Lucas Hernández | FC Bayern München

Un­tersu­chun­gen bestätigten ersten Befund

23.11.2020 - 14:51 Uhr Gemeldet von: Juggernaut | Autor: Dennis Winterhagen

Nach 19 Minuten musste Lucas Hernández am Samstag beim 1:1 des FC Bayern München gegen den SV Werder Bremen das Feld verlassen. Die Auswechslung war letztlich sinnbildlich für das Spiel aus Sicht der Münchner: Enttäuschend. Die "AZ" gibt nun allerdings leichte Entwarnung.


Demnach handle es sich bei der Verletzung um eine schmerzhafte Beckenprellung, die den französischen Defensivspieler nicht allzu lange außer Gefecht setzen wird. Für das Champions-League-Spiel der Bayern gegen RB Salzburg (Mittwoch, 21 Uhr) gilt er seitens des Klubs als "fraglich." Offen ist daher, wer die Alternative darstellt. Am Samstag übernahm diese Rolle noch David Alaba.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,04 Note
3,40 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
19
11
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
55% KAUFEN!
22% BEOBACHTEN!
21% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 23.11.20

    Scheiss auf CL!
    Ist er Samstag fit??

  • 23.11.20

    Denke so eine Prellung kann stärker und leichter ausfallen. Grundsätzlich freut es einen Besitzer, weil er so definitiv in der CL nicht spielt und wohl möglich bis zum Wochenende genesen kann.

  • 23.11.20

    Hernandez (L) oder Wamangituka (DL) bei Comunio kaufen?

    • 23.11.20

      Kickbase runterladen

    • 23.11.20

      Comunio ist solange geil, bis man Kickbase kennenlernt. Spreche da aus Erfahrung ?

    • 23.11.20

      Mach Comunio nur so bissl nebenbei und war bis jetzt zu faul mich bei Kickbase "einzuarbeiten" :D

    • 23.11.20

      Was ist denn bei Kickbase besser als bei Comunio?

    • 23.11.20

      @Ratte

      Fängt an mit den Punkten, die die Bundesliga-Spieler erhalten. Da werden Statistiken als Quelle benutzt und nicht dieses beliebige Schulnotensystem. Ein Bonus ist der Live-Matchday, in dem man die Punktevergabe live verfolgen kann.

      Weitere Punkte sind die Optik der App und die generlle Handhabung. Das Transfersystem ist anders (ich finde besser).

      Ich habe 3 Jahre Comunio gespielt. Nach einem einzigen Kickbase Spieltag wollte ich nie wieder zurück.

    • 23.11.20

      @Ratte
      Alles

    • 23.11.20

      Danke für die schnelle Antwort!

      Also dein erster Punkt mit den Statistiken und Live Noten ist bei Comunio inzwischen genauso. Das Schulnotensystem von Spox usw. war wirklich Mist.

      Wie funktioniert denn das Transfersystem ?

    • 23.11.20

      Spiele beides. Anstatt Live-Matchday bei Kickbase (der für Basic-Nutzer nicht kostenlos ist) kannst du bei Comunio deine Livepunkte über Sofascore verfolgen. Das Transfersystem ist kontrovers. Ich finde es nicht so gut, da du jede Stunde ein Angebot bekommst (was du 72h offen lassen kannst) bzw ein neuer Spieler auf den Markt kommt. Dafür muss man nicht viel können und auch nicht viel Ahnung haben.

      Für die Bequemlichkeit empfehle ich Kickbase, für mehr Geschick und Fachwissen bin ich da weiterhin bei Comunio. Das ist aber nur meine eigene Meinung.

    • 23.11.20

      Kickbase ist 100x besser! Probier es einfach mal aus. Bedienung ist leicht und nach einigen Tagen weißt du wie der Hase läuft... eine liga mit kumpels macht natürlich umso mehr Spaß

    • 23.11.20

      Sehe ich anders wie @julinho6 - um genau zu sein sogar genau gegenteilig. Für mehr Bequemlichkeit empfehle ich Comunio, weil es da reicht, maximal 1 mal täglich reinzuschauen. Mehr passiert ja da auch nicht.
      Für Geschick und Fachwissen spiele ich Kickbase. Da kommen nämlich auch übern Tag ständig neue Spieler auf den Transfermarkt, die unterschiedlich schnell auslaufen. Hier kann ich mit Fachwissen und Geschick auf Newcomer spekulieren, kann schneller auf Verletzungen reagieren, kann jede Woche bis zum Start des neuen Spieltags durch An- und Verkauf Geld erwirtschaften und und und. Klar, das ist nicht jedermanns Sache. Viele wollen nicht so viel Zeit investieren, die haben dann bei Comunio die gleichen Chancen. Kickbase frisst definitiv mehr Zeit, um es gut zu machen.

      Ich spiele jetzt seit 3 Jahren Kickbase, hab aber parallel immer einen Comunio-Account gehabt, nur um die Entwicklungen dort zu beobachten. Und allein das Login-Verhalten für einen Basic Player bei Comunio ist für mich ein K.O. Kriterium. Jeden Tag braucht es für den Login mehrere Versuche - so etwas gibt es bei Kickbase nicht.

    • 23.11.20

      Ich kann mich julinho6 da nur anschließen, ich habe auch beides gespielt und mir persönlich gefällt comunio besser. Das muss aber jeder für sich entscheiden.
      Mir ist bewusst, dass bei LI die Kickbase-Community deutlich in der Überzahl ist, aber es ist schon anstrengend geworden sich bei jedem Kommentar dafür rechtfertigen zu müssen Comunio zu spielen..

    • 23.11.20

      Ich kann painkiller zu 100% bestätigen, kickbase hat viel mehr Möglichkeiten

    • 23.11.20

      In deinem Fall ist natürlich Comunio praktischer... wer kein Kickbase spielt, hat mehr Zeit, den Jürgen zu würgen ;)

    • 23.11.20

      Viele nicht-stichhaltige Argumente hier.

      "Fängt an mit den Punkten, die die Bundesliga-Spieler erhalten. Da werden Statistiken als Quelle benutzt und nicht dieses beliebige Schulnotensystem. Ein Bonus ist der Live-Matchday, in dem man die Punktevergabe live verfolgen kann. "

      Dass dieser Kommentar 29 - 1 Likes erhält zeigt zudem, wie voreingenommen die hauptsächlich Kickbasespielende Userbase hier ist. Beide Apps berufen sich auf Statistiken, bei beiden Apps sind Live-Punkte einsehbar.

      Ich spiele seit 8 Jahren Comunio, seit einem Jahr jetzt Kickbase. Beide Spiele haben ihre Vor- und Nachteile bzw. ihre Unterschiede.
      Es kommt außerdem stark darauf an, wie man sein Spielerlebnis modifiziert, insofern sind viele Äußerungen hier immer nur bezogen auf die jeweiligen Spieleinstellungen die den Usern hier bekannt sind.

      Die KB-App ist auf jeden Fall moderner und schicker aufgemacht und funktioniert besser - das kann man ziemlich objektiv festhalten. Ansonsten ist es nicht so eindeutig wie es hier geschildert wird bezüglich des besseren Spielerlebnisses.

    • 23.11.20

      Gut auf den Punkt gebracht Eugen ??

    • 23.11.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 23.11.20

      Ihr seid so lost, alleine dass hier ein Kommentar in den Himmel gevoted wird, der behauptet, dass Comunio noch Schulnoten benutzt obwohl die seit Jahren ebenfalls auf Statistiken basierende Noten haben. Solange der Transfermarkt bei Kickbase easy mode im Gegensatz zu Comunio ist lohnt es sich halt nicht zu wechseln.

    • 24.11.20

      Was meinst du mit easy mode EIGGOV?

    • 24.11.20

      3 Tage lange Angebote, man kann Spieler solange drauf stellen bis man ein Angebot über MW bekommt, alle paar Stunden neue Spieler. So werden vor allem Fleißarbeiter belohnt die andauernd Spieler kaufen und verkaufen.

    • 24.11.20

      Ah alles klar, danke für die Erläuterung! Werde auch Comunio treu bleiben wie die letzten 6 Jahre :-)

  • 23.11.20

    Hört sich schonmal gut an, allerdings bei ihm immer mit Vorsicht zu genießen...

  • 23.11.20

    Samstag fit ???

  • 23.11.20

    Verkaufen (L) oder Verkaufen (DL)

  • 23.11.20

    Denke, dass man eventuell auch mit einem BL-Ausfall rechnen kann. Dennoch gute Nachricht. Sämtliche Verkaufserwägungen sollten damit vom Tisch sein.

  • 23.11.20

    Hernandez oder Tolisso behalten?

    edit: wenn ich Hernandez verkaufe kann ich zusätzlich Günter halten

  • 23.11.20

    Hernandez und Castro halten oder Elvedi und Wirtz halten?

    • 23.11.20

      elvedi und wirtz sind gesetzt bei ihren Teams
      Hernandez rotiert mit davies rückkehr regelmäßig

      castro ist beim vfb und wird häufig schlecht punkten, wenn der vfb-höhenflug nicht weitergeht

    • 23.11.20

      Okay, Elvedi scheint gesetzt. Bei Wirtz sehe ich deine Argumentation auch nicht, warum er bei der Konkurrenz gesetzt sein soll?

      Bei Davies-Rückkehr kann Hernandez LV und IV spielen. Ebenso sehe ich noch nicht, wieso Castro dann plötzlich schlecht punkten soll, falls es überhaupt so eintrifft.

    • 23.11.20

      Wirtz hat bisher jedes Spiel bis auf eines gestartet und richtig solide gepunktet und gespielt ? Alle potentiellen Konkurrenten sind seit Wochen topfit und einsatzbereit, wieso sollte er bei seinen Leistungen jetzt plötzlich seinen s11-Platz verlieren?

    • 23.11.20

      Wegen Hernandez: wenn der LV-Posten ab und an mit Davies besetzt würde sind in der Zentrale 4 potentielle Startspieler (Boateng, Süle, Alaba & Hernandez), liegt doch auf der Hand, dass er da häufiger rausrotiert

      Wegen Castro: hat in Spielen wo Stuttgart gut war, recht gut gepunktet (aber auch wirklich nur wenn Torbeteiligungen dabei waren, abgesehen von der Partie gegen S04) ; sehe Stuttgart aber langfristig häufig Spiele verlieren und da wird er entsprechend mies punkten

      glasklare Sache für mich: Elvedi und Wirtz!!

    • 23.11.20

      Wird für mich jetzt schon ersichtlicher. Denke aber dennoch, dass Hernandez sehr oft spielen wird. Bei Castro hast du mich noch nicht überzeugt. Der wird auch bis auf Ausnahmen weiter punkten.

      Für mich jedenfalls keine glasklare Sache. Bin froh, nicht entscheiden zu müssen.

    • 23.11.20

      @jonnygee Du würdest also jetzt Hernandez verkaufen weil Davies irgendwann wiederkommt? Wenn Davies wieder in den Kader rückt, dann kann man darüber nachdenken. Und btw, nach der zuletzt gezeigten Performance würde ich auch nicht unbedingt darauf setzen dass Davies so ohne weiteres Hernandez ersetzt.

    • 23.11.20

      @valderrama, nein, bei der Kombination Wirtz/Elvedi vs. Hernandez/Castro denke ich dass Wirtz/Elvedi im Tandem die Nase vorne haben

      Wirtz > Hernandez > Elvedi > Castro

    • 23.11.20

      Hallo zusammen, erstmal tausend Dank für die rege Diskussion und den ganzen Input hieraus. Hilft mir auf jeden Fall weiter!!

  • 23.11.20

    [Kommentar gelöscht]

  • 23.11.20

    Irgendwie fehlen die obligatorischen Kommentare, daher hier:

    „Maschine“
    „S11?“
    „ ?“
    „????“

  • 23.11.20

    Hatte eben den Hansi am Hörer. Er meinte, dass er momentan Schwierigkeiten hat, aber am Samstag in der ersten 11 stehen wird.

    Am Mittwoch schont er sich und am WE ist er dann on ?

  • 23.11.20

    Hernandez on ? und ?, wenn s11 am Sa?

  • 23.11.20

    Iwie kein Wunder das er schon wieder verletzt ist

    • 24.11.20

      Wärs ne Bänder (hihi Bender) Verletzung, würd ich dir zustimmen bzw wenn er was am Knie hätte.

      Aber wenn du eben hart aufs Becken fällst, dann ist es egal, wer du bist, dann ist das geprellt.

  • 24.11.20

    Hauptsache es sieht so aus, dass er am WE spielen kann und trotzdem sinkt er so krass...