16.02.2020 - 18:24 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Das Arbeitspapier von Lukasz Piszczek läuft bei Borussia Dortmund am Saisonende aus. Ob der Rechtsverteidiger über den kommenden Sommer hinaus noch für die Westfalen auflaufen wird, ist aktuell noch offen.


Gespräche über eine Ausdehnung des Kontrakts sollen nach Informationen der "Ruhr Nachrichten" jedoch bereits laufen. Eine Entscheidung wird laut Angaben von Sportchef Michael Zorc "zu gegebener Zeit" verkündet.

Der 34-Jährige steht bereits seit 2010 beim BVB unter Vertrag und absolvierte bislang 349 Pflichtpartien, in denen 18 Tore und 64 Vorlagen zu Buche stehen. Erst am Freitag gegen Eintracht Frankfurt (4:0) konnte Piszczek durch einen Treffer gute Argumente für eine Verlängerung liefern.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,22 Note
3,17 Note
3,10 Note
3,50 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
25
24
20
20

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

69% KAUFEN!
24% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!