Lukas Kübler | SC Freiburg

Kübler muss wohl erneut aussetzen

15.06.2020 - 13:30 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Beim 2:2 gegen den VfL Wolfsburg war Lukas Kübler nicht auf dem Spielberichtsbogen zu finden. Wie der "kicker" am Montag schreibt, hatte der Defensivmann vom SC Freiburg Knieprobleme und musste deshalb am Wochenende passen.


Ob der Ex-Sandhäuser gegen Hertha BSC wird auflaufen können, geht aus dem Bericht allerdings nicht hervor. Viel Zeit, um fit zu werden, hat der 27-Jährige allerdings nicht. Das Spiel findet nämlich bereits am Dienstag um 20:30 Uhr statt.

Erst vor Kurzem feierte der Deutsche sein Comeback nach einer langwierigen Knieverletzung. Gegen Bayer Leverkusen (0:1) konnte der Rechtsverteidiger erstmals wieder auf dem Feld stehen. Unklar, ob nun wieder dasselbe Knie betroffen ist. Der Artikel lässt dies offen.

Update: Kübler fällt gegen Hertha "wahrscheinlich" aus

Im Rahmen der Pressekonferenz am Montag vor der Heimpartie gegen Hertha BSC (Dienstag, 20:30 Uhr) bestätigte SC-Cheftrainer Christian Streich die Knieprobleme bei Kübler.

Der Rechtsfuß hatte demnach "Flüssigkeit im Knie" und wird damit dann auch im Hinblick auf das Duell mit der Alten Dame "wahrscheinlich" ausfallen. Zudem konstatierte der 55-jährige Übungsleiter, dass Defensivspezialist Robin Koch und Stürmer Lucas Höler momentan unter Rückenproblemen leiden.

Quelle: kicker | twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,88 Note
3,54 Note
4,50 Note
4,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
15
16
5
4
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
40% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
40% VERKAUFEN!