihr wart geteilter Meinung, die Mehrheit hat mit minimalem Vorsprung aber richtig getippt. So wie wir. Von einer starken Bremer Defensive konnte dieses Jahr keine Rede sein, nur Paderborn (74) fing mehr Gegentreffer als Werder (und Köln, je 69).

TSG 1899 Hoffenheim

Heute wurde mit Diadie Samassekou Hoffenheims neuer Rekortransfer präsentiert. Außerdem kommt Sebastian Rudy auf Leihbasis an seine alte Wirkungsstätte zurück.

Da drängt sich bei uns die Frage auf, welcher der beiden zentralen Mittelfeldspieler am Ende eine bessere Saison gespielt haben wird - gemessen in unserer Durchschnittsnote?

Besserer Notenschnitt im zentralen Mittelfeld?

Die Umfrage endet 16.08.2019 20:00
RUDY
39.9% Complete
39.9%
SAMASSEKOU
60.1% Complete
60.1%
1698 abgegebene Stimmen.

Redaktion: Rudy.

Auswertung

Wir sind wieder eins vor. Rudy kommt auf eine LigaInsider-Saisonnote 3,75, Samassekou auf 4,0.

Fortuna Düsseldorf

Die Fortuna schloss die letzte Saison als Zehnter ab. Man spricht aber traditionell von einem zweiten schweren Jahr und auch Ausfälle (Stöger) und Abgänge (Lukebakio) wiegen schwer.

Wird sich das Team von Friedhelm Funkel frühzeitig aus dem Abstiegskampf befreien und zwei Spieltage vor Schluss gerettet sein?

Fortuna nach Spieltag 32 schon gerettet?

Die Umfrage endet 16.08.2019 20:00
JA
39% Complete
39%
NEIN
61% Complete
61%
1676 abgegebene Stimmen.

Redaktion: Nein.

Auswertung

Wie von uns allen vorhergesagt, hat Fortuna nicht nach 32 Spieltagen den Klassenerhalt feiern können. Vielmehr nimmt Düsseldorf wieder den Fahrstuhl in Richtung Unterhaus.

Hertha BSC

Wie allseits bekannt, lobte Salomon Kalou eine "Rolex" aus, sollte Teamkollege Ondrej Duda mindestens 8 Tore schießen. Das tat er mit 11 Treffern und sahnte so die Uhr ab.

Die neue Wette zwischen den beiden ist auch schon gemacht: Sollte Duda mindestens 16 Tore erzielen, bekommt er eine zweite Uhr.

Wir wollen das Szenario allerdings etwas realistischer gestalten und setzen bei 12 Toren an. Schafft Duda diese Marke?

"LigaInsider-Rolex" für Duda?

Die Umfrage endet 16.08.2019 20:00
JA
28.5% Complete
28.5%
NEIN
71.5% Complete
71.5%
1657 abgegebene Stimmen.

Redaktion: Nein.

Auswertung

Das war nichts. In der Hinrunde kaum berücksichtigt, verabschiedete sich Duda im Winter nach England. Ohne neue Rolex.

1. FSV Mainz 05

Für den Mainzer Topstürmer Jean-Philippe Mateta wird die Saison erst verspätet beginnen, da er mit einer Knieverletzung mindestens drei Monate ausfallen wird.

Der restliche Mainz-Kader ist allerdings nicht als der treffsicherste bekannt.

Daher unsere Frage: Wird Mateta am Ende der Saison trotzdem wieder Torschützenkönig in Mainz sein?

Torschützenkönig in Mainz?

Die Umfrage endet 16.08.2019 20:00
MATETA
51.8% Complete
51.8%
ANDERER SPIELER
48.2% Complete
48.2%
1628 abgegebene Stimmen.

Redaktion: Anderer Spieler.

Auswertung

Wir legen noch einen vor, 10:8! Ihr habt trotz seiner damaligen Knieverletzung recht knapp auf Mateta als besten Torschützen getippt, eine Aufholjagd konnte er aber nicht starten. Robin Quaison hat sich mit 13 Toren an die Spitze gehievt.

SC Freiburg

In der letzten Saison erzielten Gian-Luca Waldschmidt und Nils Petersen zusammen 19 der 46 Tore Freiburgs.

Waldschmidt könnte den nächsten Schritt machen und Petersen mehr Spiele absolvieren, wenn er fit bleibt. Außerdem verliert das Team von Christian Streich den in der Rückrunde stark aufspielenden Vincenzo Grifo.

Wer wird am Ende mehr Tore auf dem Konto haben: Das Sturmduo Waldschmidt-Petersen oder der Rest des Teams?

Mehr Tore für den SC Freiburg?

Die Umfrage endet 16.08.2019 20:00
DUO WALDSCHMIDT-PETERSEN
82.6% Complete
82.6%
REST DES TEAMS
17.4% Complete
17.4%
1622 abgegebene Stimmen.

Redaktion: Waldschmidt-Petersen.

Auswertung

Waldschmidt und Petersen haben uns hängenlassen. Aber zusammen immer noch einen ordentlichen Anteil an den 48 Freiburger Toren: Petersen knipste elf-, Waldschmidt siebenmal. Wobei Letzterer mehrere Partien verletzt aussetzen musste.

FC Schalke 04

Von Schalke erwarten wir in der kommenden Saison einen deutlichen Sprung nach oben.

Dabei könnte auch der ein oder andere Nachwuchsspieler aus der Knappenschmiede eine Rolle spielen.

Welchem Spieler traut Ihr dabei am ehesten den Durchbruch zu: Ahmed Kutucu, Nassim Boujellab oder eventuell sogar dem ganz neu dazugeholten Münir Mercan? Ozan Kabak ist zwar nicht aus der Schalker Jugend, allerdings auch für unsere Frage relevant.

Welcher der vier Spieler hat also die meisten Einsätze in der kommenden Saison?

Meiste Einsätze der jungen Schalker?

Die Umfrage endet 16.08.2019 20:00
KUTUCU
37.7% Complete
37.7%
BOUJELLAB
6.9% Complete
6.9%
MERCAN
2.7% Complete
2.7%
KABAK
52.7% Complete
52.7%
1618 abgegebene Stimmen.

Redaktion: Kutucu.

Auswertung

Über unsere Schalke-Prämisse ("deutlicher Sprung nach oben") hüllen wir angesichts einer katastrophalen Rückrunde vielleicht besser den Mantel des Schweigens. Auch bezüglich der Prognose macht ihr Boden auf uns gut: Obwohl zwischenzeitlich verletzt, war Kabak der Kandidat mit den meisten Einsätzen (26).

FC Augsburg

Keine Saisonprognose kommt ohne Trainerfrage aus...

Beim FC Augsburg angekommen stellen wir sie nun: Wird der Trainer beim FCA nach Spieltag zehn immer noch Martin Schmidt heißen?

Martin Schmidt noch Trainer nach Spieltag 10?

Die Umfrage endet 16.08.2019 20:00
JA, NOCH DA!
48.7% Complete
48.7%
NEIN, SCHON WEG!
51.3% Complete
51.3%
1603 abgegebene Stimmen.

Redaktion: Ja, noch da.

Auswertung

Wir stellen den alten Abstand wieder her. Martin Schmidt ist über den 10. Spieltag hinaus Augsburg-Trainer geblieben, wurde im weiteren Verlauf dann aber tatsächlich beurlaubt.

1. FC Köln

Die Kölner scheinen in der Innenverteidigung ihr neues Traumpaar gefunden zu haben. Neben Jorgé Meré steht nun Sebastiaan Bornauw in der Innenverteidigung.

Welcher der beiden Akteure wird nach dem 34. Spieltag die bessere Zweikampfquote aufweisen?

Bessere Zweikampfquote der Innenverteidiger?

Die Umfrage endet 16.08.2019 20:00
BORNAUW
24.1% Complete
24.1%
MERÉ
75.9% Complete
75.9%
1546 abgegebene Stimmen.

Redaktion: Bornauw.

Auswertung

Von einem Traumpaar Bornauw/Meré kann sicher keine Rede sein. Der Belgier war eine feste Säule der Kölner, wohingegen der Spanier quasi um jeden Einsatz kämpfen musste. Auch in puncto Zweikampfquote hat Bornauw (53 %) Meré (48 %) abgehängt.

SC Paderborn 07

Das letzte Mal Bundesliga endete in der Saison 2014/15 für die Paderborner mit dem Abstieg.

Als 18. konnten sie dabei 7 Siege einfahren.

Nun zu unserer Frage: Werden sie diesen Wert diese Saison überbieten können?

Wie viele Siege für Paderborn?

Die Umfrage endet 16.08.2019 20:00
MAXIMAL 7 SIEGE
73.6% Complete
73.6%
MINDESTENS 8 SIEGE
26.4% Complete
26.4%
1563 abgegebene Stimmen.

Redaktion: Maximal 7 Siege.

Auswertung

Beim SCP waren wir uns wieder einig und lagen jeweils richtig. Die Ostwestfalen haben in der gesamten Saison nur vier Siege zustande gebracht.

1. FC Union Berlin

Union Berlin wechselte in der Vorbereitung zwischen Systemen mit einem und zwei Stürmern.

Mit Sebastian Andersson und Anthony Ujah hat man auch zwei sehr gute Optionen zur Auswahl.

Daraus ergibt sich unsere Frage an Euch: Werden die Berliner häufiger mit einem Stoßstürmer oder mit 2 Spitzen in eine Partie starten?

Einmann- oder Zweimannsturm? Was wird häufiger gespielt?

Die Umfrage endet 16.08.2019 20:00
EINE SPITZE
70.5% Complete
70.5%
ZWEI SPITZEN
29.5% Complete
29.5%
1548 abgegebene Stimmen.

Redaktion: Eine Spitze.

Auswertung

Die Ein-Mann-Spitze war die bevorzugte Option der Eisernen. Sebastian Andersson hat sich mit zwölf Saisontreffern auf die Zettel einiger Klubs schließen können.

Gesamtauswertung

Summa summarum lagen wir also in 14 Fällen richtig, ihr in elf. Weckt das Euren Ehrgeiz für ein Re-Match?

Und möchtet Ihr vielleicht zum Fragenkatalog beitragen und habt gute Ideen für die nächste Edition der Saisonprognose? Dann postet Eure Überlegungen unten in den Kommentaren!

Wir freuen uns auf Runde 2 :)


  • KOMMENTARE
  • 16.08.19

    Hätte gerne noch eine Umfrage zu den absteigern gesehen.. aber finde ich auch so geil mal andere meinungen zu sehen

  • 16.08.19

    Habt euch auf jeden Fall paar coole Fragen ausgedacht :)

  • 16.08.19

    Ich hätte ja „Welcher der Benders hat mehr Verletzungen?“ genommen.

    • 16.08.19

      Das impilziert die Frage nach den Spielzeiten schon.

    • 16.08.19

      Man kann auch mit einem gebrochenen Zinken kicken :)
      Die Frage impliziert das also bei weitem nicht, sind zwei verschiedene Fragen, aber ist sehr schwer zu verstehen .. scheinbar.

    • 16.08.19

      Und ich starte bei Comunio aktuell mit beiden Benders :D Hatte keine andere Wahl. haha

    • 16.08.19

      Gobnik, wenn Du hier schon so rumschlaumeierst, dann lerne doch mal den Unterschied zwischen "scheinbar" und "anscheinend".

    • 16.08.19

      Den kenn ich Brazz. Deshalb verwende ich scheinbar, weil hier ja jeder Experte ist und demnach wissen die das ja alle, siehe Likes bzw. Dislikes.

      Außerdem hat das nichts mit Schlaumeiern zu tun, es ist einfach faktisch nicht dieselbe Frage ..

    • 16.08.19

      Puh, ja, ist noch früh ...

    • 16.08.19

      Richtig. Wir haben außerdem sowieso alle mehr mit der finalen Kaderplanung zu tun, der wir uns widmen sollten :D

    • 16.08.19

      Gobnik ist "anscheinend" nicht die hellste Kerze auf der Torte :D

    • 16.08.19

      Ist das so? Deshalb verstehst du scheinbar echt gar nichts, was hier beredet wurde. Aber wenn man deine Aussage in Betracht zieht, solltest du eventuell mal an deinem eigenen Verstand zweifeln.

      Ich erklärs dir nochmal:

      Das Wort "scheinbar" besagt, dass etwas dem Schein nach so ist, obwohl es in Wirklichkeit nicht der Fall ist. Weshalb ich das Wort dann, anstelle von "anscheinend" benutzt habe, sollte dann eigentlich klar sein. In Wirklichkeit versteht das hier offensichtlich keiner, aber dem Schein nach, hat es jeder verstanden, wenn auch falsch. Kannst du mir folgen, oder muss ich es noch einfacher erklären?

      Abgesehen davon bezog sich mein Kommentar lediglich auf deine Interpretation von Udo's Kommentar und die ist halt leider "anscheinend" falsch. Da ich dummerweise recht habe, stürzt man sich auf einen vermeintlichen Fehler meinerseits, der nicht mal vorhanden ist :D Aber das ist man hier gewohnt.

    • 16.08.19

      Vielleicht liegst du ja doch nicht so richtig, wenn es alle anders sehen?

      Aber rechtfertigen kannst du dich super :D

    • 16.08.19

      Nur weil eine Mehrzahl an Menschen es für richtig halten, heißt es nicht, dass es dies auch ist. Da kommt das "scheinbar" wieder ins Spiel :))

    • 03.07.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.07.20

      Wieder mal blamiert und dann nen Polnischen gemacht? Ojemine...

  • 16.08.19

    wie wäre es denn mal mit einem algorhythmus, der die punkte schätzt, die man als manager erwarten darf. man gibt sein team ein und ein zu erwartendes ergebnis wird angezeigt. natürlich incl. aller wahrscheinlichkeiten wie einsatz und wenn, dann gegen wen usw.
    ich glaube, das wäre ein fettes projekt. oder steht das schon auf der agenda?

    • 16.08.19

      Ich bin mir ja nicht so sicher, aber das klingt nach enormem Kaffeesatzlesen für mich. Bei der NFL gibt es solche Algorithmen für die Fantasyfootball Ligen, aber im Fußball ist das für mich nicht seriös darstellbar.

    • 16.08.19

      Das ist doch der ganze Spaß an der Sache, dass es den Algorithmus NICHT gibt. Sonst kannste deinen Kickbase-Account gleich einem Bot übergeben.

    • 16.08.19

      Würde keinen seriösen Mehrwert darstellen. Wäre lediglich eine andere Form der Like/Dislike Fragen, nach denen Ravet innerhalb einer Saison die ewige Punkterangliste bei Comunio anführen würde.

      Faktenbasierte Themen wie Mannschaftskapitäne oder Standardschützen sind ja sinnvoll, da sie eine seriöse Grundlage haben. Welche Spieler die Onlinemanager aber bei "zu erwartenden Ergebnisse" (alleine das hat ja schon gar keine seriöse Grundlage) mit wie vielen Punkten sehen, ist nicht mehr als nichtssagender Spekulatius.

    • 16.08.19

      Ok, ich habe likes, aber doch grundsolide Ablehnungen.
      Spekulation ist ja sowieso Teil des Geschäfts. Je nach Charakter spekuliert einer mehr als der andere.
      Ich stelle es mir schon witzig vor, zu schauen, wie die KI meine Truppe einschätzt.
      Vor allem, solange man als Individuum noch besser ist...

    • 16.08.19

      @eddie:
      wir basteln an einzel-tools dafür. aber werden es am ende nicht in einen gesamt-score überführen. die gewichtung der ergebnisse nimmst du als manager dann individuell vor und entscheidest am ende.

      so als teaser, was wir uns so vorstellen..

      in der nfl geht sowas, weil es ein statisches spiel ist.. fußball gehorcht mehr oder weniger dem chaosprinzip, daher lassen sich da in der tat keine seriösen punkte-projections erstellen.

      bei weiterführendem interesse auch gerne per pn melden.

  • 16.08.19

    Sehr coole und kreative Fragen. Finde ich super, dass ihr euch zu ausnahmslos jedem Verein eine Frage ausgedacht hab. Und diesmal keine Kicker-0815-Frage.
    Ich bin aufgeregt...

  • 16.08.19

    Sehr tolle Umfrage. Interessante Fragen.
    Bei Schalke frage ich mich, wieso Kabak bei den Antworten überhaupt dabei ist und dann wieso Kenny dann nicht dabei ist.
    Aber wahrscheinlich hätte Kenny dann die Wahl sowieso gewonnen.

  • 16.08.19

    Eure Frage nach Lars & Sven beweist für mich: ihr habt Humor! :)

    By the way, nicht dass ich für ihn gevotet hätte, aber Götze nicht in der Auswahl bei der BVB-Scorer-Frage finde ich ziemlich bezeichnend.

  • 16.08.19

    Ich tippe auf Bayer 04 Leverkusen als künftigen Meister.

  • 16.08.19

    ich denke goretzka macht die zweitmeisten tore tbh

  • 16.08.19

    Wird Zeit dass es losgeht!

  • 16.08.19

    Noch 8 Stunden 30....

  • 16.08.19

    Aboooooooo! ???
    Neckische Frgaen dabei! Echt schwere auch & kreativ..........Werder so gute Abwehr hab ich nie gedacht

    • 16.08.19

      Freiburg hat mittlerweile doch tatsächlich zwei Gian-Luca's im Team. Daraus hätte man sicherlich auch noch ne tolle Frage stricken können. ;)

  • 16.08.19

    #OFFTOPIC
    ICH MUSS WAS LOSWERDEN

    Anscheinend ist seit 14.08.2019 im Play-Store die neue LigaInsider-App zu finden.
    Schnelle Welle runtergeladen und ich bin fasziniert! Richtig geile App!!!

    Vielen Vielen Dank dafür.

  • 03.07.20

    Arminia Bielefeld:
    Schießt Klos mindestens 6 Tore?
    Oder
    Wer scort besser: Klos oder Voglsammer?

  • 03.07.20

    VfB Stuttgart:
    Rückkehr in die erste Bundesliga! Beim letzten Aufenthalt in Deutschlands Eliteklasse ruhten die Torhoffnungen noch auf Nicolas Gonzalez und er wurde den Erwartungen nicht gerecht - statt mit Toren machte er mit vergebenen Großchancen auf sich aufmerksam. In der abgelaufenen Zweitligasaison verhalf er den Schwaben dann mit 14 Toren zum Aufstieg. Gelingt dies nun endlich auch in Liga 1?

    Wird der Argentinier am Ende der Saison 20/21 mehr Tore oder mehr vergebene Großchancen zu verzeichnen haben?

  • 03.07.20

    Hi, wie siehts mit dem Tippspiel aus?

  • 03.07.20

    RB Leipzig:
    Mit Timo Werner hat Leipzig seinen besten Torschützen an den FC Chelsea veloren. Mit seinen 28 Saisontoren hatte der deutsche Nationalspieler erheblich Anteil daran, dass sich Leipzig erneut für die Champions League qualifizieren konnte. Mit Patrick Schick hat in der abgelaufenen Spielzeit nur ein weiterer Akteur von RB Leipzig eine zweistellige Anzahl von exakt 10 Toren erziehlen können. Nun stellt sich die Frage, ob das von Werner hinterlassene Loch von einem Spieler gefüllt werden kann oder ob Leipzig den Verlust von Werner mannschaftlich kompensieren wird.

    Gibt es in der Saison 20/21 mindestens 3 Leipziger Spieler, die sich mit einer zweistelligen Anzahl an Toren in die Torschützenliste eintragen können?

  • 03.07.20

    schöne Idee =)
    man kann deutlich sehen, ob man im nachhinein schlauer als vor der saison ist oder was man schon alles vorausgesagt hatte

    • 03.07.20

      Ja also wer auf Meister bvb setzt ist wirklich komplett lost 😁
      Ich lass noch nicht mal das Argument von LI gelten dass es mit Kovac so scheisse lief. Dann übersehen sie dass Bayern gern mal einen Trainer rausschmeißt und sich wieder aufbäumt,
      und vorallem übersehen alle dass der BVB einfach nicht das Zeug zum Meister hat. Mental, spielerisch, einfach alles schreit bei denen danach nicht Meister zu werden. Und nicht erst dieses Jahr.

  • 03.07.20

    Find das sehr nice dass ihr solche vergessenen Dinge eben nicht vergesst und sie mit aufwendigem Text sauber analysiert. 👏🏻👏🏻👏🏻 Nicht selbstverständlich.

  • 03.07.20

    Anstatt zu fragen, wer nächstes Jahr Meister wird, könnte man die Frage umändern in: Wer wird Vizemeister 2021 (hinter Abo-Meister Bayern)? Haben wir jetzt auch schon seit 2 Jahren als Extra-Tipp in unserer Tipprunde...

  • 03.07.20

    Augsburg
    Wie hoch wird das Durchschnittsalter der Startelfformation im Schnitt werden?
    (Hier min. Max. Werte der Vergangenheit als Vergleichswerte)

    A. Durchschnitt der letzten Saison +-8%
    B. Kleiner als der Durchschnitt -8% (hier Synonym wie Krabbelgruppe)
    C. Größer als der Durchschnitt +8%
    (Hier Synonyme wie Seniorentreff)