Lucas Torró | 1. Bundesliga

Geht Torró per Leihe mit Kaufoption zum CA Osasuna?

28.07.2020 - 09:05 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Seit vergangener Woche ist bekannt, dass Lucas Torró vor einem Wechsel zum CA Osasuna stehen soll. Die Meldungen über die mögliche Rückkehr in seine spanische Heimat bestätigte der Mittelfeldakteuer, der aktuell in Diensten von Eintracht Frankfurt steht, mittlerweile selbst. Zudem wartete "HR Sport" mit möglichen Details zum Deal auf.


"Die Verhandlungen sind im Gange, jetzt warte ich auf die Zustimmung der Klubs", erklärte der 26-Jährige der in Pamplona ansässigen Regionalzeitung "Diario de Navarra". In Frankfurt besitzt Torró indes noch einen Vertrag bis 2023, daher rufen die Adlerträger auch eine gewisse Ablösesumme auf.

Laut "HR Sport" würde die Eintracht den Spanier nämlich gerne für 3 - 3,5 Millionen Euro verkaufen wollen. Ungefähr die Summe, die vor zwei Jahren bei Torrós Wechsel von Real Madrid zu den Hessen aufgerufen wurden. Für Osasuna ist diese Summe derzeit wohl aber nicht stemmbar. Der Klub will Torró lieber ausleihen.

Daher könnte die wahrscheinlichste Variante eine Leihe mit Kaufoption sein. Es bleibt also abzuwarten, wie die Gespräche, die bisher kompliziert sein sollen, in Zukunft weiter verlaufen.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,88 Note
4,00 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
8
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
25% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
62% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 28.07.20

    Letztes Jahr in der Sommerpause: Gute Spiele in der Vorbereitung und ein wahnsinniger Hype um ihm bis zum Start der Saison. Dann wieder nichts. Schade!

  • 28.07.20

    Nun ja. Hat eigentlich immer solide Spiele gemacht. Auch diese Saison. Für 3-3,5 Millionen im Vergleich günstig.
    Bei der Eintracht haben sie aber spätestens seit Ilsanker da ein Überangebot an Spielern... und da nächste Saison wohl kein Europapokal braucht man halt auch weniger Spieler + Gehaltsersparnis, auch wichtig ohen Europa + C.

    • 28.07.20

      Die Hoffnung ist noch da, dass das 0:3 gegen Basel aufgeholt werden kann. Aber die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass wir in der nächsten Saison keine spannenden Europa League spielen sehen werden. Leider.

    • 28.07.20

      Basel bisher mit sehr schwankenden Leistungen seit dem Restart. Wenn die nen schlechten Tag erwischen und wir einen guten, dann könnte da noch was gehen. Und danach ist es eh Lotterie.

    • 28.07.20

      In den 9 bewerteten Spielen von Kicker diese Saison war er nach Noten - 1 mal besser als seine Mitspieler auf dem Feld und 8 mal genauso gut wie seine 9 Feldspieler. Kein Spiel bei dem seine Leistung abgefallen ist. (1/8/0)

  • 28.07.20

    Sympatischer Kicker mit viel Pech am Schuh. Denke, in Spanien besser aufgehoben.

  • 28.07.20

    Extrem schade .. hat mich vor allem in seiner Anfangszeit fast ein bisschen begeistert. Zweikampfstark, gute Übersicht und super Kopfballspiel. Bitter, dass er vor allem nach seinen Verletzungen und Schicksaalsschlägen überhaupt nicht mehr in die Spur gefunden hat.