Linton Maina | 1. Bundesliga

Wolfsburg und Maina bereits einig?

06.07.2020 - 14:08 Uhr Gemeldet von: woelfi45 | Autor: Jan Klinkenborg

Dass Linton Maina (Hannover 96) das Interesse des VfL Wolfsburg geweckt hat, ist schon seit Längerem bekannt. Nun soll es vonseiten der Autostädter bei ihrem Plan, den Offensivspieler unter Vertrag zu nehmen, einen ersten Durchbruch gegeben haben. Wie der "kicker" berichtet, sind sich die Wölfe mit dem Spieler weitgehend einig.


Nun hängt der Transfer nur noch an der Ablösesumme. Einen zweistelligen Millionenbetrag – so wie von den Roten gefordert – möchten die Vereinsverantwortlichen des VfL nicht hinblättern. Die Wölfe halten vielmehr eine Transfersumme von fünf Millionen Euro und zusätzliche Erfolgsboni für angemessen. "Bild" und "kicker" bringen diese Formel übereinstimmend ins Spiel.

Ob das den Roten reicht? Ein Transfer von Maina nach Wolfsburg scheint zumindest nur noch von Hannover 96 abhängig zu sein.

Quelle: kicker | bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
2,00 Note
3,73 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
2
20
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
54% KAUFEN!
36% BEOBACHTEN!
9% VERKAUFEN!