Marc Oliver Kempf | Hertha BSC

Verletzung nicht so schlimm: Kempf gibt Entwarnung

18.09.2022 - 00:35 Uhr Gemeldet von: TomTailor | Autor: Bennet Stark

Hertha-Verteidiger Marc Oliver Kempf, der am Freitag im Spiel gegen Mainz 05 zur Halbzeit ausgewechselt werden musste, wird wohl keine längere Pause einlegen. Er selbst rechnet zumindest nicht mit einem Ausfall.


„Ich habe jetzt zwei Wochen, um zu regenerieren“, wird der 27-Jährige von der dpa zitiert. „Ich denke, es sollte kein Problem sein, im nächsten Bundesligaspiel wieder fit zu sein.“ Für Hertha BSC geht es am 2. Oktober weiter mit der Partie gegen die TSG Hoffenheim.

Kempf war gegen Mainz bereits in der Anfangsphase mit dem rechten Sprunggelenk umgeknickt, konnte nach kurzer Behandlungspause aber bis zur Halbzeit weiterspielen.

Quelle: sueddeutsche.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,59 Note
4,09 Note
3,79 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
32
24
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
60% KAUFEN!
24% BEOBACHTEN!
15% VERKAUFEN!