Luka Jović | Eintracht Frankfurt

Jovic sieht sich selbst noch nicht in Bestform

26.01.2021 - 20:30 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Am Dienstag sprach Rückkehrer Luka Jovic noch einmal in einer Medienrunde über seine aktuelle Verfassung und seine Ziele mit Eintracht Frankfurt. Dabei erklärte der Torjäger, der zuletzt dreimal in Folge eingewechselt wurde und gleich drei Tore erzielen konnte (Doppelpack gegen Schalke und ein Treffer gegen Bielefeld), dass er auch noch ein bisschen Nachholbedarf hat.


Aber diese Thematik wohl kaum verwunderlich, bei den wenigen Spielminuten, die er bei Real Madrid hatte: "Ich brauche noch etwas Zeit, um zu meiner Bestform zu gelangen. Aktuell arbeite ich noch an ein paar muskulären Dingen. Ich vertraue darauf, dass mich der Trainer einsetzt, wenn ich topfit bin", so die 23-jährige Leihspieler der SGE zu seiner körperlichen Verfassung.

Jovic zu seiner Zeit bei den Königlichen: "Ich hatte in Madrid Pech, auch mit Verletzungen, und privat lief nicht alles glatt. Nichtsdestotrotz war es ein Vorteil, mit den besten Spielern auf ihrer jeweiligen Position zu trainieren. Ich habe von ihnen auch sehr viele Tricks gelernt. Dadurch bin ich erfahrener und habe Fortschritte gemacht. Obwohl ich viele Verletzungen hatte und nicht viel zum Einsatz gekommen bin, habe ich in dieser Zeit viel dazugelernt."

Mit den Adlerträgern will er nun weiter angreifen: "Ich möchte nicht weit in die Zukunft schauen, sondern konzentriere mich auf die Eintracht und meine Form, um bald wieder regelmäßig spielen zu dürfen. Darauf freue ich mich. Persönlich habe ich keine konkrete Torquote als Ziel im Kopf. Aber André Silva hat recht mit der Aussage, dass, wenn wir weiter so auftreten, Chancen auf den Europapokal haben."

Jovic und Silva bald zusammen auf dem Platz?

Die Frage wird sein, wann Jovic und Silva erstmals zusammen zur Startelf der Eintracht gehören werden oder ob Hütter beim zuletzt erfolgreichen System mit zwei Zehnern und nur einer echten Spitze bleibt.

Vielleicht kann Jovic auch versetzt hinter dem erfolgreichen Portugiesen (bisher 14 Saisontore in der Bundesliga) spielen, falls der Coach am zuletzt praktizierten 3-4-2-1 festhalten will. Sicherlich auch eine Möglichkeit für die Zukunft, falls er nicht beide als echte Stürmer aufbietet.

Schreibt uns doch einfach mal eure Meinung in die Kommentare, wie die Frankfurter im anstehenden Duell mit Hertha (Samstag, 15:30 Uhr) auflaufen könnten. Kommt Jovic wieder von der Bank oder schafft er es in die Anfangsformation? Einen guten Start als Joker hat der Serbe ja bereits hingelegt.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,41 Note
3,17 Note
-
4,06 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
22
32
-
17
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
88% KAUFEN!
5% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 26.01.21

    Seine Bestform war auch echt krank

    • 26.01.21

      Ja dennoch 120 Punkte in seiner aller aller besten Zeit sprechen nicht grad für ihn zwecks Kickbase.. glaube nicht dass er die wieder aufbringen kann.. wird so der 80-100 Punkte schnitt Spieler zum Saisonende sein

    • 26.01.21

      Ich sage er holt Lewa noch ein

      Omg Jungs man das ist Ironie

    • 26.01.21

      In der Zeit hatte Frankfurt zusätzlich noch die Europa League, daher hat Jovic nicht alle Spieler über die volle Länge gespielt. Dazu hat er die ersten 5 Spieltage kaum bis gar nicht gespielt. Zudem ist Jovic von der Entwicklung wohl nicht stehengeblieben. Die Spielpraxis fehlt ihm, aber er wird wohl das eine oder andere aus Real mitnehmen können. Denke nicht, dass sich die "Bestform" aus der Saison 18/19 mit einer potentiellen Bestform aus der heutigen Sicht vergleichen lässt.

    • 26.01.21

      Hä? Er hat spiele nicht gespielt ja, aber das zieht seinen Durchschnitt ja nicht runter.. und diese Saison wird er ab jetzt mit Sicherheit auch nicht jedes Spiel durchspielen. Zudem wenn er körperlich nicht 100% fit ist, worin soll er sich in Madrid entwickelt haben? In Spielen wohl kaum 😅

    • 26.01.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 26.01.21

      @Bube, lies halt mal

      „ ... mit den besten Spielern auf ihrer jeweiligen Position zu trainieren. Ich habe von ihnen auch sehr viele Tricks gelernt. Dadurch bin ich erfahrener und habe Fortschritte gemacht. Obwohl ich viele Verletzungen hatte und nicht viel zum Einsatz gekommen bin, habe ich in dieser Zeit viel dazugelernt."

    • 26.01.21

      Was ist das denn für eine Argumentation? Ich habe auch nicht gesagt, dass er jedes Spiel durchspielt. Aber wenn ein Spieler weniger Minuten spielt, kann er auch potenziell weniger Punkte machen. Dies spiegelt sich im Durchschnitt wider. Einfache Rechnung.

      Hast du oder spielst du selber Fußball? Ein Fußballer entwickelt sich nicht nur durch die Spielpraxis. Wobei Spielpraxis ein wichtiger Aspekt ist. Spieler können sich auch durch Trainingseinheiten mit guten Spielern weiterentwickelt. Zudem entwickelt sich, normalerweise, jeder Mensch auch geistig weiter. Ist für dich evtl. ein Fremdbegriff

    • 26.01.21

      Die Eintracht war am Ende der Saison 18/19 in der Buli nicht mehr auf der Höhe. Die sind komplett auf dem Zahnfleisch gegangen, Haller war verletzt, die Gegner hatten die Büffelherde entschlüsselt und spielerisch kam aus dem Mittelfeld fast gar nichts, da hing alles an den Flügelläufen und Kostic und da Costa waren beide völlig überspielt. Diese Saison ist das alles ganz anders, weshalb Jovic relativ wahrscheinlich auch besser punkten wird als damals.

    • 26.01.21

      Er kam 18/19 nur ganze FÜNF mal von der Bank! Mit solchen Einsatzzeiten hat Jahr für Jahr jeder Stürmer zu rechnen.. Check nicht was da so besonders positiv ihm zu zurechnen ist..... Zudem kann ich das Argument bringen, dass man sein 527 Punkte Spiel, welches einmalig in seinem Leben passiert, abziehen kann.. was man positiv „wegdenken“ kann, kann man auch negativ.

      Argumentieren wollen und dann von geistig minderbemittelt sprechen. 🤣 das kann man auch nur online in der Anonymität, so eins zu eins niemals.

    • 26.01.21

      Ich denke wir drehen uns hier im Kreis. Ich respektiere deine Meinung und gut ist.

      Außerdem möchte ich klarstellen, dass ich dich nicht als "geistig minderbemittelt" bezeichnet habe. Ich habe nur eine Behauptung aufgestellt, dass du eine geistige Entwicklung eines Spieler nicht in die Spielerentwicklung einbeziehst. Daher war ich nie auf ein "Eins-Gegen-Eins-Duell" aus, du kannst dich gerne mit jemand anderen verbal oder non-verbal prügeln.

    • 26.01.21

      Lies dir deine zwei letzten Sätze nochmal durch und frag dich selbst, ob du sowas jemanden an den Kopf werfen möchtest. Schreiben geht schnell verstehe ich.. ich akzeptiere es 👍🏼 Vllt sieht man sich gegen Saisonende nochmal in einem „Jovic-Beitrag“

    • 26.01.21

      Ist immer noch eine Sache der Interpretation. Evtl. sagt dir das 4-Seiten-Modell von Schulz von Thun etwas. Eine Nachricht kann auf unterschiedlichen Ebenen verstanden werden. Daher kann ich mich entschuldigen, wenn du meine Nachricht anders verstanden hast. Es ging mir um eine geistige Entwicklung eines Spielers, welches für dich scheinbar ein Fremdbegriff ist.

      Evtl. hören wir uns nochmal 👍🏻

    • 27.01.21

      Wenigstens mal sprachlich niveauvolle Sätze hier. Eine Wohltat, da man ja sonst hier überwiegend eine Wortwahl aus "Jo Digga, die Maschi(e)ne wird übelst rasieren!" - "Ne man, völlig lost dein Post" liest.

      Cheers

    • 27.01.21

      Finde die 1 gegen 1 Thematik wieder sehr interessant... ganz harter Typ. Wobei auch solche Sachen nur in den Weiten des Internets gebracht werden, im Realen Leben an solchen Menschen mit einem Lächeln vorbeigelaufen wird. Es gibt schließlich keine dummen Menschen, nur hat der Eine oder Andere nicht viel Glück beim Nachdenken

    • 27.01.21

      RS6 weiter so junge, klasse argumentation nichts hinzuzufügen 👍👏

    • 27.01.21

      @Chaiser

      Meinung -> Argument -> Gegenargument -> pers. Angriff

      Merkste was? Schreibe ich von ner körperlichen Auseinandersetzung, weil ich seine Meinung nicht richtig finde? Wenn mich in nem Diskussionsforum jemand persönlich anspricht, dann zeigt mir das nur , dass hinter dem PC/Handy nicht viel steckt, sondern nur jemand sitzt, welcher Werte nicht erlernt/erlebt hat..

      Hätte ja gereicht, wenn man schreibt er hat sich wohl geistig weiterentwickelt.. da kann ich dann kein Gegenargument bringen, denn was willst du da nachweisen.. Schade für Jovic, dass er zur Coronazeit zurück kommt, sonst hätte er sich wie damals jedes Wochenende im Gibson weiterentwickeln können 🍾🚬

    • 27.01.21

      Ich frage mich jetzt, wieso auf meinen Kenntnisstand der Werte argumentiert wird. Wie willst du durch die beiden Sätze, die du scheinbar anders verstanden hast als ich sie gemeint habe, auf meine Werte abzielen? Ich kann aktuell nicht die Brücke schlagen, um das nachvollziehen zu können.

    • 27.01.21

      Würde jetzt sagen belassen es hier bzw. Wieder auf das eigentliche Thema. Jovic ist zurück, macht trotz (seiner Eigenen Meinung Luft nach oben) eine super Figur. Die Eintracht wird sich, egal wie die Leihe läuft, einen weiteren Verbleib nicht leisten können. Außer evt. Ein weiteres Jahr Leihe.

      Und ihr zwei vertragt euch jetzt, keiner Droht, keiner fühlt sich bedroht und gut jetzt

  • 26.01.21

    Alles gut, 25 Minuten reichen vollkommen

  • 26.01.21

    Hör auf spiel weiter

  • 26.01.21

    Form reicht für 2 Tore gegen Hertha, ab die Fahrt

  • 26.01.21

    Das macht mir Angst, wenn das noch nicht die Bestform ist...

  • 26.01.21

    ich schon :)

  • 26.01.21

    Für 12mio gekauft - bereits 20Mio 🖤

  • 26.01.21

    Der braucht locker noch 2-3 Woche bis zum ersten S11 Einsatz in der Liga

  • 26.01.21

    Wieder von der Bank am Wochenende (👍🏼) oder S11 (👎🏼)?

  • 26.01.21

    Klingt doch gut 👌🏽 Langsam aufbauen bis er topfit ist und dann Abfahrt s11

  • 26.01.21

    This isn't even my final form

  • 26.01.21

    Reine Neugier: was lief bei dem Burschen denn privat nicht gut?

  • 26.01.21

    Hab Silva und Jovic und ich glaube, ich spiele einfach beide. Einer wird schon treffen. 😄

  • 26.01.21

    🤤🤤

  • 26.01.21

    Würde echt gerne mal Jovic und Silva zusammen über mehr als 30 Minuten auf dem Platz sehen. Das kann was werden

  • 26.01.21

    Selbst in der jetzigen Form reicht es locker um 90 Minuten zu spielen und trotzdem einer der stärksten Spieler in der Bundesliga zu sein.

  • 26.01.21

    Hütter wechselt (ausgenommen englische Wochen) so gut wie nie sie S11. Vor allem wenn die Startformation zum schlussendlichen Sieg geführt hat.

    Erinnere mich noch an eine lange Phase in der Toure ständig in der S11 war nur weil nicht verloren wurde, obwohl er jedes Spiel unterperformed hat.

    Solange die Eintracht weiter gewinnt, wird Hütter meiner Meinung nach nichts ändern und stand jetzt mit Younes und Kamada beginnen bis einer der beiden verletzt oder gesperrt ist.

    Kann mir aber auch vorstellen, dass bei der nächsten Niederlage Jovic sofort seine S11 Chance mit Silva zusammen bekommt.

    Aber solange der reinkommt und alles zerbombt ist es eh egal ob man Silva Younes Kamada oder Jovic im Team hat. Die machen gerade alle Spaß.

  • 26.01.21

    Kamada zukünftig s11👍👎?

    • 27.01.21

      Ich fürchte leider nicht, weil Younes einfach zu gut spielt, um ihn rauszunehmen und ich mir einfach nicht vorstellen kann, dass sie Jovic geholt haben, um ihn auf Dauer nur von der Bank zu bringen. Kamada wird sicherlich viel Spielzeit bekommen, aber ich sehe ihn oft von der Bank kommen.

  • 26.01.21

    Silva > Jovic ;)

  • 27.01.21

    Oh ja, bin gespannt auf seine Bestform 😳😀

  • 27.01.21

    Jovic + Silva demnächst als Doppelspitze, mamma mia wo soll das nur hinführen

  • 27.01.21

    Jovic gegen Weghorst tauschen?
    Ja (👍🏼) oder Nein (👎🏼)

  • 27.01.21

    Doppelspitze mit Silva und Jovic

  • 27.01.21

    Luka du Bufala

  • 28.01.21

    Solange er im Schnitt alle 20-30min n Tor macht und jedes Spiel 30min spielt, kann er sich ruhig zurücklehnen 😄